FC Bayern München XXXVIII (2013/14)

Dieses Thema im Forum "Sport" wurde erstellt von milch, 27. Juli 2013.

?

Der FC Bayern München wird diese Saison...

Diese Umfrage wurde geschlossen: 26. Aug. 2013
  1. Deutscher Meister

    84,5%
  2. nicht Deutscher Meister

    15,5%
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ripuli

    ripuli Gold Status Member

    Dabei seit:
    17. Nov. 2009
    Beiträge:
    9.917
    Bekommene Likes:
    6.014
    Bei einem anständigen Finanzierungsplan werden doch die Schulden als erstes abgezahlt, oder?
     
  2. Steuerhinterzieher

    Steuerhinterzieher am Start

    Dabei seit:
    29. Juli 2013
    Beiträge:
    406
    Bekommene Likes:
    50
    Welche Zinsen meinst du denn?
     
  3. ghettogospel

    ghettogospel Altgedient

    Dabei seit:
    29. Mai 2013
    Beiträge:
    3.073
    Bekommene Likes:
    388
    auch etwas overrated, bayern hatte einfach die beste mannschaft mit müller,beckenbauer und co.
    6x cl sieger geworden oder so am stück, jede meisterschaft klar gemacht.
     
  4. guajiro

    guajiro Platin Member Gold-Supporter

    Dabei seit:
    25. Aug. 2005
    Beiträge:
    20.384
    Bekommene Likes:
    7.885
    Was erzählst du denn wieder für einen Blödsinn? Beckenbauer und Müller waren beide weg als Hoeneß Manager wurde. Und die Landesmeisterpokal Siege waren auch noch ein paar Jahre davor. Hoeneß hat den Verein lange nach dem Höhepunkt in den 70ern übernommen
     
  5. ghettogospel

    ghettogospel Altgedient

    Dabei seit:
    29. Mai 2013
    Beiträge:
    3.073
    Bekommene Likes:
    388

    ich will seine leistung auch nicht schlecht reden. es ist der bestgeführte club auf der welt..
    aber er hat eben die 1. übernommen wie du doch auch sagst. er war vllt. nur zur rechten zeit am rechten ort.
    ich behaupte ja auch nicht, das der lottospieler n super typ ist weil er 20mio gewonnen hat. ich spreche ihm aber auch nicht die leistung einer arbeit ab, er hat ja immerhin lotto gespielt.

    :cool::cool:
     
  6. Munichs_finest

    Munichs_finest Platin Member

    Dabei seit:
    31. Okt. 2005
    Beiträge:
    26.215
    Bekommene Likes:
    5.726
    Das Festgeld steht konstant bei um die 150 Mio und wird vornehmlich für Vereinsgelände und Spieler benutzt. Das Stadion war ja ursprünglich eine Co-Produktion, auch weil 340 Mio. Euro etwas massiv für einen Verein erschienen (und wir reden hier von Bayern vor 10 Jahren). Nur hat nachdem das Stadion schon stand ein gewisser Partner gemerkt einfach zu schlecht für alles zu sein und hat für 11 lächerliche Milliönchen seine Anteile verscherbeln müssen weil sonst schicht im schacht wär.

    Nun ist es aber so, dass das Stadion selbst keinem Verein gehört sondern der ArenaOne (GmbH), welche mittlerweile in alleinigem Besitz des FC Bayern ist und nebenbei auch das Catering im Stadion, im Olympiapark, im AudiDome und bei diversen Veranstaltungen macht. Das ganze ist ein recht krasses geflecht aus unternehmen und subunternehmen zum zwecke der steueroptimierung (stanni, no brutto). Aber unterm strich ist das Stadion über die ArenaOne noch nicht komplett abgezahlt. Geplant war es bis 2025 bei gleichen raten und anteilen von Zwei partnern an Arena One. Ist jetzt nur noch bayern und das geschäft lief die letzten Jahre nicht allzuschlecht so dass man schnell abzahlen kann. 2016 oder sowas wär das früheste. Und festgeld wurde nicht angefasst. Zum einen weils ohnehin nie für sowas gedacht war und zum anderen weil die ursprüngliche finanzierung komplett geändert werden musste.

    http://www.stickerfreak.de/Bergmann Seiten/Bundesliga 1979-80/FC Bayern 1980.html

    dazu 6 millionen DM schulden.

    Und es waren nur 3 mal.
     
    • gefällt mir [+] gefällt mir [+] x 1
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 6. Jan. 2014
  7. guajiro

    guajiro Platin Member Gold-Supporter

    Dabei seit:
    25. Aug. 2005
    Beiträge:
    20.384
    Bekommene Likes:
    7.885
    Das ist der so ziemlich dämlichste Vergleich, den ich hier je im Sportforum gelesen habe.

    Nochmal: Hoeneß hat den Manager-Posten Jahre nach dem sportlichen Höhepunkt übernommen, zu einer Zeit als die alten Leistungsträger weg waren und die neuen Leistungsträger noch alle sehr jung waren. Da war Bayern nicht Deutschlands Nummer 1, sondern eher Hamburg, Köln oder Gladbach. Er hat dann den Umbruch eingeleitet, sowohl sportlich als auch finanziell, und hat dann aus Bayern das gemacht, was sie heute sind.
     
