Boxen

L

LizzWright

Gast
heute

Barakat - Zeuge (Supermittelgewicht)
Real - Culcay (WBA-Interconti Halbmittel)
Arslan - Hernandez (IBF-WM Cruisergewicht)
 

LaRonTheGreat

Senior Member
Dabei seit
11. Apr 2012
Beiträge
1.983
Farbig jetzt an.
Hernandez macht das schon. Auch Zeuge. Bin gespannt auf Culcay, der Gegner ist nicht schlecht.
Wichtigste Kampf kommt heute Nacht. Brook vs. Porter.
 
L

LizzWright

Gast
gibts hier leute, die persönlich mit boxen zu tun haben?

ist meine vermutung sehr abwegig, dass z.T. bei kämpfen schon vorher klar ist, wer zu gewinnen hat, und die punktrichter dann dementsprechend werten?

gibt in letzter zeit immer gehäufter offensichtliche fehlentscheidungen mMn
 

Built_Twice

Gold Status Member
Dabei seit
8. Mrz 2008
Beiträge
8.152
gibts hier leute, die persönlich mit boxen zu tun haben?

ist meine vermutung sehr abwegig, dass z.T. bei kämpfen schon vorher klar ist, wer zu gewinnen hat, und die punktrichter dann dementsprechend werten?

gibt in letzter zeit immer gehäufter offensichtliche fehlentscheidungen mMn
Naja das sehe ich nicht so. Aber natürlich ist es oft halt auch einfach subjektiv wenn die Punkte dicht bei einander liegen. Ist halt einfach nicht so klar wie im Fußball zum Beispiel.

Gibt ja auch nicht umsonst oft Anweisungen im Letzten Teil der Runde aufzudrehen und/oder in den letzten Runden. Was man zuletzt gesehen hat ist dann einfach präsenter im Kopf. Was natürlich alles nichts hilft, wenn man keine gute Leistung zeigt.

Dann kommt es ja auch noch auf die Gewichtsklasse und die Kämpfer selber an. Wenn du sehr leichte aber schnelle Kämpfer hast, ist es auch schwieriger die Treffer alle genau zu beobachten, als wenn ein Klitschko unterklassige Gegner mit dem Jab von sich abhält.
 

Suedberliner

verwarnt
Dabei seit
8. Nov 2004
Beiträge
13.359
Außerdem zaehlt fuer den einen Punktrichter mehr die reine Aktivitaet (viele Schlaege) des Boxer und fuer den anderen ob er auch mal durch die Deckung durch kommt und Wirkungstreffer erzielt.
 

geto boi

am Start
Dabei seit
20. Jun 2014
Beiträge
234
gibts hier leute, die persönlich mit boxen zu tun haben?

ist meine vermutung sehr abwegig, dass z.T. bei kämpfen schon vorher klar ist, wer zu gewinnen hat, und die punktrichter dann dementsprechend werten?

gibt in letzter zeit immer gehäufter offensichtliche fehlentscheidungen mMn
Das ist gang und gebe im boxen. Das weiss man auch, das gewisse leute entweder deutlich gewinnen müssen oder verlieren werden. Das hat auch nichts mit bestechung oder absprache zu tun, das ist schwer zu erklären.

Derjenige der den Kampf veranstaltet muss deutlich besiegt werden, entweder dutch k.o. oder haushoher punktsieg durch niederschläge oder ähnliches, ne knappe entscheidung wird der nie kriegen.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

LaRonTheGreat

Senior Member
Dabei seit
11. Apr 2012
Beiträge
1.983
Naja kommt schon vor das der "Heimkämpfer" knapp verliert. (Siehe Culcay vs. Pitto 1)
Aber in der tat ist es so dass Punktrichter bestochen werden. Zwar hat das noch keiner zugegeben aber wer Boxen so verfolgt wie ich und auch selber boxt der weiß das. Alleine was es in diesem Jahr schon krasse Fehlurteile gab... Ist zwar dann nicht immer abgesprochen, weil es auch Punktrichter mit Tomaten auf den Augen gibt, aber wie gesagt kommt vor..

Bei richtig knappen kämpfen wird sowieso meistens unterschiedlich gewertet. Der eine setzt mehr auf Aktivität und Klare Treffer der andere wiederum auf "Ring Generalchip" und Defense.
 

geto boi

am Start
Dabei seit
20. Jun 2014
Beiträge
234
ich glaub das liegt auch oft irgendwo jenseits von bestechung oder tomaten auf den augen.das ist oft einfach irgendwie loyalität zum veranstalter, oder keine lust die show platzen zu lassen oder gegen den strom zu schwimmen, einfach so ne unterbewusste voreingenommenheit
 

LaRonTheGreat

Senior Member
Dabei seit
11. Apr 2012
Beiträge
1.983
Kann natürlich auch sein. Einfach die angst nicht mehr "gebucht" zu werden als Punktrichter.
 

Nefret43

BANNED
Dabei seit
16. Apr 2012
Beiträge
3.568
So noch 2 Siege und Mayweather hat Rocky Marcianos Rekord geknackt.
 

pabeluga

Moderator
Dabei seit
25. Jul 2001
Beiträge
47.678

Der Biss war in Round 8. Naja.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

The Great Saiyaman

Gold Status Member
Dabei seit
6. Jun 2012
Beiträge
5.078
Obwohl vermutlich schon mehrmals gepostet wurde - scheiss egal, das ist kingshit

 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

SirJackson

Platin Member
Dabei seit
27. Mai 2010
Beiträge
24.148
Er hätte der GOAT sein können. Er hatte alles, Talent, den Körper, alles. er hatte nur nicht den Kopf. Sein Hauptargument war die Angst seiner Gegner und nicht sein Talent. Als er auf Gegner traf, die keine Angst vor ihm hatten, ist er verzweifelt. Lewis und Holyfield waren niemals talentierter oder besser, nur cleverer.
 

Built_Twice

Gold Status Member
Dabei seit
8. Mrz 2008
Beiträge
8.152
Er hätte der GOAT sein können. Er hatte alles, Talent, den Körper, alles. er hatte nur nicht den Kopf. Sein Hauptargument war die Angst seiner Gegner und nicht sein Talent. Als er auf Gegner traf, die keine Angst vor ihm hatten, ist er verzweifelt. Lewis und Holyfield waren niemals talentierter oder besser, nur cleverer.
Das trifft es ganz gut.
 
Oben Unten