Alles zum Thema Islam, Islamismus, politischer Islam und Islamofundamentalismus III

--Cha\/ezz--

Moderator
Supporter
Dabei seit
31. Okt 2002
Beiträge
42.509
mit dir will ich garnicht reden, ich habe nix gegen Juden (es gibt auch genug gute Menschen zwischen ihnen) aber wenn man radikale Muslime und Christen erwähnt, die er auf eine Insel schicken will kann er auch Juden erwähnen, davon gibt es auch genug radikale... aber warte du hast da jetzt bestimmt ein Gegenargument der mich total fertig macht... versteh jetzt eh nicht warum du dich wieder einmischen musst langsam denke ich du hast ein bisschen Aufmerksamkeitsprobleme
Wie sieht denn das das Verhältnis aus und ist das bei Moslems oder Christen anders?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Dabei seit
28. Sep 2014
Beiträge
2.234
und auf welchem Planeten lebst du? kannst du das beweisen oder einfach nur bissle Islamophobie in den Adern?
Was soll ich da beweisen? Kinder einer jüdischen Frau/Mutter gelten im Judentum als jüdisch. Deswegen kann man auch nicht zum Judentum bekehrt werden. In bestimmten Fällen kann man aber wohl auch dem Judentum beitreten, gewünscht wird das (anders als bei Christen und Moslems) allerdings nicht, aber wenn man unbedingt will.
Bei Hindus ist es ja ähnlich. Das stimmt vielleicht jetzt nicht 100%ig, aber im großen ganzen schon. Was das jetzt mit Islamophobie zu tun hat weiß ich nicht.
 

Cango

Senior Member
Dabei seit
13. Dez 2005
Beiträge
755
Wie sieht denn das das Verhältnis aus und ist das bei Moslems oder Christen anders?
soll ich dir jetzt eine Prozentanzahl geben oder was? und was ist das für eine dumme frage ob das bei Muslimen oder Christen anders aussieht. ich denke doch, nein, ich nehme mir mal jetzt das Recht dir soviel Intellekt zu geben, dass du diese frage auch selber beantworten kannst
 

--Cha\/ezz--

Moderator
Supporter
Dabei seit
31. Okt 2002
Beiträge
42.509
soll ich dir jetzt eine Prozentanzahl geben oder was? und was ist das für eine dumme frage ob das bei Muslimen oder Christen anders aussieht. ich denke doch, nein, ich nehme mir mal jetzt das Recht dir soviel Intellekt zu geben, dass du diese frage auch selber beantworten kannst
Dann ist alles gut. Fand die Formulierung nur etwas seltsam.
 

Cango

Senior Member
Dabei seit
13. Dez 2005
Beiträge
755
Was soll ich da beweisen? Kinder einer jüdischen Frau/Mutter gelten im Judentum als jüdisch. Deswegen kann man auch nicht zum Judentum bekehrt werden. In bestimmten Fällen kann man aber wohl auch dem Judentum beitreten, gewünscht wird das (anders als bei Christen und Moslems) allerdings nicht, aber wenn man unbedingt will.
Bei Hindus ist es ja ähnlich. Das stimmt vielleicht jetzt nicht 100%ig, aber im großen ganzen schon. Was das jetzt mit Islamophobie zu tun hat weiß ich nicht.
ich denke das bei Juden, das Missionieren nicht so viel angewandt wird wie bei Muslimen oder Christen. Da gebe ich dir Recht. Das man aber nicht zum Judentum bekehrt werden kann ist allerdings falsch. Den wie bei Muslime oder Christen gehen Juden auch davon aus der wahren Religion zu folgen und somit kann man sich bekehren und den "richtigen" Weg zu Gott finden. Dein Post war bisschen falsch zu verstehen, da du gemeint hattest, das sie wenigstens nicht versuchen zu missionieren. Das tun sie wohl aber wie erwähnt nicht in diesem Ausmaß wie jetzt bei Muslimen oder Christen, kommt wahrscheinlich aber auch davon, weil sie darauf sehr acht geben "unter sich" bleiben zu wollen nicht weil man es von der Religion aus nicht machen kann
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Ceza

Moderator
Supporter
Dabei seit
23. Jul 2005
Beiträge
36.258
37:07 Minuten, bis Bosbach wieder davon gelabert hat, dass es in Saudi Arabien keine Rechte für Christen gibt. Da hat sich der Bosbach aber tapfer zusammengerissen.

Edit:
Unglaublich, dass der "Imam" es geschafft hat in einer Runde mit Bosbach unsympathischer zu sein. Widerlicher Typ.