    • gefällt mir [+] gefällt mir [+] x 1
  8. _carlito

    _carlito Altgedient

    Dabei seit:
    14. Juni 2012
    Beiträge:
    5.395
    Bekommene Likes:
    1.050
  9. sAms3miLLa

    sAms3miLLa Moderator Supporter

    Dabei seit:
    11. Apr. 2006
    Beiträge:
    42.949
    Bekommene Likes:
    11.100
    Würden sie jetzt alles auf einmal bezahlen wären mehr Steuern fällig. Deshalb bleibt es bei dem Finanzierungplan.
     
  10. JoeFernandez

    JoeFernandez Gold Status Member Supporter

    Dabei seit:
    7. Jan. 2005
    Beiträge:
    6.701
    Bekommene Likes:
    4.732
    This, weniger Aufwand/Zinsaufwand, mehr Ertrag, also mehr Gewinn --> mehr Steuern.

    Ausserdem hat das nicht nur mit BWL zu tun, sondern auch mit VWL bzw. Bilanzierung, Finanzierung, Investion und JA.

    Leverage-Effekt ist hier das Stcihwort, dieser kann negativ, positiv und neutral sein, aber Schluss mit der Klugscheißerei.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 6. Jan. 2014
  11. guajiro

    guajiro Platin Member Gold-Supporter

    Dabei seit:
    25. Aug. 2005
    Beiträge:
    20.384
    Bekommene Likes:
    7.885
    Das ist reine BWL und hat eigentlich überhaupt nichts mit VWL zu tun
     
    • gefällt mir [+] gefällt mir [+] x 2
  12. JoeFernandez

    JoeFernandez Gold Status Member Supporter

    Dabei seit:
    7. Jan. 2005
    Beiträge:
    6.701
    Bekommene Likes:
    4.732
    Du bist doch Lehrer oder? Dann wird mein dir in deinem Studium im Fach Makroökonomie sicherlich auch erzählt haben, das "Verbindlichkeiten/Schulden" nicht immer schlecht sein müssen für einen Staat/Unternhemen dies das.
     
  13. Labelboss Lamborghini

    Labelboss Lamborghini Frischling

    Dabei seit:
    6. Dez. 2013
    Beiträge:
    76
    Bekommene Likes:
    49
    Ja, er ist Lehrer.
     
    • gefällt mir [+] gefällt mir [+] x 3
  14. Munichs_finest

    Munichs_finest Platin Member

    Dabei seit:
    31. Okt. 2005
    Beiträge:
    26.215
    Bekommene Likes:
    5.726
    Du solltest auf jeden Fall seinen Deutschunterricht besuchen. Textverständnis ungenügend, Klassenziel verfehlt.
     
  15. guajiro

    guajiro Platin Member Gold-Supporter

    Dabei seit:
    25. Aug. 2005
    Beiträge:
    20.384
    Bekommene Likes:
    7.885
    Spiel hier mal nicht den Klugscheißer. Dass man das Thema Schulden auch aus einer volkswirtschaftlichen Sicht betrachten kann, hab ich nicht bestritten. Die Vorgänge, auf die du dich bezogen hast (Zinsaufwand, -erträge bzw. Bilanzierung, Finanzierung, Investion und JA), sind aber rein betriebswirtschaftlich.

    Wir können das auch gerne im Wirtschafts- oder Studententhread fortsetzen.
     
    • gefällt mir [+] gefällt mir [+] x 1
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 6. Jan. 2014
  16. JoeFernandez

    JoeFernandez Gold Status Member Supporter

    Dabei seit:
    7. Jan. 2005
    Beiträge:
    6.701
    Bekommene Likes:
    4.732
    Kann eine VW sich nicht verschulden? Kann die EZB/Weltbank nicht Geld in den Markt pumpen, um die Wirtschaft anzukurbeln???

    Naja, es ist Offtopic, lassen wir das, passt auch nicht mehr zum ursprünglichen Beitrag.

    @munich, ich habe mir Mühe bei meinem Beitrag gegeben, aber ich bin leider kein Germanistikstudent.
     
    • gefällt mir [+] gefällt mir [+] x 1
  17. azgin azrail

    azgin azrail Kenner

    Dabei seit:
    18. Juni 2001
    Beiträge:
    343
    Bekommene Likes:
    30
    lehrer??? pahahahahahahaha
     
  18. Munichs_finest

    Munichs_finest Platin Member

    Dabei seit:
    31. Okt. 2005
    Beiträge:
    26.215
    Bekommene Likes:
    5.726
    allem anschein nach liegt das Problem tiefer als nur im Beitrag oder einem mangelnden germanistikstudium.
     
  19. MaxPower

    MaxPower Gast

    Inwiefern? Forderungen tilgen hat nichts mit Steuern zu tun
     
  20. Paolo385

    Paolo385 BANNED

    Dabei seit:
    14. Jan. 2012
    Beiträge:
    5.139
    Bekommene Likes:
    2.775
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.