Norman Gein & Simon Roots

Kaum eine Sze­ne hier­zu­lande scheint so fa­cet­ten­reich zu sein wie die Deutschrap­sze­ne. Wäh­rend es be­reits jetzt schon fast un­mög­lich er­scheint, je­den ein­zel­nen, eta­blier­ten Ver­tre­ter zu ken­nen, steigt die Zahl neu­er, noch un­be­kann­ter Künst­ler ex­po­nen­ti­ell wei­ter an. Den Über­blick zu be­hal­ten, gleicht ei­ner Her­ku­les­auf­ga­be: Hat man sich ein Gesicht der HipHop-​​Hydra ge­merkt, tau­chen schon wie­der min­des­tens zwei neue auf. Gleich­zei­tig ist es für un­be­kannte, jun­ge Talen­te über­aus schwer, aus der über­wäl­ti­gen­den Mas­se an Musi­kern her­aus­zu­tre­ten und sich ei­nen Namen zu ma­chen.

Bei­den Sei­ten soll unser Crew Check eine Hil­fe­stel­lung bie­ten. Duos, Crews und jeg­li­chen wei­te­ren Kon­stel­la­tio­nen, die bis­her noch in den Tie­fen des Unter­grunds unter­ge­gan­gen sind, eine Platt­form geben, auf der sie sich kurz, aber prä­gnant prä­sen­tie­ren kön­nen. Und Hörern und Fans ermög­li­chen, sich einen schnel­len Über­blick über nen­nens­wer­te Künst­ler zu ver­schaf­fen, die sie bis­her viel­leicht noch gar nicht auf dem Schirm hat­ten.

 

MZEE​.com: Ende letz­ten Jah­res fand die Release­par­ty zu eurer gemein­sa­men EP "RIP" statt. Was war für euch das schöns­te, absur­des­te oder ein­präg­sams­te Erleb­nis die­ses Abends?

Nor­man Gein & Simon Roots: Wir waren voll­kom­men zufrie­den mit der Release­par­ty. Der schöns­te Moment war wohl das zahl­rei­che posi­ti­ve Feed­back nach unse­rem Auf­tritt. Da wuss­ten wir: Die Arbeit hat sich gelohnt!

MZEE​.com: Wie habt ihr euch ken­nen­ge­lernt? Und wann habt ihr ange­fan­gen, gemein­sam Musik zu machen?

Simon Roots: Ken­nen­ge­lernt haben wir uns durch das Künst­ler­kol­lek­tiv Bun­ker Beats Bre­men im Jahr 2017. Nor­man brach­te 2018 die "Brain­storm EP" raus, die Stuck Man pro­du­ziert hat­te – dar­auf exis­tiert auch schon ein Track mit mir. Das waren unse­re ers­ten musi­ka­li­schen Kon­tak­te.

MZEE​.com: Und wie genau kann man sich eure Zusam­men­ar­beit vor­stel­len? Baut Simon erst einen Beat und Nor­man schreibt dann dar­auf? 

Nor­man Gein: Ich habe Simon geschrie­ben, dass ich Lust auf ein gemein­sa­mes Pro­jekt hät­te – eine EP. Dar­auf­hin fing er an, Beats zu bas­teln. Über die nächs­ten Mona­te schick­te er mir dann zwei ver­schie­de­ne Beat­pa­ke­te. Jedes Mal, wenn ich eins bekam, pick­te ich mir die bes­ten raus und fing an zu schrei­ben. So ent­stan­den die acht Tracks der EP. Die Beats sind auf 12-​Bit-​Samplern ent­stan­den und wur­den mit ana­lo­ger Tech­nik in die pas­sen­de Rich­tung gebracht.

Simon Roots: Ich habe bewusst auf düs­te­re Sam­ples geach­tet, um die The­ma­tik von Nor­man musi­ka­lisch zu unter­mau­ern …

MZEE​.com: Wenn ihr einen eurer Tracks wäh­len müss­tet, um jeman­dem eure Musik zu prä­sen­tie­ren, wel­cher wäre das?

Nor­man Gein & Simon Roots: "Dia­gno­se".

MZEE​.com: Eure Musik ist durch die Ver­bin­dung von Horror­core und Batt­lerap eine recht eige­ne Mischung. Gibt es eine bestimm­te Bot­schaft oder etwas ande­res, was ihr damit ver­mit­teln wollt?

Nor­man Gein: Ich hat­te schon immer Inter­es­se an dunk­len The­men wie zum Bei­spiel Seri­en­mör­dern oder Okkul­tem. Und die­se Inter­es­sen flie­ßen dann in mei­ne Tex­te ein. Von da aus ist es nicht mehr weit zum Batt­lerap. Eine bestimm­te Mes­sa­ge gibt es wohl nicht. Wenn, dann die: "Hey schaut her – man kann über mehr schrei­ben als Autos und Fame."

 

Ein Exclu­sive von Nor­man Gein & Simon Roots könnt Ihr Euch ab so­fort auf dem YouTube-​​​Channel von MZEE​.com an­se­hen:

Nor­man Gein & Simon Roots feat. Stunt­man Mike – Gol­de­ner Schuss (MZEE​.com Exclu­si­ve Video)

Nor­man Gein auf Face­book/​Simon Roots auf Face­book
Nor­man Gein auf Insta­gram/​Simon Roots auf Insta­gram

(Dani­el Fersch)
(Gra­fi­ken von Puffy Punch­li­nes, Logo von KL52)

 

Du bist der Mei­nung, Dei­ne Crew oder eine Crew, die Du kennst, soll­te sich unse­rem Crew Check unter­zie­hen? Wir freu­en uns über Bewer­bun­gen oder Emp­feh­lun­gen mit dem Betreff "Crew Check – *Künst­ler­na­me*" an daniel@mzee.com.