MZEE Tape #10 – Forcki9ers

Auf der Tape­fa­brik ist Hip­Hop noch Hip­Hop. Fern­ab von Beef, Gos­sip und mehr Han­dys als Hän­den in der Luft trifft sich die deut­sche Rap- und Beat­sze­ne in Wies­ba­den zur größ­ten Jam des Lan­des. Legen­den wie Creutz­feld & Jakob, Aphroe und ABS haben die Büh­ne im Schlacht­hof schon genau­so abge­ris­sen wie die Straßenrap-​Größen Haft­be­fehl und Celo & Abdi sowie Unter­grund­hel­den wie Retro­gott & Hulk Hodn oder Slo­wy & 12Vince. Jeder, der die Tape­fa­brik schon ein­mal besucht hat, kennt die beson­de­re Atmo­sphä­re, die die Ver­an­stal­ter dort Jahr für Jahr mit viel Herz­blut erschaf­fen. Wie schon im letz­ten Jahr wol­len wir auch 2019 zur 8. Aus­ga­be der Tape­fa­brik unse­ren Bei­trag leis­ten und sind erneut Gast­ge­ber einer eige­nen Büh­ne. In den nächs­ten Wochen stel­len sich eini­ge der Künst­ler, die auf der MZEE Sta­ge auf­tre­ten, per­sön­lich vor, indem sie unser For­mat "MZEE Tape" fort­füh­ren. Schon im ver­gan­ge­nen Jahr stell­ten sie­ben Künst­ler ein Mix­tape mit fünf für sie per­sön­lich essen­zi­el­len Tracks zusam­men. Das zehn­te Tape stammt von den Forcki9ers. Die Crew – bestehend aus Haw­kO­ne, DJ Cut­rock, Ben­e­lüx, Finest, Kong und Rino Man­din­go – hat bis­her nicht nur mit ihrem Album "Fei­er­abend­scha­blo­ne" und dem "4:3"-Mixtape rich­ti­ge Bömbchen abge­lie­fert, son­dern weiß auch live zu über­zeu­gen – inklu­si­ve Spä­tim­öll­chen. Wir freu­en uns auf die Forcki9ers am 9. März auf der Tape­fa­brik.

 

Track 1: Ein abso­lu­ter HipHop-​Klassiker

East Flat­bush Pro­ject feat. Des – Tried By 12

Forcki9ers: Da wir eine Crew bestehend aus sechs Leu­ten sind, hat natür­lich jeden was ande­res geprägt. Die Ant­wor­ten fie­len ziem­lich unter­schied­lich aus. Das hier ist jedoch ein Song, auf den wir uns alle mehr oder weni­ger eini­gen kön­nen.

East Flat­bush Pro­ject ft. Des - Tried By 12 | Offi­ci­al Video

 

Track 2: Ein Track, den wir mit der Tape­fa­brik ver­bin­den

Scarf Face feat. BAF – Vita

Forcki9ers: Falls der Song noch nie auf 'ner Tapefabrik-​Bühne gespielt wur­de, dann soll­te das mal schnell in die Wege gelei­tet wer­den.

Scarf ft. BAF - Vita (Prod. von Dig­gy Mac Dirt)

 

Track 3: Der Track eines völ­lig unter­schätz­ten Künst­lers

Der Ben­man – Ende

Forcki9ers: Immer noch under­ra­ted, der Boy. Soll­te sich auch schleu­nigst ändern!

 

Track 4: Unser abso­lu­ter Favo­rit aus dem ver­gan­ge­nen Jahr

Forcki9ers: Äh …

 

Track 5: Der bes­te Song, der aus unse­rer Feder stammt

Spä­tim­öll­chen

Forcki9ers: Immer schwie­rig, weil wir ein­fach schon so unzäh­lig vie­le Ban­ger geschus­tert haben. Nur weiß es lei­der kei­ner … Von daher fällt die Wahl wohl auf "Spä­tim­öll­chen".

Forcki9ers - Spätimöllchen

(Dani­el Fersch)
(Gra­fik von Dani­el Fersch)