Skits – (un)beliebte Lückenfüller

Seit Ende der 80er Jah­re tau­chen Skits auf HipHop-​Alben auf. Die kur­zen Sket­che lei­ten zwi­schen Songs über oder geben Lang­spie­lern einen Rah­men. Doch war­um sind sie heu­te nicht mehr so beliebt wie vor 25 Jah­ren? Über die Ent­ste­hung und die schwan­ken­de Popu­la­ri­tät der Lückenfüller.

» Weiterlesen

DIGGEN mit Juicy Gay

"'Hin­ter­hof­jar­gon' hat mich extrem beein­flusst. Nicht in mei­ner eige­nen Musik, aber in mei­ner Denk­wei­se über Rap auf Deutsch." – Die­ses Mal kram­te Jui­cy Gay für "DIGGEN mit …" in sei­ner gedank­li­chen Plat­ten­kis­te und stell­te eine Play­list zusam­men, die sei­nen musi­ka­li­schen Wer­de­gang widerspiegelt.

» Weiterlesen

Who sampled who? – Türchen #19: "Chabos wissen wer der Babo ist" von Haftbefehl

Sam­ples gel­ten seit jeher als ele­men­ta­rer Bestand­teil der HipHop-​Kultur. In unse­rem Advents­ka­len­der bli­cken wir hin­ter die Fas­sa­de von 24 deut­schen Rap­t­racks und decken ihre Sam­ples mit der dazu­ge­hö­ri­gen Geschich­te auf. Heu­te: Wel­ches Sam­ple ver­birgt sich hin­ter "Cha­bos wis­sen wer der Babo ist"?

» Weiterlesen

"Ich habe Recht und damit basta!" – die Diskussionskultur in der HipHop-Szene

"Das Auf­recht­erhal­ten der Dis­kus­si­ons­kul­tur soll­te nicht nur auf sound­tech­ni­scher Ebe­ne statt­fin­den, son­dern gera­de dann, wenn es um den Inhalt der Musik geht." – Über die abhan­den­ge­kom­me­ne Kri­tik­fä­hig­keit im Rap­ga­me, ihre Aus­wir­kun­gen und Par­al­le­len zu Radikalisierungsprozessen.

» Weiterlesen

Miriam Davoudvandi

"Es ist oft nicht leicht für mich, weil ich mit dem Pod­cast mein Leid kapi­ta­li­sie­re und ich dadurch auf gewis­se Art und Wei­se abhän­gig von mei­nem Schmerz bin." ‒ Miri­am Davoud­van­di im Inter­view über das The­ma­ti­sie­ren eige­ner Pro­ble­me in der Öffentlichkeit.

» Weiterlesen

Niko Hüls

"Das ist für mich ein ganz gro­ßes Pro­blem auf Social Media: Twit­ter ist Aus­ru­fe­zei­chen und nicht Fra­ge­zei­chen." – In die­ser Interview-​Serie spre­chen wir mit Deutschrap-​Journalisten über Maga­zi­ne und die Sze­ne, Kul­tur und Gos­sip, Kri­tik und Beef. Heu­te mit Niko Hüls.

» Weiterlesen

Gestürzte Denkmäler – Haftbefehl als Alternative für Bismarck?

An die­ser Stel­le möch­ten wir Gedan­ken zu aktu­el­len Gescheh­nis­sen aus dem Deutschrap-​Kosmos zum Aus­druck brin­gen, die woan­ders kei­nen Platz fin­den. In unse­rem neu­en Kom­men­tar beschäf­tigt sich unser Redak­teur Wen­de mit der Fra­ge, inwie­fern Haft­be­fehl ein alter­na­ti­ver Stra­ßen­na­me für Bis­marck ist.

» Weiterlesen

Juse Ju

"Vie­le Eisenkopf-​Typen emp­fin­den das, was ich mache, wahr­schein­lich als eine abso­lu­te Unver­schämt­heit gegen­über ihrer gan­zen Lebens­art und füh­len sich von mir bloß­ge­stellt." – Juse Ju im Inter­view über das hege­mo­nia­le Männ­lich­keits­bild, Her­bert Grö­ne­mey­er und lite­ra­ri­sche Einflüsse.

» Weiterlesen