Pimf

"Ich fin­de, dass einen jede Rei­se ein Stück weit nach Hau­se bringt. Man hat ja sein ech­tes Zuhau­se im Kopf, viel­leicht ein biss­chen Heim­weh und defi­niert: 'Was ist für mich Zuhau­se?'" – Pimf im Inter­view über Hei­mat und die Fer­ne, sei­ne neue Plat­te "Win­dy City" und Deutschrap-​Podcasts.

» Weiterlesen

Disarstar

"Ich weiß nicht, von wem Mer­kel spricht, wenn sie von 'Gemein­sam erfolg­reich' redet – aber von mir und mei­nen Freun­den spricht sie nicht." – Disar­star im Inter­view über die Gro­ße Koali­ti­on und sein Erleb­nis beim G20-​Gipfel sowie sein kom­men­des Album und die bes­ten deut­schen MCs aller Zei­ten.

» Weiterlesen

Milli Dance & Pöbel MC

"Wenn ich etwas ver­öf­fent­li­che, habe ich kei­ne Kon­trol­le mehr dar­über, was die Leu­te dar­aus machen. Und das muss man auch akzep­tie­ren." – Mil­li Dance & Pöbel MC im Inter­view über ihr gemein­sa­mes Album, die kri­ti­sche Aus­ein­an­der­set­zung mit Rap­pern sowie staat­li­che Kon­trol­le und Über­wa­chung.

» Weiterlesen

Wenige der Einigen, Elend der Heiligen (Diskursanalyse, Textinterpretation und Konzertreportage zu Absztrakkt)

Ver­irrt zwi­schen Volks­emp­fän­ger und Leucht­ra­ke­ten im baby­lo­ni­schen Laby­rinth – der Rap­per Absz­trakkt in der Selbst­in­sze­nie­rung als Establishment-​battlender Außen­ste­hen­der, aber ohne kon­kre­te Kri­tik. – Ein Kom­men­tar zur Debat­te um identitär-​patriotischen Natio­na­lis­mus im deutsch­spra­chi­gen Rap.

» Weiterlesen

Prezident

"Rap hat doch all­ge­mein viel von PEGIDA-​Parolen. Ersetz mal 'Stra­ße' mit 'Volk', was eigent­lich immer mehr oder weni­ger das Glei­che meint." – Pre­zi­dent im Inter­view über aktu­el­le poli­ti­sche The­men sowie Jour­na­lis­mus in Deutsch­land und sein vor weni­gen Tagen erschie­ne­nes Album "Lim­bus".

» Weiterlesen