Logo Vice Digital

Mikrofone: Was ist wofür? Was bedeutet das?...

Dieses Thema im Forum "Rapping / MCing FAQ" wurde erstellt von twoeleven, 14. Juni 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. zwo-elf

    zwo-elf Moderator

    Dabei seit:
    5. Jan. 2006
    Beiträge:
    8.977
    Bekommene Likes:
    602
    Low Cut
    Ein Low Cut Schalter ist ein nützliches Zusatzfeature. Mit der schaltbaren Bassabsenkung kann man Störungen durch Rumpeln oder Trittschall unterdrücken. Außerdem lässt sich mit dem Low Cut der so genannte Nahbeprechungseffekt kompensieren. Wahrscheinlich kennen Sie diesen Effekt: je näher man an das Mikrofon geht, desto stärker werden tiefe Frequenzen angehoben. Das passiert bei allen Richtcharakteristiken außer Kugel. Mit dem Low Cut kann man diesem Bass-Boost entgegenwirken, sodass wieder ein natürliches Klangbild entsteht.

    --zwo-elf--
     
  2. MC Bené

    MC Bené am Start

    Dabei seit:
    28. Nov. 2006
    Beiträge:
    41
    Bekommene Likes:
    3
    adapter holen^^

    hey kommt zwar bissl spät..aber du brauchst einen adapter. weiss leider nicht ob es die alten dinger noch bei z.b Thomann.de gibt aber kannst ja da mal anrufen ich denke das geht klar;)
    mfg bené
     
  3. eMKa

    eMKa Frischling

    Dabei seit:
    20. Nov. 2006
    Beiträge:
    18
    Bekommene Likes:
    3
    ich sag nur rodeNT1A und ESI Maya44

    peace

    --eMKa--
     
  4. _*~bl4ck0ut~*_

    _*~bl4ck0ut~*_ Frischling

    Dabei seit:
    1. März 2007
    Beiträge:
    61
    Bekommene Likes:
    6
    Hey,

    kannst du mir vllt. weiterhelfen ich würde gerne eig. rap-tracks aufnehmen.

    könntest du mir vllt. sagen was ich alles dazu brauch (wenns geht genaue beschreibung von dem equipment) und es sollte nicht allzu teuer sein also für anfänger halt.

    wär dir echt dankbar

    MFG bl4ck0ut
     
  5. zwo-elf

    zwo-elf Moderator

    Dabei seit:
    5. Jan. 2006
    Beiträge:
    8.977
    Bekommene Likes:
    602
    du brauchst ein mikrofon, eine soundkarte, einen pc, einen kopfhörer, ein stativ und einen plopschutz, sowie die dazugehörigen kabel.

    das findeste alles bei www.thomann.de
    dann ein aufnahmeprogramm und du nimmst auf, verbreitest deine tracks etc.

    ließ dir doch einfach mal andere threads durch, da findest du mehr tipps und ratschläge als dir lieb ist!

    --zwo-elf--
     
  6. D-N-S

    D-N-S Frischling

    Dabei seit:
    28. Juni 2007
    Beiträge:
    52
    Bekommene Likes:
    0
  7. FoRoE MC

    FoRoE MC Altgedient

    Dabei seit:
    1. Mai 2003
    Beiträge:
    6.759
    Bekommene Likes:
    124
    der cschalter aufn bild is der locut scalter. ders dazu da untere freuqnenze abzuschneiden die beim raps und gesangs recorden unwichtig und eher störend sind. deswegen wenn du aufnimmst, schlater nach rechts drücken

    und der andere schalter das is ein sogenannter pad schalter
    der dämpft auf 10db stellung die signallautstärke um 10 db
    somit sollte dir klar sein ob es sinn macht den padschalter zu aktiviern oder nicht.
     
  8. D-N-S

    D-N-S Frischling

    Dabei seit:
    28. Juni 2007
    Beiträge:
    52
    Bekommene Likes:
    0
    also den einen aud -10dB stellen und den anderen nach rechts, also die ungerade linie ya ?? danke ...
     
