Spiegel zerreisst Bushido-Film

Dess

gehört zum Inventar
Dabei seit
14. Nov 2003
Beiträge
1.154
es gibt ja gewisse wege, den film zu sehen, ohne was zu bezahlen :p

das mit bleibtreu finde ich auch schade... ich möchte mein bild von ihm als schauspieler nicht zerstören, darum werd ich mir den film wahrscheinlich nicht ansehen.

wenn er ein guter Schauspieler ist, dann wird er auch in diesem Film gut acten können denk ich...
Bin bis jetzt auch net so überzeugt von dem Ganzen, aber ansehen tu ichs mir auf jeden Fall... wenn auch nicht Kino
 

ccrow

ist hier aktiv
Dabei seit
6. Aug 2007
Beiträge
484
War gestern im Kino. Ich weiß auch nicht, was mich da geritten hat, irgendwie hab ich mir was gutes erwartet. War dann aber immerhin sehr amüsant. Am lustigsten sind die Monologe fährend der Tourbusfahrt... viele Dinge sind eben unfreiwillig komisch.
 

Monk.E

ist hier aktiv
Dabei seit
21. Feb 2003
Beiträge
905
Wo wird denn da der Film gefeiert? Da geht es ja nicht mal direkt um den eigentlichen Film....

4:55

Ironie: Verhüllter Spott, bei dem ein Unterschied zwischen wörtlicher und wirklicher Bedeutung besteht
 

neco345

gehört zum Inventar
Dabei seit
31. Okt 2001
Beiträge
196
Okay. Nur sollte sich die Ironie schon auf das selbe Thema beziehen ;)
In dem Bericht geht es nicht um den Film sondern um Bus Leben und die Berichterstattung darüber..
 

JACKendlichBack

ist hier aktiv
Dabei seit
15. Feb 2009
Beiträge
724




hahah die sind selbst schuld .......wenn man von harten texten und bla redet lockt das doch die kinder an ........als wenn bushido das erfunden hätte :D :D :D nur weil die behinderten pickel kids kein englisch können und sonst auch nich gangster chico scheisse aus LA hörten :D

die texte sind einfach primitv das hat nix mit hart oder so zu tun ....bushido hat eben immer das gleiche gelabert nur über anderen beats (die am anfang ja auch geil waren) bis er auf den trichter kam damit reich zu werden .......dann wurde es sauuuuuuuuuuuu langweilig


bushido kam einfach zu richtigen zeit ....als deutscher rap nicht mehr funny oder politisch sein wollte ....sondern nur noch "böse"
 

slowdown

ist hier aktiv
Dabei seit
15. Nov 2004
Beiträge
967
was ist mit der sex scene zwischen bushdio und arafat? ist die dringeblieben?
 

Hook'z

Altgedient
Dabei seit
28. Dez 2005
Beiträge
5.170
Werd ihn mir die Tage geben,
hab relativ hohe Erwartungen.

Auf den Spiegel geb ich n ziemlichen f!ck,
ich erwarte keine Schauspielerische Glanzleistung von Bushido,
aber ne gute Story und bisschen Ghettostraßenboxkampf. :cool:
 

JACKendlichBack

ist hier aktiv
Dabei seit
15. Feb 2009
Beiträge
724
@hooks

aber bitte nur als stream ....gib kein geld dafür aus





@Ceza



check ma die klopperei am anfang :D :D :D
oh man ich kann nich mehr

 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

akeem13

Altgedient
Dabei seit
2. Mai 2006
Beiträge
4.775
ok nun hat auch die berühmte seite heise.de ihr feedback abgegeben :D :D :D
http://www.heise.de/tp/r4/artikel/32/32026/1.html


fantastischer artikel :thumbsup: :thumbsup: :D

"Was übrig bleibt, ist ein kleines wichtigtuerisches Würstchen, eine weichgespülte Version eines Rapper-Lebens, in dem "das Ghetto" und "die Straße" nur Behauptung sind. Oder, in Bushidos eigener Diktion: Bushido wird schwul. Ein Opfer!
Bushido rappend auf der Bühne funktioniert prächtig. Da hat er Ausstrahlung, Präsenz, Intensität, Charisma. Abseits der Bühne ist er ein Muttersöhnchen, das ein Spießerleben führt, die Wäsche immer noch von seiner Mami waschen lässt, seine Texte nicht selber schreiben kann, aber fürs Image so tut als ob. Bushido kann übrigens auch nicht sprechen. Er lispelt fast so sehr wie Moritz Rinke. Er ist humorlos, und zu lachen gibt es in "Zeiten ändern Dich" nur unfreiwillig. "
 

Shells

Gold Status
Dabei seit
11. Nov 2003
Beiträge
4.808
Heißt das nicht "verreißt" und nicht "zerreisst"????
 
Oben Unten