Erdbeben in Japan

So Seductive

Altgedient
Dabei seit
9. Apr 2008
Beiträge
3.069
dann ist halt alles scheiße, am samstag zumindest hat mich cnn gut informiert, werte anwesende medienexperten
 

Don Donat

Altgedient
Dabei seit
24. Apr 2004
Beiträge
5.075
Was micht wirklich wütend macht, sind diese "Menschen von RWE und dem Atomforum", die schon jetzt plärren das ihre Reaktoren absolut sicher sind und ja nicht abgeschaltet werden sollen. Wir sollten diese Hunde mit ihren alten Reaktoren zur Hölle fahren lassen. In die nukleare Hölle, in die sie uns alle für ihren Profit bereit sind zu werfen. Das sich dieser Abschaum jetzt schon aus seinem Loch traut anstatt mit angelegten Ohren zu offen, das ihn der Mob nicht lyncht, ist doch schon eine dreistheit sondergleichen.

Aber selbst ich geh langsam davon aus, das es zu keinem Supergau kommt. Allerdings dürfen wir nicht vergessen, das noch immer dieses "Feed and Bleed" läuft, Meerwasser rein, Dampf raus. Wenn der Wind dreht, kann es durchaus noch spannend werden. Denn ich trau der jap. Regierung nicht so weit über den Weg, das die Werte in der Wolke und ums AKW völlig ungefährlich sind, zumal in Block 2 ebenfalls eine Explosion droht und die Explosionswolke ohne Zweifel "im dunkeln Leuchtet"
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
E

eiskalt

Gast
Was micht wirklich wütend macht, sind diese "Menschen von RWE und dem Atomforum", die schon jetzt plärren das ihre Reaktoren absolut sicher sind und ja nicht abgeschaltet werden sollen. Wir sollten diese Hunde mit ihren alten Reaktoren zur Hölle fahren lassen. In die nukleare Hölle, in die sie uns alle für ihren Profit bereit sind zu werfen. Das sich dieser Abschaum jetzt schon aus seinem Loch traut anstatt mit angelegten Ohren zu offen, das ihn der Mob nicht lyncht, ist doch schon eine dreistheit sondergleichen.

Aber selbst ich geh langsam davon aus, das es zu keinem Supergau kommt. Allerdings dürfen wir nicht vergessen, das noch immer dieses "Feed and Bleed" läuft, Meerwasser rein, Dampf raus. Wenn der Wind dreht, kann es durchaus noch spannend werden. Denn ich trau der jap. Regierung nicht so weit über den Weg, das die Werte in der Wolke und ums AKW völlig ungefährlich sind, zumal in Block 2 ebenfalls eine Explosion droht und die Explosionswolke ohne Zweifel "im dunkeln Leuchtet"

Dann drück mal weiter die Daumen, dass es nochmal spannend wird! Dann hast du auch in der nächsten Atomstromdiskussion gute, frische Argumente!
 

tsssabo

Gold Status
Supporter:in
Dabei seit
20. Feb 2007
Beiträge
3.545
Bei Greenpeace haben die ja nur "Experten", wahnsinn :D
 

nasirjones88

Altgedient
Dabei seit
7. Mrz 2007
Beiträge
9.877
dann ist halt alles scheiße, am samstag zumindest hat mich cnn gut informiert, werte anwesende medienexperten

CNN ist schon sehr gut, haben viele Korrespondenten die auch alle recht kompetent wirken. Und sie schneiden ihre Berichte nicht im Musikvideo Tempo was ich schonmal sehr angenehm finde.
 

Don Donat

Altgedient
Dabei seit
24. Apr 2004
Beiträge
5.075
Dann drück mal weiter die Daumen, dass es nochmal spannend wird! Dann hast du auch in der nächsten Atomstromdiskussion gute, frische Argumente!

An der Sachlage hat sich in der letzten Woche rein gar nichts geändert, die Atomkraft ist und bleibt unbeherschbar und scheißgefährlich. Die 7 ältesten Reaktoren könnten sofort vom Netz genommen werden und selbst zu Spitzenlastzeiten hätten wir 10 Gigawatt überproduktion. Das einzige was sich geändert hat ist, das der blöde Mob der schweigenden Mehrheit wegbröckelt und sich selbst völlig dumme Menschen jetz Gedanken machen, ob das den Spaß wert ist.

