Die USA: Politik, Gesellschaft, Kultur...

Dieses Thema im Forum "Rest der Welt" wurde erstellt von stoz-b187, 14. Nov. 2006.

  1. =->AgYt<-=

    =->AgYt<-= BANNED

    Dabei seit:
    11. Nov. 2006
    Beiträge:
    96
    Bekommene Likes:
    3

    ich bind ihm ne usa-flagge um den hals und schick ihn dann auf ein hooligan "Treffen"...da kann er mal sehen, was man hier von diesem plastik-patriotismus hält:)

    aber ich will nicht so tun, als wüsste ich viel über die usa, weil ich n paar m.moore filme gesehen hab...man muss sich ersmal an die eigene nase fassen, und seine vorurteile gegenüber den fettärschen auf wahrheitsgehalt zu überprüfen

    @hustleröter: isn kleiner unterschied.

    1. kalifornien is kein eigenes land
    2. kalifornien hat wohl kaum den anspruch, als eigenes land bezeichnet zu werden.
    3. würde es einem kalifornier wohl weniger ausmachen, als ami bezeichnet zu werden, als mir als engländer, oder nem polen, wenn du ihn deutscher nennst!
     
  2. WHOKNOWSME

    WHOKNOWSME Gold Status Member

    Dabei seit:
    31. Mai 2006
    Beiträge:
    9.150
    Bekommene Likes:
    2.305
    deshalb hol ich mir doch n ami :D spass
    ich interessier mich für die amerikanische kultur. und so kann ich mehr über sie erfahren.
    fettärsche :) HAHA
     
  3. Hustleröder!

    Hustleröder! Gold Status Member

    Dabei seit:
    3. Nov. 2006
    Beiträge:
    6.594
    Bekommene Likes:
    1.986
    Du verstehst den Kernpunkt der Aussage nicht...;)

    WKM bezeichnet nen Ami den sie nich kennt als Fettarsch:confused:
     
  4. =->AgYt<-=

    =->AgYt<-= BANNED

    Dabei seit:
    11. Nov. 2006
    Beiträge:
    96
    Bekommene Likes:
    3

    das wort hab ich ins spiel gebracht.

    würdest du mir mir bitte den kernpunkt der aussage erklären, dass die diskussion weitergehen kann ?
     
  5. WHOKNOWSME

    WHOKNOWSME Gold Status Member

    Dabei seit:
    31. Mai 2006
    Beiträge:
    9.150
    Bekommene Likes:
    2.305
    nee das war nur so ne bemerkung von AgYt
    musste nur lachen...
     
  6. Hustleröder!

    Hustleröder! Gold Status Member

    Dabei seit:
    3. Nov. 2006
    Beiträge:
    6.594
    Bekommene Likes:
    1.986
    Ah so.

    Kernpunkt der Aussage ist das die USA weit grösser sind als Europa und wir uns schliesslich auch nicht die Mühe machen diesen Kontinent in seine einzelnen Staaten zu unterteilen, warum sollten die Amerikaner das dann also mit Europa machen?
     
  7. =->AgYt<-=

    =->AgYt<-= BANNED

    Dabei seit:
    11. Nov. 2006
    Beiträge:
    96
    Bekommene Likes:
    3
    ok. deswegen, weil europa eben ein kontinent ist. punkt. und wenn ein ami sagt, dass er nach europa in urlaub fliegt, dann sagt das eben garnichts, weil die kultur und menschen eben komplet verschieden sind. ich sag doch auch nicht, dass asien ne atombombe zünden will....ich sag nordkorea. und die usa sind ein land, in erster linie. oder trifft sich der kalifornische gouverneur oft mit der merkel und blair ???
    es sind eben nicht nur auf derm papier verschiedene länder, sondern eben KOMPLETT VERSCHIEDENE Länder. es sagt doch auch keiner "ich flieg in die d-länder...also deutschland und die domenikanische republik"...wär doch dumm.

    deshalb sollte man sich die mühe machen. nicht in meinem interesse, aber einfach weil alles andere DUMM ist.
    i
     
  8. Hustleröder!

    Hustleröder! Gold Status Member

    Dabei seit:
    3. Nov. 2006
    Beiträge:
    6.594
    Bekommene Likes:
    1.986
    Du überschätzt schlicht und ergreifend die Rolle von Europa... Was ist denn Europa bitteschön? Welches Land in Europa hat denn gross was zu bieten ausser nem schönen Strand und billigen Mumus? In Wirtschaftlicher Sicht? Welches Land hier ist Grossartig bedeutend für die Amerikaner?

