Die drei weisen, dämlichen, bumsgeilen Äffchen der Szene – warum man über problematische Rapper berichten muss

An die­ser Stel­le möch­ten wir Gedan­ken zu aktu­el­len Gescheh­nis­sen aus dem Deutschrap-​Kosmos zum Aus­druck brin­gen, die woan­ders kei­nen Platz fin­den. In unse­rem neu­en Kom­men­tar stellt unser Redak­teur Dani­el die Fra­ge, ob man über pro­ble­ma­ti­sche Künst­ler wirk­lich nicht berich­ten soll­te.

» Weiterlesen

Gestürzte Denkmäler – Haftbefehl als Alternative für Bismarck?

An die­ser Stel­le möch­ten wir Gedan­ken zu aktu­el­len Gescheh­nis­sen aus dem Deutschrap-​Kosmos zum Aus­druck brin­gen, die woan­ders kei­nen Platz fin­den. In unse­rem neu­en Kom­men­tar beschäf­tigt sich unser Redak­teur Wen­de mit der Fra­ge, inwie­fern Haft­be­fehl ein alter­na­ti­ver Stra­ßen­na­me für Bis­marck ist.

» Weiterlesen

Antifuchs

"Was ande­re Kul­tu­ren angeht, wür­de ich mich wirk­lich von Ras­sis­mus frei­spre­chen." – Anti­fuchs im Inter­view über Ras­sis­mus, Inte­gra­ti­on, die Bezie­hung zu ihrem Hei­mat­land Kasach­stan und das Ver­las­sen der eige­nen Kom­fort­zo­ne.

» Weiterlesen

PTK

"Frei­zü­gig­keit, Gewalt, Exzes­se und Klatsch und Tratsch funk­tio­nie­ren. Die meis­ten Medi­en inter­es­siert das schon fast mehr als die Musik und das neu­es­te Video." – PTK im Inter­view über den Umgang der Rap-​Medien mit Sexis­mus, Trans­hu­ma­nis­mus und sein Band­pro­jekt Anti­na­tio­nal Embas­sy.

» Weiterlesen

Fatoni

"Alles wird immer auf­ge­la­de­ner und ich habe das Gefühl, dass von allen Sei­ten der Lynch­mob näher rückt. Ich fin­de, dass es mehr Stim­men der Ver­nunft braucht." – Fato­ni im Inter­view über die Dis­kus­si­ons­kul­tur in Deutsch­land, Empa­thie­lo­sig­keit und Dop­pel­mo­ral und sein neu­es Album "Andor­ra".

» Weiterlesen

Moop Mama

"Wenn jemand einen ras­sis­ti­schen Witz reißt oder einen sexis­ti­schen Spruch bringt, dann sage ich ein­fach etwas. Und wenn das zu einer Dis­kus­si­on führt, zieh' ich mir den Schuh auch an." – Moop Mama im Inter­view über den Auf­stieg von Rechts­po­pu­lis­mus, die Ver­ant­wor­tung als Künst­ler und die Poli­zei.

» Weiterlesen

Haszcara

"Ich lass' mir doch von einem Mann nicht sagen, dass ich rap­pen soll. Das mache ich, weil ich das geil fin­de." – Hasz­ca­ra im Inter­view über ihr neu­es Album, Frau­en im Batt­ler­ap sowie Ursprün­ge und Aus­wir­kun­gen von Sexis­mus in Sze­ne und Gesell­schaft.

» Weiterlesen

Sucuk Ufuk

"Die Ver­su­chung, stets die Abkür­zung zum Reich­tum zu neh­men, schmeckt ein­fach zu gut." – Sucuk Ufuk im Inter­view über Spiel­sucht, Ras­sis­mus und sei­ne gemein­sa­me Ver­gan­gen­heit mit Tua und KAAS.

» Weiterlesen

Tiavo

"Wenn man auf dem Dorf sitzt und gar kei­ne Ahnung hat, dann soll­te man ein­fach auch nichts sagen." – Tia­vo im Inter­view über Migra­ti­on und All­tags­ras­sis­mus sowie aktu­el­le Ent­wick­lun­gen inner­halb der deut­schen Rap­sze­ne.

» Weiterlesen

Kex Kuhl

"Als wir zum ers­ten Mal ohne unse­re Mut­ter mit dem Typen gespielt haben, hat der ein Mes­ser gezo­gen und gesagt, dass er uns absticht, wenn wir nicht am nächs­ten Tag in unser Land flie­gen. " – Kex Kuhl im Inter­view über Ras­sis­mus, Angst­stö­run­gen und sein neu­es Album "Stokkholm".

» Weiterlesen

Juse Ju

"Hät­te ich mei­ne gan­ze Jugend über in Kirch­heim gelebt, hät­te man das viel­leicht in einem Song abfrüh­stü­cken kön­nen." – Juse Ju im Inter­view über das Leben in Japan, sein neu­es Album, Sexis­mus im Batt­ler­ap und "Dra­gon Ball".

» Weiterlesen

Audio88 & Yassin

"Ein guter Anfang ist immer, sich nicht wie ein Arsch­loch zu beneh­men." – Audio88 & Yas­sin im Inter­view über Sexis­mus und Ras­sis­mus, die Gefahr eines mög­li­chen Rechts­rucks in Deutsch­land und Euro­pa sowie ihr aktu­el­les Release "Hal­le­lu­ja".

» Weiterlesen