Steasy_2017_13

Steasy

"Das eigen­ver­ant­wort­li­che Arbei­ten ver­ler­nen die Schü­ler mei­ner Mei­nung nach total. Aktu­ell kom­men sie in die Schu­le und den­ken, dass der Typ vor­ne ihnen schon irgend­was bei­brin­gen wird." – Steasy im Inter­view über das Bil­dungs­sys­tem in Deutsch­land, sei­ne Erfah­run­gen als Leh­rer und sein neu­es Album.

» Weiterlesen

Timeless

"Da pas­sier­ten Sachen, die man immer wie­der auf sich selbst zurück­führt, weil man sel­ber auch was ver­kackt hat. Das gibt einem schon das Gefühl, der schwar­ze Kater zu sein." – Timeless im Inter­view über dein Titel sei­nes neu­en Albums, die Zusam­men­ar­beit mit sei­ner Frau und Fri­su­ren sei­ner Kind­heit.

» Weiterlesen

Weekend

"Die Mög­lich­kei­ten, die das Sys­tem ärme­ren Leu­ten anbie­tet, sind extrem schei­ße und auch schei­ße bezahlt." – Wee­kend im Inter­view über das poli­ti­sche Sys­tem in Deutsch­land, Bil­dungs­ar­mut und unsicht­ba­re Gesell­schafts­schich­ten sowie sein neu­es Album "Kei­ner ist gestor­ben".

» Weiterlesen

Montez

"Beim letz­ten Album war mei­ne Lebens­pha­se rela­tiv hart und düs­ter. Mitt­ler­wei­le ist das nicht mehr so." – Mon­tez im Inter­view über per­sön­li­che Ver­än­de­run­gen, sein neu­es Album und die Bezie­hung zu Kool Savas.

» Weiterlesen

Zugezogen Maskulin

"Die­ses Gefühl der Ent­frem­dung darf kei­nen Platz mehr fin­den. Die­se Angst muss den Men­schen genom­men wer­den." – Tes­to von Zuge­zo­gen Mas­ku­lin im Inter­view über den Rechts­ruck in Deutsch­land, Hei­mat­ge­fühl und das neue Album "Alle gegen Alle".

» Weiterlesen

Tom Thaler & Basil

"Im End­ef­fekt sind wir aber auch Rap­per. Unser Job ist es, zu schrei­ben und zu rap­pen. Wenn wir nach 16 Zei­len schon damit auf­hö­ren, haben wir irgend­wo den Anspruch ver­fehlt." – Tom Tha­ler & Basil im Inter­view über den Anspruch an ihre Musik, das neue Album "Malu" sowie Sere­na Wil­liams.

» Weiterlesen

Enoq

"Es ist die Musik, die du auf dem Weg nach Hau­se von der Par­ty hörst, wenn du viel­leicht ein biss­chen über dein Leben nach­denkst." – Enoq im Inter­view über Melan­cho­lie in sei­ner Musik, sei­ne Ein­stel­lung zum Rausch und den Nach­fol­ger sei­nes Debüt­al­bums "Zu schön um klar zu sein".

» Weiterlesen

Moses Pelham

"Es war nie mein Ziel, drei­fach Pla­tin zu gehen, eine Mil­li­ar­de Plat­ten zu ver­kau­fen oder einen Echo zu bekom­men." – Moses Pel­ham im Inter­view über die Moti­va­ti­on, Musik zu machen, sei­nen Blick auf die deut­sche Rap­sze­ne und das neue Album "Herz".

» Weiterlesen

Captain Gips

"Manch­mal habe ich mir auch dar­über Gedan­ken gemacht, dass es mir eigent­lich voll gut geht und es nur an mir liegt, dass ich ken­ter'." – Cap­tain Gips im Inter­view über Down­pha­sen in sei­nem Leben, sein neu­es Album "Klar zum Ken­tern" und den Sexis­mus in der deut­schen Rap­sze­ne.

» Weiterlesen
Galv

Galv

"Es ist für mich scho­ckie­rend, dass die­se Leu­te sich gegen­sei­tig goo­geln und sich dann mit­un­ter nie­der­träch­tig über deren Leben aus­las­sen." – Galv im Inter­view über Nega­tiv­sei­ten der deut­schen Batt­ler­ap­sze­ne, sei­ne Vor­lie­be für Live-​Auftritte sowie Oldschool-​Bekleidungstrends.

» Weiterlesen

John Known

"Ich flow' nicht für den Otto Normal-​deutschen Rap­hö­rer." – John Known im Inter­view über sei­nen eigen­wil­li­gen Rap­stil, sei­ne neue EP "Staf­fel 01 Epi­so­de 01", die Ereig­nis­se beim G20-​Gipfel in Ham­burg und den Sound sei­ner nächs­ten Pro­jek­te.

» Weiterlesen

Sookee

"Natür­lich wün­sche ich mir, dass mög­lichst weni­ge Leu­te Wor­te wie 'Spast' benut­zen, weil ich ein Pro­blem damit habe, mich auf bestimm­te Grup­pen zu bezie­hen, wenn ich mein Unwohl­sein kund­tun möch­te." – Soo­kee im Inter­view über Poli­ti­cal Cor­rec­t­ness und ihre eige­ne Defi­ni­ti­on von Poli­tik.

» Weiterlesen

Olli Banjo

"Für mei­nen Rap­stil habe ich aber nie rich­tig mit­be­kom­men, dass da jemand geha­tet hat. Wüss­te auch nicht, was es da zu haten gäbe." – Olli Ban­jo im Inter­view über sei­ne jahr­zehn­te­lan­ge Kar­rie­re, poli­ti­sche State­ments, das neue Album "Groß­stadt­dschun­gel" und Leben auf dem Land.

