Die kleinen Ärgernisse aka "#§@*+&!!!" - New Edition

3headed Monkey

auf Eis gelegt
Dabei seit
25. Dez 2002
Beiträge
11.929
Wie isn das, man bekommt dann sofort Arbeitslosengeld?
Kommt drauf an, ob man sich 3 Monate vor Vertragsende arbeitssuchend gemeldet hat oder nicht. Wenn nicht, gibts ne Sperrfrist von ner Woche, also entsprechend weniger Arbeitslosengeld am Ende des ersten Monats.
 

JohnsonHH

Kenner
Dabei seit
29. Jan 2004
Beiträge
995
Heute 2. Klausur vom 1. Jura-Staatsexamen geschrieben. Als ich den Sachverhalt gelesen habe, dachte ich, ich sehe nicht richtig. Nacheinander gingen Leute nach vorne zur Aufsicht und irgendwann kam dann die Durchsage: "Jo, Fehler vom Prüfungsamt. Die Artikel XYZ EGV müssten Artikel ABC AEUV heißen." Wir haben also eine Klausur bekommen, die man vor 2 Jahren noch gerade so hätte stellen dürfen (Europäische Gemeinschaft heißt jetzt Europäische Union, der EGV existiert nicht mehr und wird in den Gesetzen heute nicht mehr abgedruckt).
Gab eine halbe Stunde Verlängerung und das Versprechen, das "Malheur" werde bei der Korrektur berücksichtigt.

LOL
 

m-a-g-g-i

Altgedient
Dabei seit
18. Nov 2006
Beiträge
2.473
Du musst dich immer 3 Monate vor vertragsende Melden, Jetzt muss halt mit dem Zettel zum Arbeitsamt und alles ausfüllen damit ich Arbeitslosengeld 2 bekomme...

War ja 2 Jahre da am Arbeiten aber halt immer nur mit 6 Monaten als vertrag war halt die komplette zeit ''arbeitssuchend'' gemeldet, dann musste das nicht immer wieder machen....
 

Hoheit

Gold Status Member
Dabei seit
24. Apr 2009
Beiträge
17.081
Gestern -.- Zettel bekommen das zum 28ten Oktober mein vertrag nicht verlängert wird... Nachhause gegangen und jetzt Krankgeschrieben naa klasse muss mich nun mit dem Arbeitsamt rumschlagen :(

Nicht fair dieses Scheisse 2 jahre -.- und nicht 1 Tag krank gewesen ABFUCK !
Ich sagte doch lass dich krank schreiben
 

gravity

Gold Status Member
Dabei seit
30. Jul 2002
Beiträge
7.622
wenn du von den letzten 2 jahren mindestens 1 ganz durchgearbeitet (dabei mehr als 400€ pro monat verdient hast), kriegst du nen kleinen teil deines lohnes als arbeitslosengeld für 12 monate weiterbezahlt. wenn alles reibungslos gelaufen ist, und die die kündigung nicht durch vertragswiedirges verhalten herbeigeführt hast oder selber gekündigt hast. das musst du halt erstmal extrem umständlich beantragen und alles wird beleuchtet, paar besuche beim arbeitsamt und ein bisschen stress ist da auch nötig um da ranzukommen.

manchmal ist es einfacher sich ne neue arbeit zu suchen :D
60% des letzten nettoeinkommens zwölf monate fürs nichtstun ist schon ziemlich ordentlich.
 

FifthAce1

Babo
Supporter
Dabei seit
8. Jan 2010
Beiträge
46.827
überfüllte seminarräume wie zu beginn jeden semesters. auf dem boden sitzen müssen neben leuten, die so krass ausm maul stinken, dass es um mich herum wie in einer schwefelmiene riecht, selbst wenn die nur durch die nase atmen. echt ätzend.
 

Clark Hurtz

Altgedient
Dabei seit
13. Jun 2004
Beiträge
2.137
überfüllte seminarräume wie zu beginn jeden semesters. auf dem boden sitzen müssen neben leuten, die so krass ausm maul stinken, dass es um mich herum wie in einer schwefelmiene riecht, selbst wenn die nur durch die nase atmen. echt ätzend.
ja im osten würde ich auch nicht studieren wollen
 

FifthAce1

Babo
Supporter
Dabei seit
8. Jan 2010
Beiträge
46.827
der nachbar ruft um 00:30 die cops, weil ich angeblich zu laut mucke höre. seit 2 jahren wohn ich jetz neben dem und in der lautstärke hab ich schon 1000mal um die zeit mucke gehört, noch nie hat er sich beschwert. so was kann man auch nich durch anklopfen und nachfragen klären, NEINNEINNEIN!!! gleich in spießig-feiger manier die polizei rufen :O
 

FifthAce1

Babo
Supporter
Dabei seit
8. Jan 2010
Beiträge
46.827
andere leute hier bei mir kucken um die zeit in der lautstärke fernsehen. das war definitiv nich zu laut, niedrige zimmerlautstärke halt. ich war übrigens auch heute um 7 uhr früh ausm haus, nur mal so am rande. der hingegen hat glaub ich nich mal nen job oder ähnliches, so oft wie der daheim rumhängt.
 

JoeFernandez

Gold Status Member
Supporter
Dabei seit
7. Jan 2005
Beiträge
6.744
der nachbar ruft um 00:30 die cops, weil ich angeblich zu laut mucke höre. seit 2 jahren wohn ich jetz neben dem und in der lautstärke hab ich schon 1000mal um die zeit mucke gehört, noch nie hat er sich beschwert. so was kann man auch nich durch anklopfen und nachfragen klären, NEINNEINNEIN!!! gleich in spießig-feiger manier die polizei rufen :O
Bist du noch auf freiem Fuß oder hast du im Knast Internet?
 
Oben Unten