Der Filmtipp Thread I

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

j's0rn

Senior Member
Dabei seit
18. Mrz 2005
Beiträge
848
echt? gibt es ROTF schon länger auf deutsch? habe den erst vorgestern auf deutsch entdeckt und da stand auch irgendwas von april. naja kp. auf jedenfall kooler film.

la haine, human traffic, dänische delikatessen und in china essen sie hunde 2 habe ich mir letztens geholt. mal sehen wie die filme sind.(werden ja sehr gelobt)
 

FFBrooklyner

ist hier aktiv
Dabei seit
11. Apr 2007
Beiträge
837
hab mir die letzten tage/wochen n paar filme reingezogen (manche kannt ich schon, aber hab sie seit jahren nich mehr gesehn):

jumper --> meiner meinung nach mist --> gurke

City of God --> TIPP --> sehr digger film über die ghettos von rio und locke der boss ;)

la haine --> TIPP --> einer der ersten schwarz weiß filme der mich total geflasht hat... sehr sehr geil

cloverfield --> hmm... ganz nice beim ersten anschaun, aber nix besonderes --> durchschnitt

the mist (der nebel) --> stephen king romanvorlage, eigtl. nich ma so schlecht, aber animationen sind unter aller sau. aber für horrorfans empfehlenswert

dass weiße rauschen --> TIPP --> der film ist kein film in dem sinne, er ist eher ein "erlebnis", die story eines typen der an schizophrenie erkrankt... mit daniel brühl

resident evil - extinction --> naja, n weiterer resident evil teil, diesmal größtenteils bei tageslicht.... wems taugt ...

buffalo soldier --> TIPP --> geht um nen ami der aufn deutschen armeestützpunkt mit hero tickt, recht lustig...
 

FFBrooklyner

ist hier aktiv
Dabei seit
11. Apr 2007
Beiträge
837
haha :p warum isn das immer so bei stephen king verfilmungen :p
heisst der nicht the mist??


öööööhhhhhhh :oops: joaaa... jetz wo du es sagst, seh ich das intro wieder vor meinen augen...

hmmm... hab den dt. titel einfach ganz stupid übersetzt ich depp :p
nebel = fog
 

Fiftynine

Altgedient
Dabei seit
27. Jun 2007
Beiträge
6.140
hab mir die letzten tage/wochen n paar filme reingezogen (manche kannt ich schon, aber hab sie seit jahren nich mehr gesehn):

jumper --> meiner meinung nach mist --> gurke

City of God --> TIPP --> sehr digger film über die ghettos von rio und locke der boss ;)

la haine --> TIPP --> einer der ersten schwarz weiß filme die mich total geflasht haben... sehr sehr geil

cloverfield --> hmm... ganz nice beim ersten anschaun, aber nix besonderes --> durchschnitt

the fog ( der nebel) --> stephen king romanvorlage, eigtl. nich ma so schlecht, aber animationen sind unter aller sau. aber für horrorfans empfehlenswert

dass weiße rauschen --> TIPP --> der film ist kein film in dem sinne, er ist eher ein "erlebnis", die story eines typen der an schizophrenie erkrankt... mit daniel brühl

resident evil - extinction --> naja, n weiterer resident evil teil, diesmal größtenteils bei tageslicht.... wems taugt ...

buffalo soldier --> TIPP --> geht um nen ami der aufn deutschen armeestützpunkt mit hero tickt, recht lustig...

1. Absolut Killer lange mein lieblings Film gewesen
2. Muss man nichts zu sagen

cloverfield find ich mist resident evil wie gesagt wems taugt den rest hab ich noch nich gesehen.

Auch immer wieder erwähnenswert der Film "Das geheime Fenster" mit Johnny Deep...wenn man die story richtig blickt is es nen richtiger knaller:eek:
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten