• tourfotomunch

    Hinter den Kulissen der Szene: Michael Münchs "Wenn der Vorhang fällt"

    "Ich den­ke, durch die per­sön­li­che Note, die mir al­le Künstler durch ih­re Interviews ge­schenkt ha­ben, ist wirk­li­ch für je­den was Interessantes da­bei." – Regisseur Michael Münch über die Entstehung des Dokumentarfilms "Wenn der Vorhang fällt" so­wie sei­ne Verbindung zur deut­schen HipHop-​Szene.

  • Wilczynski-titelbild

    Wilczynski

    "Manche ma­chen das, aber mir ist das scheiß­egal. Wenn der Beat am Ende fett ist – do your thang. Ich hab' für mi­ch mei­ne Formel ent­deckt und das ist mein Weg." – Wilczynski im Interview über sei­ne Vorlieben beim Produzieren, ak­tu­el­le Projekte und HipHop-​Journalismus in Deutschland.

  • SC_Saiko_HEADER

    Saiko

    In un­se­rem Soundcheck wol­len wir Künstler in den Fokus rü­cken, die son­st eher im Hintergrund ak­tiv sind: die Produzenten. So auch Saiko aus Wien, der schon seit 1998 ak­ti­ver Teil der Szene ist.

  • Disarstar1

    Disarstar

    "Die ha­ben kei­nen Mut, si­mu­lie­ren 'ne Haltung, mit der al­le d'accord sind: 'Nazis find' ich doof.' Das sind gu­te Aussagen. Aber die gan­zen Leute trau­en si­ch nicht, nur ei­nen Millimeter wei­ter­zu­ge­hen." – Disarstar im Interview über po­li­ti­sches Rückgrat, die Bundestagswahl und sein neu­es Album.

  • morlockk-dilemma-2

    Morlockk Dilemma

    "Es ka­men Leute, die mir Tipps ge­ben woll­ten: 'Du mus­st so oder so klin­gen.' Wenn ich auf die­se Leute ge­hört hät­te, hät­te ich mi­ch auch in der Belanglosigkeit ver­lo­ren." – Morlockk Dilemma im Interview über die Diskrepanz zwi­schen sei­nem Klangbild und sei­nen Inhalten so­wie sei­nen Anspruch an Rap.

Logo Vice Digital