Rap Gossip

2k8o_O

Altgedient
Dabei seit
5. Mrz 2008
Beiträge
1.228
Naja Bank sagt halt bei 5er BMW noch ok.. butze auf pump gibt es halt in dem Sinne nicht. Wird ja schon schwierig mit dem tanken, dann noch selbstständig wohnen... Hallo!?
 

Fiesoduck Rises

Gold Status Member
Dabei seit
2. Mai 2017
Beiträge
3.242
Lustig wird das ganze natürlich, wenn man dann in Deutschland lebt, wo die Chance eine Frau kennenzulernen und nach Hause mitzunehmen gleich Null ist, wenn auf die Frage "Wollen wir zur mir noch auf einen Kaffee" direkt ein "meine Eltern sind gerade nicht da" folgt... bei einem 32 jährigen Mann...
Mein Beileid Homie
 
Dabei seit
27. Okt 2017
Beiträge
194
@mzee
https://www.mzee.com/2020/11/die-hi...likum-das-wir-lange-nicht-wahr-haben-wollten/

Ist das euer fucking ernst? Jeder normal denkende Mensch kritisiert zu recht HipHopDe für ihre einseitige Berichterstattung, aufzwingen von Ideologien und dafür dass die Medien nicht mehr hinter den Leuten stehen sondern sich zu einer Form von Sittenpolizei entwickelt haben, die mit erhobenem Zeigefinger auf die Rapper und User zeigen nach dem Motto "Das ist nicht okay, früher wars auch nicht okay".

Dann bekamen die Medien zurecht ihren Shitstorm, da sie nicht HipHop sind. Und was macht MZEE?



 

zollner30

Senior Member
Dabei seit
26. Okt 2020
Beiträge
143
Gestern einen Artikel über den Remmo Clan gelesen.


Mohamed Remmo (rechts, beide sind aktuell auf der Flucht) stand letztes Jahr vor Gericht, da er verdächtigt wird, 2017 beim Diebstahl der 100 kg schweren Goldmünze (4 Millionen Wert und bis heute vermisst) aus dem Bode Museum in Berlin beteiligt gewesen zu sein. Während des Prozesses gab es eine vierwöchige Pause, genau in diesem Zeitraum fand der Einbruch ins Grüne Gewölbe in Dresden statt.

Jetzt kam raus, dass er wohl bei dem Raub ebenfalls beteilig gewesen ist, also während der einen Prozesspause direkt das nächste Ding gedreht hat. Die vermissten Juwelen haben einen unschätzbaren Wert, Experten taxieren ihn zwischen 100 Millionen und 1 Milliarde Euro.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
24. Mrz 2016
Beiträge
383
@mzee
https://www.mzee.com/2020/11/die-hi...likum-das-wir-lange-nicht-wahr-haben-wollten/

Ist das euer fucking ernst? Jeder normal denkende Mensch kritisiert zu recht HipHopDe für ihre einseitige Berichterstattung, aufzwingen von Ideologien und dafür dass die Medien nicht mehr hinter den Leuten stehen sondern sich zu einer Form von Sittenpolizei entwickelt haben, die mit erhobenem Zeigefinger auf die Rapper und User zeigen nach dem Motto "Das ist nicht okay, früher wars auch nicht okay".

Dann bekamen die Medien zurecht ihren Shitstorm, da sie nicht HipHop sind. Und was macht MZEE?



Medien sollten nicht "hinter den Leuten stehen". Die jahrelang übliche unkritische Hofberichterstattung hatte nichts mit Journalismus zu tun und an sich ist es mehr als erfreulich, wenn sich da nun etwas ändert.
 

bonn90

Altgedient
Dabei seit
22. Aug 2005
Beiträge
2.732
ganz ehrlich scheisst doch auf die pussies

viel wichtiger: hat kaisaschnitt nen neuen künstlernamen ? und macht wieder mucke ?
 

D.U.T47

Platin Member
Dabei seit
7. Jul 2005
Beiträge
11.585
ja schon lange vor myng gabs schon 503 gmbh
is auch besser als das meiste alte zeug abgesehn von 2-3 klassikern

diese berichte von hiphopmagazinen in denen sie einordnen welches verhalten warum schlim mis geht mri auch aufen sack, die sollen mir erzählen was wann rauskommt und halt n paar interviews machen
selbst von reviews sollten sie die finger lassen weil doch eh nur mognos hiphopjournalisten werden (1-2 ausnahmen vielelicht)
was interessiert mich die meinugn von aria oder florence oder sonstwem von diesen leute zu irgendwas
und wen ndie dan ndenken ihre möchtegern schlaue gedanken rauszuhauen müssen die heulsusen halt auch ma damit leben wenn was zurückommt, is ja nich so als würd da jemand sprechen der ne kompetenz in irgendwas hätte
 
Oben Unten