Logo Vice Digital

Sammel-Thema Fragen zu FL Studio aka Fruity Loops Vol. III

Dieses Thema im Forum "DJing & Producing" wurde erstellt von sicky popp, 22. Okt. 2010.

  1. Cassius_Good

    Cassius_Good Aktivist

    Dabei seit:
    8. Juni 2004
    Beiträge:
    706
    Bekommene Likes:
    27
    Ich habe mal zwei Fragen zu FL Studio 12 im Allgemeinen und zu Newtone.

    1.
    Nachdem ich nach langer Zeit endlich herausgefunden hatte, warum der Installer zum Update auf FL Studio 12 nicht öffnet, konnte ich endlich auch die neue Version installieren.
    Leider gibt es jetzt das Problem, dass ich bei bestimmten Projekten eine Fehlermeldung zu diversen Plugins erhalte. z.B. Fruity Wrapper. Es gibt wohl ein Problem mit dll Dateien und ein Restart wird empfohlen.
    Ich habe parallel FL Studio 11 noch installiert und hier gibt es keine Probleme.
    Was kann der Grund hierfür sein? Hat jemand ähnliche Erfahrungen?

    2.
    kann man in Newtone nur Dateien hochladen und bearbeiten, oder ist es möglich irgendwie Kanäle zu verlinken?
    z.B. nehem ich ein Sample und bearbeite dies z.B. mit SliceX oder ich mach einfach Timestretching oder ich pitche es rauf oder runter oder sonst irgendwas... Dieses dient dann als "Grundsample" des Tracks.
    Muss ich dieses Sample dann separat abspeichern um es dann in Newtone zu laden, oder kann ich auch den entsprechenden Kanal in Newtone verlinken? Newtone wird ja als Effekt geladen und mit Effekten arbeitet man ja in der Regel "Live".
    Ich hoffe das war jetzt halbwegs plausibel erklärt ;)
     
  2. sicky popp

    sicky popp Moderator

    Dabei seit:
    20. Apr. 2005
    Beiträge:
    9.806
    Bekommene Likes:
    612
    zu1: es gibt mittlerweile version 12.4 oder 12.3.1 das sollte schon die aktuellste version sein. manchmal gab es auch bugfixes, die man schnell laden kann, in dem fall weiss ich es aber nicht

    zu2: newtone ist ein effekt aber ein plug in eher wie edison oder synthie im generellen, dh, man bearbeitet es im programm und speichert die datei dann oder zieht sie per drag n drop in die playlist/step sequenzer. dort werden sie als neue datei geladen

    diese ist dann im ordner sliced beats oder recorded beats. dh es sollte bei einem update uf eine hörhere version immer diese beiden plus den recorded ornder als backup speichern und später rumkopieren

    ein "verlinken" geht meiner ansicht nach nicht
     
    • gefällt mir [+] gefällt mir [+] x 1
  3. Cassius_Good

    Cassius_Good Aktivist

    Dabei seit:
    8. Juni 2004
    Beiträge:
    706
    Bekommene Likes:
    27
    Vielen Dank für die Hilfe.
    Ich habe 12.4 installiert. Läuft soweit stabil, bis auf diese Fehlermeldungen bei manchen Projekten. Wenn ich neue Projekte starte und Plugins lade hatte ich bis dato dieses Problem noch nicht. Ich wollte aber ein Projekt von FL Studio 11 in 12.4 aufmachen und dann kam die Meldung inklusive Crash von FL Studio. Was nicht ganz so schlimm ist, ich kann diese Projekte dann eben in Version 11 fertig machen.
    Ich hoffe nur das dies ein projektbezogenes Problem ist.

    Ich habe gestern gesehen, dass man aus Newtone heraus direkt in die Pianoroll oder Playlist kopieren kann.
    Muss ich mal rumprobieren.
    Ansonsten muss ich halt mein wie auch immer in FL Studio bearbeitetes Sample als wav abspeichern und neu in Newtone laden.

    Mir kommen gleich noch weitere Fragen:
    In Newtone kann man doch irgendwie eine "Wunsch-Tonleiter" auswählen. Ich glaube Snap to Scale oder so. Ist es möglich Newtone zu sagen, dass er die Tonhöhen entsprechend der eingestellten Tonleiter korrigiert? Oder dass die Tonleiter irgendwie hervorgehoben wird, wie es z.B. in der Piano Roll der Fall ist?

    Noch eine weitere Unklarheit. Hatte gestern ein Sample in Newtone. war relativ klar, ohne großartige Hintergrundgeräusche oder -instrumente. An einer Stelle war ein deutlicher Sprung in der Tonleiter zu hören und auch Newtone hat den Sprung grafisch gut wiedergegeben.
    Als ich das dann irgendwie in die Pianoroll kopiert habe, betrug der Sprung aber nur einen Halbton und klang deutlich anders als im Sample.
    Kann man hier irgendeine Einstellung vornehmen um die Empfindlichkeit oder wie man es nennen mag zu erhöhen?
     
  4. sicky popp

    sicky popp Moderator

    Dabei seit:
    20. Apr. 2005
    Beiträge:
    9.806
    Bekommene Likes:
    612
    hast du dir im generellen mal die tutorials zu newtone von imageline angeschaut? auch wenn die nicht direkt deine themen befassen, lernt man da recht viel. ja sind in english aber eigtl gut zu verstehen

     
    • gefällt mir [+] gefällt mir [+] x 1
  5. Cassius_Good

    Cassius_Good Aktivist

    Dabei seit:
    8. Juni 2004
    Beiträge:
    706
    Bekommene Likes:
    27
    ne hab ich noch nicht. werd ich aber mal machen. Danke
     

Diese Seite empfehlen