Niko Hüls

"Das ist für mich ein ganz gro­ßes Pro­blem auf Social Media: Twit­ter ist Aus­ru­fe­zei­chen und nicht Fra­ge­zei­chen." – In die­ser Interview-​Serie spre­chen wir mit Deutschrap-​Journalisten über Maga­zi­ne und die Sze­ne, Kul­tur und Gos­sip, Kri­tik und Beef. Heu­te mit Niko Hüls.

» Weiterlesen

Johann Voigt

"Ich fin­de, es wäre das Min­des­te, bestimm­te Ver­knüp­fun­gen zwi­schen Medi­en und Musik­in­dus­trie trans­pa­ren­ter offen­zu­le­gen." – In die­ser Interview-​Serie spre­chen wir mit Deutschrap-​Journalisten über Maga­zi­ne und die Sze­ne, Kul­tur und Gos­sip, Kri­tik und Beef. Heu­te mit Johann Voigt.

» Weiterlesen

Tiavo

"Wir haben schon ein rie­sen­gro­ßes Pro­blem in Deutsch­land, was die Den­ke angeht. Ich glau­be, in den Staa­ten wür­de nie jemand unse­re Mucke so skep­tisch sehen." – Tia­vo im Inter­view über das neue Album "RAOCK", das Song-​Thema "Lie­be" und ihren Umgang mit Erfolg. 

» Weiterlesen

Bosca

"Es ist scha­de, dass vie­le Leu­te so beschränkt sind und nicht akzep­tie­ren, dass man nicht trinkt." – Bos­ca im Inter­view über den Stel­len­wert von Alko­hol in der Gesell­schaft, Frau­en in der Fuß­ball­sze­ne und sei­ne Mei­nung zu Statussymbolen. 

» Weiterlesen

grim104

"Eifer­sucht, Neid, Miss­gunst – das sind wahr­schein­lich alles Sachen, von denen wir uns auch nicht in einer klas­sen­lo­sen Gesell­schaft befrei­en könn­ten." – grim104 im Inter­view über die Ursa­chen von gesell­schaft­li­chem Hor­ror, die Arbeit an "Das Grau­en, das Grau­en" und Schlägereien. 

» Weiterlesen

Slowy & 12Vince

"Ich fin­de Auf­trags­graf­fi­ti grund­le­gend erst mal schei­ße. Da benut­zen oft Eigen­tü­mer von Gebäu­den Graf­fi­ti auf lega­le Art und Wei­se, um sich die 'Schmier­fin­ke' vom Leib zu hal­ten." – Slo­wy & 12Vince im Inter­view über Graf­fi­ti, Ras­sis­mus und Anti­se­mi­tis­mus in der Rap­sze­ne und das Album "Deja­vu".

» Weiterlesen

Johnny Rakete

"Wie wich­tig bin ich in mei­nem sozia­len Umfeld? Würd' mich jemand ver­mis­sen, wäre ich nicht mehr da? Das sind manch­mal Din­ge, über die ich mir Gedan­ken mache." – John­ny Rake­te im Inter­view über das The­ma Tod, die japa­ni­sche Pop­kul­tur, sei­ne Außen­wir­kung und "Trau­ri­ger Jun­ge mit Rauch in der Lunge".

» Weiterlesen

Morlockk Dilemma

"Ich woll­te auf der Plat­te eine klei­ne Welt zeich­nen – eine mora­lisch sehr ver­kom­me­ne Welt. Da gibt es zwar einen mora­li­schen Kom­pass, aber der ist wahr­schein­lich anders als der gesell­schaft­li­che." – Mor­lockk Dilem­ma im Inter­view über das neue Album "Herz­bu­be", Knei­pen­ro­man­tik und Vergänglichkeit. 

» Weiterlesen

Witten Untouchable

"Man muss nur mit­ein­an­der ver­ein­ba­ren, sich wei­ter­zu­ent­wi­ckeln und sich gleich­zei­tig treu zu blei­ben. Das ist die gro­ße Kunst des Erwach­sen­wer­dens in der Musik." – Wit­ten Untouch­a­ble im Inter­view über künst­le­ri­sche Wei­ter­ent­wick­lung, musi­ka­li­sche Iden­ti­tät und das neue Album "Tri­ni­ty".

» Weiterlesen

Fatoni

"Alles wird immer auf­ge­la­de­ner und ich habe das Gefühl, dass von allen Sei­ten der Lynch­mob näher rückt. Ich fin­de, dass es mehr Stim­men der Ver­nunft braucht." – Fato­ni im Inter­view über die Dis­kus­si­ons­kul­tur in Deutsch­land, Empa­thie­lo­sig­keit und Dop­pel­mo­ral und sein neu­es Album "Andor­ra".

» Weiterlesen

T9

"Es ist momen­tan eigent­lich ein echt guter Zeit­punkt, um eine künst­li­che Intel­li­genz für gene­ri­sche Rap­tex­te zu pro­gram­mie­ren." – Doz9 und Tor­ky Tork im Inter­view über das neue Release "Maestro/​Antipop", die Zusam­men­ar­beit mit ande­ren Pro­du­zen­ten und den deut­schen Untergrund.

» Weiterlesen

Fettes Brot (König Boris)

"Ich glau­be, es ist nie­man­dem gehol­fen, wenn sämt­li­che Groß­städ­te zu Glasbauten-​Reichen-​Ghettos ver­kom­men." – König Boris von Fet­tes Brot im Inter­view über Gen­tri­fi­zie­rung, den Umgang mit Bekann­ten, die poli­tisch nach rechts drif­ten, und das neue Fet­tes Brot-​Album "Love­sto­ry".

» Weiterlesen

Döll

"Man­che gehen so weit, mei­ne Musik als Sound­track ihres Lebens zu bezeich­nen. Das ist schon ver­rückt." – Döll im Inter­view über sein Debüt­al­bum "Nie oder jetzt.", den Erwar­tungs­druck vor dem Release, Spiel­sucht und Lokalpatriotismus.

» Weiterlesen