DIGGEN mit Panik Panzer

"Die Spi­ce Girls sind für mich nach den No Angels die bes­te Girl­band, die es jemals gab." – Die­ses Mal kram­te Panik Pan­zer für "DIGGEN mit …" in sei­ner gedank­li­chen Plat­ten­kis­te und brach­te eine Play­list mit, die ihm von der Anti­lo­pen Gang ver­bo­ten wur­de zu spielen. 

» Weiterlesen

DIGGEN mit Eli Preiss

"Mit 'Can't Hold Us Down' kam ich das ers­te Mal in mei­nem Leben mit Femi­nis­mus in Berüh­rung, ohne auch nur zu wis­sen, was das ist." – Die­ses Mal kram­te Eli Preiss für "DIGGEN mit …" in ihrer gedank­li­chen Plat­ten­kis­te und stell­te eine "Lyrics & Chill"-Playlist zusammen.

» Weiterlesen

DIGGEN mit Juicy Gay

"'Hin­ter­hof­jar­gon' hat mich extrem beein­flusst. Nicht in mei­ner eige­nen Musik, aber in mei­ner Denk­wei­se über Rap auf Deutsch." – Die­ses Mal kram­te Jui­cy Gay für "DIGGEN mit …" in sei­ner gedank­li­chen Plat­ten­kis­te und stell­te eine Play­list zusam­men, die sei­nen musi­ka­li­schen Wer­de­gang widerspiegelt.

» Weiterlesen

DIGGEN mit 3Plusss

"Wir sagen zwar immer, dass wir uns ein­fach nur jeman­den wün­schen, der rich­tig gut rap­pen kann, aber wenn so jemand kommt, sind wir nicht bereit dafür." – Die­ses Mal kram­te 3Plusss für "DIGGEN mit …" in sei­ner gedank­li­chen Plat­ten­kis­te und stell­te uns eine Lis­te mit sei­nen YouTube-​Perlen zusammen. 

» Weiterlesen

DIGGEN mit V.Raeter

"Du hörst einen Song im Super­markt und plötz­lich hast du feuch­te Augen, weil er dich an etwas erin­nert und wie ein Gedächtnis-​Marker funk­tio­niert." – Die­ses Mal kram­te V.Raeter für "DIGGEN mit …" in sei­ner gedank­li­chen Plat­ten­kis­te und stell­te uns eine Play­list mit Songs über die Lie­be zusammen.

» Weiterlesen

Ana Ryue – ein Gespräch über die deutsche Battlerap-Szene

"Eine ganz gro­ße Leh­re für mich war, anzu­neh­men, dass mei­ne per­sön­li­che Aus­ein­an­der­set­zung und mein Zugang zu gewis­sen The­men nichts sind, das ich von ande­ren erwar­ten soll­te." – Ana Ryue im Inter­view über die Pro­ble­me des deut­schen Batt­ler­aps und ihren eige­nen Zwie­spalt beim For­mu­lie­ren von Kritik.

» Weiterlesen