Sucuk Ufuk – Yarak Obama

Alle Frauen, die ich kenne, haben Angst vor mir.
Chuck Norris wird von meinem Schwanz trainiert ...

Damals, als man noch bananaholladancewooshte, galt Sucuk Ufuk als bester weißer Rapper – zumindest wenn man Tua glaubt. Mittlerweile ist die Spitze der Rapszene für das Bassquiat-Mitglied aber unwichtig. Ufuk will an die Spitze der Regierung. Ob ihm das gelingen könnte, zeigt ein Blick in sein Wahlprogramm namens "Yarak Obama".

Natürlich hat Sucuk Ufuks neue EP nichts mit wirklicher Politik am Hut. Denn der selbsternannte "erste Bundesschwanzler Deutschlands" kämpft nicht gegen Steuererhöhungen oder die Arbeitslosenquote, auf seiner Feindesliste steht nur eines: die Frau. Mal richtet sich dieser Hass auf orientalisch angehauchten Beats gegen "Stewardess Nutten" – inklusive entsprechendem KKS-Zitat –, mal offenbart Ufuk einer Dame nur, wie "wunderschön" sein Frauenbild doch sei. Pubertärer Humor und derbe Sprüche stehen dabei an der Tagesordnung. Und trotz Sätzen wie "Du kriegst ein weißes Ross, auch wenn du scheiße kochst" wird einem letztlich vor allem durch das Werk selbst redundanter Einheitsbrei vorgesetzt. Die Beats sind hauptsächlich düstere Synthieklötze, die mal quietschend, mal basslastig daherkommen, im Großen und Ganzen aber ganz gut zusammenspielen. Einzig der Schlusstitel mag nicht zu dem Rest passen. So ist das Ende einer Beziehung und die daraus resultierende Enttäuschung "scheinbar" der Grund für all den Frauenhass, wodurch die restliche EP als eine Art emotionaler Fehltritt verstanden werden könnte. Bedenkt man, dass dies der am ehesten hörbare Track der gesamtem EP ist, weil er sowohl sinnvollen Inhalt als auch eine angenehme Hook enthält, wäre es dem Rapper und seiner Musik zumindest zu wünschen.

Ob Sucuk Ufuk die "Yarak Obama"-EP zum Ende hin wirklich aufklärt oder er sich, wie in der Politik üblich, im Herbst seiner Legislaturperiode (dazu gibt es übrigens kein ekliges Wortspiel auf der EP) einfach noch mal von seiner besten Seite zeigen will, ist schlussendlich egal. Der Großteil von "Yarak Obama" bleibt zu frauenverachtender, polemischer Einheitsbrei, als dass damit eine Wahl zu gewinnen wäre.

(Daniel Fersch)

Reinhören/Downloaden:


(Amazon mp3)

iTunes: Sucuk Ufuk – Yarak Obama EP