    Ausserdem denke ich schon das ein Ottonormalami sich die "Mühe" macht und seinen Freunden erklärt das er z.B nach frankreich in den Urlaub fliegt...
     
  9. Picus

    Picus auf Eis gelegt

    Dabei seit:
    8. Sep. 2000
    Beiträge:
    6.704
    Bekommene Likes:
    199
    kalifornien losgelöst von amerika is die sechstgrößte wirtschaftsmacht der welt. du sagst, man könne die kultur der einzelnen europäischen staaten nich miteinander vergleichen, scherst aber den usamerikaner aus los angeles mit irgendnem käffer ausm biblebelt getrost über einen kamm. letztendlich versucht europa mit der europäischen union eine politische einheit zu schaffen, was man von asien wohl kaum behaupten kann. ergo: ma wieder alles mist, was du schreibst :)
     
  10. Picus

    Picus auf Eis gelegt

    Dabei seit:
    8. Sep. 2000
    Beiträge:
    6.704
    Bekommene Likes:
    199
    verbessert mich, wenn ich irre, aber wenn man als ami ma urlaub in europa macht, dann fährt man nicht in ein land, sondern reist tatsächlich länderübergreifend durch europa, weil die distanzen, die es in europa zu überwinden gilt, für amis n witz sind. so hat es mich zumindest hollywood gelehrt
     
  11. Hustleröder!

    Hustleröder! Gold Status Member

    Dabei seit:
    3. Nov. 2006
    Beiträge:
    6.594
    Bekommene Likes:
    1.986
    Das ist gut vorstellbar, wenn man bedenkt das die meisten Amis ersma ihr halbes Leben durch Amerika reisen und dabei schon fast alle Ländlichen Unterschiede die der Globus aufzuweisen hat zu sehen bekommen... Was übrigens auch ein Widerleg für Tygas Einheitsamerika ist...
     
  12. stoz-b187

    stoz-b187 Altgedient

    Dabei seit:
    8. Sep. 2002
    Beiträge:
    6.041
    Bekommene Likes:
    575
    stimmt das ist ein argument picus. und da der kölner anders ist als der mitbürger aus eisenhüttenstadt bin ich dafür den föderalismus viel radikaler auszugestalten. zumal die ja auch ganz anders sprechen, also noch ein grund

    das wirtschaftsargument ist dagegen schon tiefgreifender. ich bin ja schon lange für einen by-bw-südstaat. 95% der welt würde nicht mithalten können.

    und die eu ist immer noch ein loser staatenbund und kein bundesstaat, und das wird es in naher zukunft wohl auch nicht sein
     
  13. schapp

    schapp Gold Status Member

    Dabei seit:
    26. Juli 2003
    Beiträge:
    4.266
    Bekommene Likes:
    2.107
    das was viele frauen hierzulange an selbstbewusstsein zu wenig haben, haben die meisten amiladies zu viel. :confused: :oops:
     
