Kategorien
Kommentar

Wenn dir sonst nichts einfällt, greife zum Sexismus – warum das Problem einfach nicht alt wird

OG Kee­mos neu­es Album ist toll. Es zeigt aber auch, wie chart­fä­hig Sexis­mus im deut­schen Rap immer noch ist und wie unwahr­schein­lich eine Ver­än­de­rung der Ver­hält­nis­se in naher Zukunft bleibt.

Kategorien
Kommentar

Zeig mal Haltung! – Warum mit zunehmender Reichweite die Verantwortung wächst

Vie­le Artists ver­fü­gen online und im öffent­li­chen Leben über eine mas­si­ve Reich­wei­te, set­zen die­se aber kaum für sozial-​politische Zwe­cke ein. Inwie­fern sind sie dazu ver­pflich­tet, die­se Reich­wei­te zu nutzen?

Kategorien
Kommentar

Homosexualität im Mainstream-​Rap – wo sind all die schwulen Rapper?

Homo­pho­bie ist in der deut­schen Rap-​Kultur lei­der noch immer an der Tages­ord­nung. Nur lang­sam erschei­nen homo- und bise­xu­el­le Künstler:innen im Main­stream auf der Bild­flä­che, und davon kaum männ­lich gele­se­ne. Doch soll­ten wir nicht schon viel wei­ter sein?