» Weiterlesen

Gerard

"Jeder kras­se Künst­ler auf der Welt hat die­sel­ben 24 Stun­den und die­sel­ben Gedan­ken wie du. Die haben gewis­se Metho­den, wie sie bes­se­re Leis­tun­gen erbrin­gen. Aber aus jedem kann etwas wer­den." – Gerard im Inter­view über Wei­ter­ent­wick­lung in der Kunst und im Leben sowie den Aus­tausch mit Men­schen.

» Weiterlesen

PTK

"Da geht es um die kom­plet­te Auf­op­fe­rung zum Woh­le aller. Das kann ich mir gar nicht vor­stel­len. Die Mensch­heit ist so fürn Arsch – als wür­de ich für all die­se Leu­te ster­ben wol­len!" – PTK im Inter­view über Reli­gi­on, die Aus­le­gung sei­ner Tex­te und sein neu­es Album "Unge­räch­te Welt".

» Weiterlesen

JuJu Rogers

"Wer ist jetzt gera­de 'untouch­a­ble'? Das ist Kendrick. Natür­lich ken­nen wir Dra­ke und Young Thug, aber die wer­den nie­mals so einen Ein­fluss auf die Gesell­schaft oder die Jugend haben." – JuJu Rogers im Inter­view über musi­ka­li­schen Anspruch, unge­recht ver­teil­te Pri­vi­le­gi­en und sei­ne Kind­heit.

» Weiterlesen

Jahmica

"Mei­ne Künst­ler­per­son ent­springt aus der Pri­vat­per­son. Das heißt nicht, dass sie sich in die­ser erschöpft." – Jah­mi­ca im Inter­view über Inter­pre­ta­ti­ons­mög­lich­kei­ten sei­ner Musik, Kon­takt­freu­dig­keit und die Koexis­tenz von Stim­mun­gen auf sei­nem Album.

» Weiterlesen
marteria-teaser-foto-by-paul-ripke

Marteria

"Das ist die wirk­li­che Rea­li­tät. Nicht, dass du mal den Model-​Traum gelebt hast, son­dern dass dei­ne Mut­ter dir 'nen Hun­ni über­wei­sen muss­te, damit du über die Run­den kommst." – Mar­te­ria im Inter­view über sei­ne Zeit in New York, das Gefühl des Fremd­seins, Ras­sis­mus und sei­ne HipHop-​Anfänge.

» Weiterlesen

Slowy

"Wir sind da eigent­lich gar nicht so fest­ge­fah­ren, wie unse­re Musik viel­leicht ver­mu­ten lässt." – Slo­wy im Inter­view über die Zusam­men­ar­beit mit 12Vince am gemein­sa­men Album "Under­co­ver Blues", sein wie­der­erwach­tes Inter­es­se an Graf­fi­ti­kunst und schlech­te MCs in der hie­si­gen Rap­sze­ne.

» Weiterlesen

David Pe

"Was mir defi­ni­tiv gegen den Strich geht, ist Gewalt­ver­herr­li­chung. Auch wenn es nur eine Meta­pher sein soll: Wor­te sind Pfei­le mit Wider­ha­ken." – David Pe von Main Con­cept im Inter­view über sein Bild der deut­schen Rap­sze­ne, sei­ne Rap-​Ambitionen als Haus­arzt und Mul­lah Nasruddin-​Geschichten.

» Weiterlesen

Mädness & Döll

"Nicht das kom­plet­te Publi­kum hat die glei­che Mei­nung. Aber es ist stel­len­wei­se schon ein Hai­fisch­be­cken des Sexis­mus und der Homo­pho­bie." – Mäd­ness & Döll im Inter­view über das Frau­en­bild in der deut­schen Rap­sze­ne, den Zusam­men­hang zwi­schen Dia­lek­ten und Respekt vor dem Gegen­über sowie Schub­la­den.

» Weiterlesen

Rino Mandingo

"Unse­re Eltern-​Generation hält die­se HipHop-​Szene schon immer noch zum Groß­teil für ver­kifft und dumm." – Rino Man­din­go im Inter­view über Kon­flik­te zwi­schen den Genera­tio­nen, sein aktu­el­les Album "ASKINS" und die Rol­le der Frau im Batt­lerap.

» Weiterlesen
Wilczynski-titelbild

Wilczynski

"Man­che machen das, aber mir ist das scheiß­egal. Wenn der Beat am Ende fett ist – do your thang. Ich hab' für mich mei­ne For­mel ent­deckt und das ist mein Weg." – Wilc­zyn­ski im Inter­view über sei­ne Vor­lie­ben beim Pro­du­zie­ren, aktu­el­le Pro­jek­te und HipHop-​Journalismus in Deutsch­land.

» Weiterlesen

Disarstar

"Die haben kei­nen Mut, simu­lie­ren 'ne Hal­tung, mit der alle d'accord sind: 'Nazis find' ich doof.' Das sind gute Aus­sa­gen. Aber die gan­zen Leu­te trau­en sich nicht, nur einen Mil­li­me­ter wei­ter­zu­ge­hen." – Disar­star im Inter­view über poli­ti­sches Rück­grat, die Bun­des­tags­wahl und sein neu­es Album.

» Weiterlesen

Morlockk Dilemma

"Es kamen Leu­te, die mir Tipps geben woll­ten: 'Du musst so oder so klin­gen.' Wenn ich auf die­se Leu­te gehört hät­te, hät­te ich mich auch in der Belang­lo­sig­keit ver­lo­ren." – Mor­lockk Dilem­ma im Inter­view über die Dis­kre­panz zwi­schen sei­nem Klang­bild und sei­nen Inhal­ten sowie sei­nen Anspruch an Rap.

» Weiterlesen