Edit II: Oh Gott ist dieser Typ schwierig...
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

rickjames

Gold Status Member
Dabei seit
16. Jun 2005
Beiträge
16.540
ich denke das bei Juden, das Missionieren nicht so viel angewandt wird wie bei Muslimen oder Christen. Da gebe ich dir Recht. Das man aber nicht zum Judentum bekehrt werden kann ist allerdings falsch. Den wie bei Muslime oder Christen gehen Juden auch davon aus der wahren Religion zu folgen und somit kann man sich bekehren und den "richtigen" Weg zu Gott finden. Dein Post war bisschen falsch zu verstehen, da du gemeint hattest, das sie wenigstens nicht versuchen zu missionieren. Das tun sie wohl aber wie erwähnt nicht in diesem Ausmaß wie jetzt bei Muslimen oder Christen, kommt wahrscheinlich aber auch davon, weil sie darauf sehr acht geben "unter sich" bleiben zu wollen nicht weil man es von der Religion aus nicht machen kann
Selten so viel Schwachsinn gelesen. Respekt an dich an dieser Stelle :thumbsup:

Das Judentum hat keinen durchzusetzenden Wahrheitsanspruch und Ideologie die verbreitet werden muss. Dementsprechend missioniert man auch nicht.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Rabbinho

BANNED
Dabei seit
24. Mai 2014
Beiträge
891
Selten so viel Schwachsinn gelesen. Respekt an dich an dieser Stelle :thumbsup:

Das Judentum hat keinen durchzusetzenden Wahrheitsanspruch und Ideologie die verbreitet werden muss. Dementsprechend missioniert man auch nicht.
du hast doch keine ahnung was du redest
 

PilotOne

Frischling
Dabei seit
15. Sep 2014
Beiträge
104
Genauso falsch ist es übrigens, wenn Bosbach wie am Sonntag zum wiederholten Male den Muslimen in Deutschland die Verfolgung religiöser Minderheiten in islamischen Staaten wie Saudi-Arabien vorhält. Ein Muslim aus Dinslaken oder Berlin-Neukölln kann nichts dafür, wenn diese Länder Andersgläubige verfolgen.
Guter Artikel !
 

O.Gebannter.

Gold Status Member
Dabei seit
26. Jan 2005
Beiträge
11.227
Ich hab nur die erste halbe Stunde gesehen und da hat sich der imam mehrfach von jedwedem Extremismus distanziert, wohlgemerkt vor der gesamten Bundesrepublik und somit auch jungen Muslimen, aber honoriert wurde das nicht, im Gegenteil man hat in dee runde weiter mit dem Finger auf ihn gezeigt und ihn mit Anschuldigungen überhäuft...
Wenn ich schon höre wie dieser buschkowsky, der seit 14 Jahren Oberbürgermeister Neuköllns ist und seine Position vermutlich den dortigen Muslimen verdankt, die wohl zumeist spd wählen, da sie diese für sozialdemokratisch halten, offen eingesteht, dass er noch nie mit einem imam zusammen gesessen hat, dann zeugt das doch von der Ignoranz von Leuten wie ihm und diesem bosbach, die sind an keinem vernünftigen Dialog interessiert...
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Clarence Boddicker

Gold Status Member
Dabei seit
20. Dez 2011
Beiträge
4.213
Was immer man von Abdul Adhim halten mag, ihn in die Nähe von ISIS zu rücken war definitiv unangebracht, da er Vorträge hält, in denen er ausdrücklich vor derartigen Gruppierungen warnt. Das hätte man auch mal recherchieren können, anstatt einfach irgendwelche Videos rauszukramen, in denen er zusammen mit Cuspert auftaucht.
 

Cango

Senior Member
Dabei seit
13. Dez 2005
Beiträge
755
Selten so viel Schwachsinn gelesen. Respekt an dich an dieser Stelle :thumbsup:

Das Judentum hat keinen durchzusetzenden Wahrheitsanspruch und Ideologie die verbreitet werden muss. Dementsprechend missioniert man auch nicht.
Das du um 8 uhr mogens überhaupt so ein Bullshit von dir gibst, beweist schon einiges.. und du hast dich mit der Theologie wahrscheinlich der Juden beschäftigt oder wie ich in der Thora nachgelesen? Labber du kein Scheiss bevor du ein Plan von irgendwas hast, wie Robbinho unten schon erwähnt hast du keine Ahnung was du von dir gibst
 

rickjames

Gold Status Member
Dabei seit
16. Jun 2005
Beiträge
16.540
Das du um 8 uhr mogens überhaupt so ein Bullshit von dir gibst, beweist schon einiges.. und du hast dich mit der Theologie wahrscheinlich der Juden beschäftigt oder wie ich in der Thora nachgelesen? Labber du kein Scheiss bevor du ein Plan von irgendwas hast, wie Robbinho unten schon erwähnt hast du keine Ahnung was du von dir gibst
Möge Allah dich rechtleiten Achi. Traurig sowas, einfach nur traurig.
 

--Cha\/ezz--

Moderator
Supporter
Dabei seit
31. Okt 2002
Beiträge
42.509
Das du um 8 uhr mogens überhaupt so ein Bullshit von dir gibst, beweist schon einiges.. und du hast dich mit der Theologie wahrscheinlich der Juden beschäftigt oder wie ich in der Thora nachgelesen? Labber du kein Scheiss bevor du ein Plan von irgendwas hast, wie Robbinho unten schon erwähnt hast du keine Ahnung was du von dir gibst
:thumbsup:

:D

PS: Du nimmst Rabbinho ernst?
 
R

RichGirl

Gast
bei solchen videos wird einem eigentlich bewusst, wie die meinung und die köpfe, seit 9/11 von so normalen journalisten gewaschen ist
 

Ceza

Moderator
Supporter
Dabei seit
23. Jul 2005
Beiträge
36.258
Naja gut... CNN, FOX News... alles derselbe Müll...
#KeinePropagandaInWestlichenMedien
#Toleranz
 
Oben Unten