Aber es betrifft mich nicht, es killt Leute die mir egal sind und sogar noch überwiegend dafür waren, ich hab die genugtuung das ich recht hatte und das würde mit Sicherheit einige der 500 Reaktoren die weltweit geplant sind stoppen. Warum zum Teufel sollte ich nicht ambivalente Gefühle bezüglich eines Supergaus haben?
 

hovaone

BANNED
Dabei seit
23. Feb 2008
Beiträge
5.418
An der Sachlage hat sich in der letzten Woche rein gar nichts geändert, die Atomkraft ist und bleibt unbeherschbar und scheißgefährlich. Die 7 ältesten Reaktoren könnten sofort vom Netz genommen werden und selbst zu Spitzenlastzeiten hätten wir 10 Gigawatt überproduktion. Das einzige was sich geändert hat ist, das der blöde Mob der schweigenden Mehrheit wegbröckelt und sich selbst völlig dumme Menschen jetz Gedanken machen, ob das den Spaß wert ist.

Aber es betrifft mich nicht, es killt Leute die mir egal sind und sogar noch überwiegend dafür waren, ich hab die genugtuung das ich recht hatte und das würde mit Sicherheit einige der 500 Reaktoren die weltweit geplant sind stoppen. Warum zum Teufel sollte ich nicht ambivalente Gefühle bezüglich eines Supergaus haben?
siehr man ja in diesem thread, dass sich völlig uninformierte menschen wie du jetzt äussern und das mit großer überzeugung. großes kino:thumbsup:
 

-Ichoderwas-

ist hier aktiv
Dabei seit
10. Mrz 2007
Beiträge
385
die Medien sind echt der hammer, das regt mich sowas von auf. immer diese behinderten untertitel, da steht immer "atomkatastrophe immer wahrscheinliche" "supergau unaufhaltsam" usw. und dann kommen wieder diese nachrichtensprecher und die sagen wieder "kernschmleze ist nicht so schlimm wie gedacht" "deutschland muss sich keine sorgen machen", dann schalten sie wieder die heftigen bilder ein mit so ner deepen klaviermusik und dann geht alles wieder von vorne los....

ey was soll die scheiße? wollen die einen verrückt machen?
 

FurioG

Platin Status
Dabei seit
4. Apr 2008
Beiträge
11.068
siehr man ja in diesem thread, dass sich völlig uninformierte menschen wie du jetzt äussern und das mit großer überzeugung. großes kino:thumbsup:

nur weil er sarrazin für die finanzkrise verantwortlich machen wollte heisst das doch noch lange nicht dass er kein atomphysiker sein kann!!!!!!!!!!!!!!!!
 
B

Braveheart

Gast
grad im spiegel gelesen, der tsunami ist mit einer geschwindigkeit von bis zu 700 kmh auf die küste geknallt :eek:

was man auch mal sagen muss, die reaktion der japaner auf diese katastrophe ist wirklich beeindruckend
 

--Cha\/ezz--

Moderation
Supporter:in
Dabei seit
31. Okt 2002
Beiträge
43.743
Und in Japan chillen die Leute. Ich wette mehr Deutsche haben Angst vor "nuklearen Katastrophe" als Japaner....
 

--Cha\/ezz--

Moderation
Supporter:in
Dabei seit
31. Okt 2002
Beiträge
43.743
Ja, genau...die chillen da alle :rolleyes:

Guck dir doch mal die Bilder an. Siehst du da irgendwo Massenpanik und hunderttausende die in den Süden fahren ? Aber der deutsche Michel kauft schon vorsorglich Jod und Geigerzähler :D
 

hovaone

BANNED
Dabei seit
23. Feb 2008
Beiträge
5.418
Guck dir doch mal die Bilder an. Siehst du da irgendwo Massenpanik und hunderttausende die in den Süden fahren ? Aber der deutsche Michel kauft schon vorsorglich Jod und Geigerzähler :D

in deutschland leben auch zum großen teil hoheits
 
Oben Unten