  14. cheaky

    cheaky Frischling

    Dabei seit:
    15. Nov. 2006
    Beiträge:
    17
    Bekommene Likes:
    0
    ich hab familie in new york und in chicago, mein cousin ist vor 3 wochen aus dem irak zurückgekehrt. meine sicht der dinge liegt folgendermaßen: ich hasse den amtierenden präsidenten und ich meine nicht son blödes 'boah, der ist so bös, weil der macht krieg' larifari.
    ich HASSE ihn einfach, das läßt sich mit worten nicht beschreiben. amerika war vor seiner amtszeit schon dritte welt im geiste. jetzt werden auch noch urdemokratische werte, die auch im interesse der reps liegen sollten, über bord geworfen.
    das schulsystem ist verbesserungswürdig, aber immerhin von der pädagogischen struktur her besser als in deutschland zum beispiel.
    der rassismus von weißen gegenüber schwarzen und umgekehrt ist zum kotzen.
    tja, zuviel shit, zu wenig glanz in letzter zeit

    und die ladies sind eben die ladies ^_-
     
  15. =->AgYt<-=

    =->AgYt<-= BANNED

    Dabei seit:
    11. Nov. 2006
    Beiträge:
    96
    Bekommene Likes:
    3

    "a wise man told me, don't argue with fools..."

    ich tus jetzt aber trotzdem mal;)

    ich schere garnichts über einen kamm, amerika hat seine tradition, und die respektiere ich auch. wenn ein new yorker zu mir kommt, und meint er möchte nicht amerikaner genannt werden, weil ihm die südstaatler gegen den strich gehen, dann respektiere ich das. nur ist es eben so, dass die amerikaner (die ich so kenn (10-20)) da garnichts dagegen haben, wenn ich sie amerikaner nenn (was ein wunder^^). ich als deutscher, auch als europäer hab nichts dagegen, europäer genannt zu werden, weil ich ein europäer bin. so, bis jetzt dürfte auch einer mit iq 27,2 mitkommen.

    da es aber in europa indestens 10 Länder gibt, die gerne als eigenes land bezeichenet werden wollen, ist es eine respektlosigkeit, einen engländer als "europäer" abzustempeln. auch wen er nichts dagegen hat, ist es einfach DUMM.

    und zu dem argument "amerika muss sich nicht nach uns richten, weil die sowieso geiler sind"....dummheit find ich das. was "besser" ist muss jeder für sich selbst entscheiden:rolleyes:
    und "Was ist denn Europa bitteschön? Welches Land in Europa hat denn gross was zu bieten ausser nem schönen Strand und billigen Mumus?"....muss auch jeder selbst entscheiden. aber was vielen hier wohl eindeutig fehlt ist der stolz und patriotismus in einem gesunden maß. Dann würde keiner so statements raushauen. in dem punkt sind uns die amis wohl echt vorraus:rolleyes:
     
  16. südchilla

    südchilla Senior Member

    Dabei seit:
    26. Apr. 2005
    Beiträge:
    2.012
    Bekommene Likes:
    67
    vll. fliegt der ami auch gleich in mehrere staaten in europa und sagt des halb ich flieg nach europa :eek: :p
     
  17. Picus

    Picus auf Eis gelegt

    Dabei seit:
    8. Sep. 2000
    Beiträge:
    6.704
    Bekommene Likes:
    199
    nationalstolz is was für menschen mit verkümmerten geschlechtsteilen
     
    • gefällt mir [+] gefällt mir [+] x 1
  18. Hustleröder!

    Hustleröder! Gold Status Member

    Dabei seit:
    3. Nov. 2006
    Beiträge:
    6.594
    Bekommene Likes:
    1.986
    Gips zu, dir haben in dem Moment wo du das geschrieben hast die genaueren Zahlen gefehlt um alle Länder Europas einzubeziehen... ;) *wikipedia.de*

    @Picus: :D
     
  19. =->AgYt<-=

    =->AgYt<-= BANNED

    Dabei seit:
    11. Nov. 2006
    Beiträge:
    96
    Bekommene Likes:
    3
    ne...gibt ja auch länder, die wohl gerne als "europa" bezeichnet werden wllen. mit den 10 ländern meinte ich deutschland, italien, england, frankreich ect.

    eben ale, die was zu sagen haben.
     
  20. Hustleröder!

    Hustleröder! Gold Status Member

    Dabei seit:
    3. Nov. 2006
    Beiträge:
    6.594
    Bekommene Likes:
    1.986
    Seit wann hat Deutschland was zu sagen:confused:
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.