i love hiphop

"I Love HipHop" – Unser Shirt für Deine Spende an Sea-​Watch

Als wir im letzten Jahr mit unserem Magazin wieder die HipHop-Bühne betreten haben, ließen wir eine kleine Anzahl unserer "I Love HipHop"-Shirts nachdrucken, um den Spirit vergangener Tage wieder aufleben zu lassen. Kurz nach der letzten Verlosung besagter Shirts wurden dann überraschenderweise 15 Kartons in einem unserer früheren Warenlager gefunden. Was drin war? Rund 1 200 der originalen "I Love HipHop"-Shirts, Größe XL! Dieses unverhoffte Glück möchten wir nun aber nicht einfach so für uns behalten, sondern auch andere daran teilhaben lassen. Deswegen haben wir uns Gedanken zur sinnvollen Verwendung gemacht und Folgendes überlegt:

Aktuell befinden sich weltweit mehr als 65 Millionen Menschen, knapp ein Zehntel der Weltbevölkerung, auf der Flucht. Obwohl hiesige Medien in den letzten Monaten immer seltener darüber berichteten und weniger Schutzsuchende bis nach Deutschland gelangen, ist dies immer noch ein sehr wichtiges Thema. Denn viele dieser Menschen begeben sich auf der Suche nach Sicherheit nach wie vor in große, leider meist tödliche Gefahren. Nahezu täglich kentern Boote dort, wo viele von uns schon einmal Urlaub gemacht haben.

Im Frühjahr 2015 startete Harald Höppner daher die Initiative "Sea-Watch e.V.". Der Verein setzt sich seitdem für die zivile Seenotrettung von Flüchtlingen ein. Auf einem umgerüsteten Fischkutter retten wechselnde Crews Menschen auf dem Mittelmeer und bieten ihnen medizinische Erstversorgung. Außerdem steht Sea-Watch "öffentlich für legale Fluchtwege ein", um dem tödlichen Treiben ein Ende zu setzen. Finanziert wird dieses Projekt ausschließlich durch private Spenden. Auf der Webseite von Sea-Watch findet Ihr weitere Infos dazu.

Die HipHop-Kultur steht seit jeher für Offenheit über alle Grenzen hinweg. Der "One Love"-Gedanke führt bis heute dazu, dass sich Menschen unterschiedlichster Herkunft miteinander connecten, eine gemeinsame Leidenschaft verfolgen – und sich gegenseitig helfen. Ein Projekt wie Sea-Watch, bei dem Menschen vollen Einsatz zeigen, um das Leben anderer zu retten, möchten wir aus diesem Grund unbedingt unterstützen.

Deshalb werden wir im Laufe dieses Festival-Sommers auf verschiedenen HipHop-Events unterwegs sein, um unsere "I Love HipHop"-Shirts unter die Leute zu bringen. Gegen eine kleine Spende könnt Ihr nicht nur legendäre T-Shirts erwerben, sondern tut gleichzeitig auch etwas Gutes. Denn die Einnahmen aus unserer Aktion gehen zu 100 Prozent an Sea-Watch, damit der Verein seine Arbeit erfolgreich fortsetzen kann.

Den Anfang machen wir bereits am heutigen Freitag, den 24. Juni, auf dem EAT THIS Festival im bayerischen Erlangen. Neben einem sehr ansehnlichen Line-Up (Umse, Hiob & Morlockk Dilemma, Crack Ignaz, Betty Ford Boys, Luk&Fil, LACA und MuKs-E) werden auch wir dort mit einem Stand vertreten sein. Über weitere Daten werden wir Euch auf unserer Facebook-Seite immer rechtzeitig auf dem Laufenden halten.

Wenn Ihr also heute in Erlangen seid, kommt an unserem Stand vorbei und sichert Euch eines der begehrten T-förmigen Kleidungsstücke. Denn: Wer weiß schon, wann es unsere Shirts nochmal geben wird ...

(die Redaktion von MZEE.com)