Nic Knatterton

"Ich kenn' auch in mei­nem Umkreis eini­ge, die sol­ches Gedan­ken­gut haben. Das fin­de ich auf Dau­er schon schwie­rig, weil der Sprung zum rich­ti­gen Anti­se­mi­tis­mus oft nicht mehr weit ist." – Nic Knat­ter­ton im Inter­view über Ver­schwö­rungs­theo­ri­en, Ver­än­de­run­gen im Deutschrap und ver­schie­de­ne Kunst­for­men.

» Weiterlesen

LGoony

"Der Opti­mal­fall wäre es, wenn Musi­ker gar kein Soci­al Media hät­ten." – LGo­o­ny im Inter­view über die Arbeits­wei­se als Hobby-​Musiker, das Ver­wen­den ver­schie­de­ner Pseud­ony­me und geplan­te Pro­jek­te.

» Weiterlesen

Salwa Houmsi

"Wenn es so ein­fach wäre, dass man sich nur drei Jah­re in die Uni set­zen muss, um ein rich­tig guter Jour­na­list zu wer­den, dann wär' das ja toll. Ist halt nicht so." – In die­ser Serie spre­chen wir mit Deutschrap-​Journalisten über u.a. Maga­zi­ne und Kri­tik, Kul­tur und Gos­sip. Heu­te mit Sal­wa Houm­si.

» Weiterlesen

Busy Boy Jay #3 – Die Gang darf alles

"Mei­nen die das ernst? Das ist in mei­nen Augen die dümms­te Fra­ge, die man über einen Künst­ler stel­len kann. Ein Künst­ler erschafft ja wohl erst mal ein Kunst­werk. Wie er das meint, ist ent­ge­gen der durch­schnitt­li­chen Dep­pen­mei­nung scheiß­egal." – Busy Boy Jay über die Glo Up Dine­ro Gang.

» Weiterlesen

Zugezogen Maskulin

In unse­rem For­mat "5mal1" schlüp­fen fünf Per­sön­lich­kei­ten der Deutschrap­szene eine Fra­ge lang in die Jour­na­lis­ten­rolle. Die­ses Mal: Mau­li, 3Plusss, die Anti­lo­pen Gang, LGo­o­ny und Juse­Ju inter­viewen Zuge­zo­gen Mas­ku­lin.

» Weiterlesen