• Credibil

    "Sie wol­len uns spal­ten, aber ich sage dir ehr­lich: Ich las­se mein Deutsch­land nicht so behan­deln. Nicht, solan­ge ich schrei­ben kann." – Credi­bil im Inter­view über den Rechts­ruck in Deutsch­land, das Song­wri­ting auf "Semi­ko­lon" und Geduld.

  • Last but released: 12 /​ 18 – Falk & Khacoby, Nemo & Horst Wegener

    "Last but released" stellt euch kurz und knapp drei Releases aus dem letz­ten Monat vor, die auf­grund der Release­flut in der hie­si­gen Rap­sze­ne nicht die nöti­ge Auf­merk­sam­keit bekom­men. Die­ses Mal mit Falk & Kha­co­by, Nemo & Horst Wege­ner.

  • Al Kareem

    "Es geht nicht um mein Ego oder sonst was, son­dern nur um den Song. Es ist klar, was für Typen wir alle sind – und ent­we­der du spielst da mit oder eben nicht." – Al Kare­em im exklu­si­ven Inter­view über den Crew-​Gedanken, sein Album "AL on Earth" und die stren­ge Qua­li­täts­kon­trol­le bei IMMER.READY.

  • Neonschwarz

    "Letz­ten Endes ist es aber Fakt, dass die Rech­ten in den sozia­len Medi­en viel bes­ser orga­ni­siert sind, sys­te­ma­tisch kom­men­tie­ren und extrem aktiv sind." – Neon­schwarz im Inter­view über rech­te Trol­le im Inter­net, die gesell­schaft­li­chen Zustän­de in Deutsch­land und ihr neu­es Album "Clash".

  • Moop Mama

    "Wenn jemand einen ras­sis­ti­schen Witz reißt oder einen sexis­ti­schen Spruch bringt, dann sage ich ein­fach etwas. Und wenn das zu einer Dis­kus­si­on führt, zieh' ich mir den Schuh auch an." – Moop Mama im Inter­view über den Auf­stieg von Rechts­po­pu­lis­mus, die Ver­ant­wor­tung als Künst­ler und die Poli­zei.