Nic Knatterton

"Ich kenn' auch in mei­nem Umkreis eini­ge, die sol­ches Gedan­ken­gut haben. Das fin­de ich auf Dau­er schon schwie­rig, weil der Sprung zum rich­ti­gen Anti­se­mi­tis­mus oft nicht mehr weit ist." – Nic Knat­ter­ton im Inter­view über Ver­schwö­rungs­theo­ri­en, Ver­än­de­run­gen im Deutschrap und ver­schie­de­ne Kunst­for­men.

» Weiterlesen

Fatoni

"Alles wird immer auf­ge­la­de­ner und ich habe das Gefühl, dass von allen Sei­ten der Lynch­mob näher rückt. Ich fin­de, dass es mehr Stim­men der Ver­nunft braucht." – Fato­ni im Inter­view über die Dis­kus­si­ons­kul­tur in Deutsch­land, Empa­thie­lo­sig­keit und Dop­pel­mo­ral und sein neu­es Album "Andor­ra".

» Weiterlesen

Juse Ju

"Vie­le Eisenkopf-​Typen emp­fin­den das, was ich mache, wahr­schein­lich als eine abso­lu­te Unver­schämt­heit gegen­über ihrer gan­zen Lebens­art und füh­len sich von mir bloß­ge­stellt." – Juse Ju im Inter­view über das hege­mo­nia­le Männ­lich­keits­bild, Her­bert Grö­ne­mey­er und lite­ra­ri­sche Ein­flüs­se.

» Weiterlesen

LUX

"Das Album ist für mich ein Sym­bol der Zer­ris­sen­heit. Man kann die Din­ge nicht immer nur schwarz-​weiß dar­stel­len oder in gut oder böse und ja oder nein unter­tei­len." – LUX im Inter­view über sein Album "IKIGAI", das japa­ni­sche Kon­zept hin­ter dem Namen und das neue Poli­zei­auf­ga­ben­ge­setz in Bay­ern.

» Weiterlesen

491 Sekunden mit LUX

In unse­rem "300 Sekunden"-Format beglei­ten wir Künst­ler für ein paar Minu­ten an ihre Lieb­lings­or­te und stel­len ihnen dabei so vie­le Fra­gen wie mög­lich. Für unse­re neue Aus­ga­be tra­fen wir den Münch­ner LUX im Her­zen Schwa­bings in einer Tee­stu­be.

» Weiterlesen

Weekend

"Die Mög­lich­kei­ten, die das Sys­tem ärme­ren Leu­ten anbie­tet, sind extrem schei­ße und auch schei­ße bezahlt." – Wee­kend im Inter­view über das poli­ti­sche Sys­tem in Deutsch­land, Bil­dungs­ar­mut und unsicht­ba­re Gesell­schafts­schich­ten sowie sein neu­es Album "Kei­ner ist gestor­ben".

» Weiterlesen

LUX, Cap Kendricks & Tom Doolie

"Ich war frü­her schon lokal­pa­trio­tisch – mir war wich­tig, woher ich komm'. Das wird mir immer unwich­ti­ger, denn dar­um geht’s nicht. Es gibt wich­ti­ge­re Geschich­ten." – LUX, Cap Kendricks und Tom Doo­lie im Inter­view über Schlaf und Träu­me, Münch­ner Rap und die nächt­li­che Ent­ste­hung ihrer neu­en Plat­te.

» Weiterlesen

Tice

Auch in der neu­en Fol­ge unse­res For­mats "Mic Check" prä­sen­tie­ren wir Euch ein Exclu­si­ve bei You­Tube, ein Inter­view sowie einen Steck­brief – die­ses Mal von der Rap­pe­rin Tice aus Düs­sel­dorf.

» Weiterlesen

Fatoni

"Ich reg' mich gera­de ziem­lich über die AfD und die Ent­wick­lung in Deutsch­land auf." – Fato­ni im Inter­view über die aktu­el­le poli­ti­sche Lage in Deutsch­land, kom­men­de Pro­jek­te mit Edgar Was­ser und Bein­trai­ning mit Han­teln.

» Weiterlesen

Busy Boy Jay #2 – Zahlen lügen nicht

Jedes Maga­zin hat sei­ne exter­nen Auto­ren. Unse­rer hört auf den Namen Busy Boy Jay und ana­ly­siert, kom­men­tiert und inter­pre­tiert in sei­ner Kolum­ne aktu­elle Phä­no­mene der deut­schen Rap­sze­ne. Heu­te: Die Rele­vanz von Zah­len im deut­schen Rap – von Chart­po­si­tio­nen bis hin zu Face­book­li­kes.

» Weiterlesen

Cap Kendricks

Nicht sel­ten rücken Pro­du­zen­ten neben nam­haf­ten Rap­pern ein wenig in den Hin­ter­grund. Unser Sound­check bie­tet ihnen nun auch eine Platt­form, sich selbst zu prä­sen­tie­ren – den Anfang macht Cap Kendricks aus Mün­chen.

» Weiterlesen