  9. FoRoE MC

    FoRoE MC Altgedient

    Dabei seit:
    1. Mai 2003
    Beiträge:
    6.759
    Bekommene Likes:
    124
    warum auf -10 stellen? willste das dein rap schon im ovrraus leiser aufgenommen wird? denk doch mal logisch nach. er verändert nicht die qualität sondern vermindert lediglich die lautstärke um -10 db, also las den schalter aeinfach auf 0 und gut is
     
  10. D-N-S

    D-N-S Frischling

    Dabei seit:
    28. Juni 2007
    Beiträge:
    52
    Bekommene Likes:
    0
    aber dann ist der schalter ja eigentlich ziemlich unnötig ...
     
  11. FoRoE MC

    FoRoE MC Altgedient

    Dabei seit:
    1. Mai 2003
    Beiträge:
    6.759
    Bekommene Likes:
    124
    ne, wenn man mit dem mic ne bassdrum abnimmt kann es durchaus ganz hilfreich sein, wenn man den max schalldruck noch vergrössern kann. um das mic zu schützen

    peace
     
    • gefällt mir [+] gefällt mir [+] x 1
  12. Sirgoe

    Sirgoe Frischling

    Dabei seit:
    9. Juni 2007
    Beiträge:
    43
    Bekommene Likes:
    6
    hey leute ich hab mal ne frage

    ich habe mir von thormann das tBone MB85 Beta bestellt mit Stativ und Kabel...Mein Problem, ich kann das mirkofon nicht an den computer anschlieben mit em Kabel.
    Frage : Was brauche ich um das Mikrofon am Coputer anzuschließen ??

    danke im vorrauS
     
    • gefällt mir [+] gefällt mir [+] x 1
  13. ZimmyHendrix

    ZimmyHendrix Aktivist

    Dabei seit:
    5. Aug. 2005
    Beiträge:
    691
    Bekommene Likes:
    4
    bin nicht sicher ob du ne phantomspeisung brauchst für das mic... dann bräuchtest du n mixer der diese hat oder micvorverstärker!

    ansonsten ne soundkarte die n xlr anschluß hat!

    p'
     
  14. Fried chicken

    Fried chicken am Start

    Dabei seit:
    19. Aug. 2007
    Beiträge:
    421
    Bekommene Likes:
    14
    ich hab auch ne frage ich habe mir an mein dynamisches mikro ein "plob schutz" rangebaut.
    is eig auch egal ich wollt nur wissenn ob es es egal is ob ich nu gerade von oben ins mic spreche oder seitlich...??..häng auch mit dem schutz zusammen ^^
    ;)
     
  15. zwo-elf

    zwo-elf Moderator

    Dabei seit:
    5. Jan. 2006
    Beiträge:
    8.977
    Bekommene Likes:
    602
    beim dynamischen gerade reinsprechen, da die kapsel, sofern sie nur die nierencharakteristik besitzt, auch nur von vorne aufnimmt.
    seitlich bringt es dir nichts bis wenig.

    but try it... kostet ja nichts

    --zwo-elf--
     
  16. Fried chicken

    Fried chicken am Start

    Dabei seit:
    19. Aug. 2007
    Beiträge:
    421
    Bekommene Likes:
    14
    ich bin mit dem billig philips 30 -, euro mic sowieso nicht zu frieden...
    was von euch einer ob das http://www.thomann.de/de/the_tbone_sc450_usb.htm
    mikro ein gutres ist???ob es sichj lohnt dafür 99 euro auszugeben????also mehr is für mich auch nicht drinn (kein einkommen)^^ n preamp oder mixer kann ich ich mir sowieso nicht leisten...und dazu nochn teures mic omg neeee also ich hofffe jemand hat dieses produkt schonmal probiert und kann mir seine efahrung schildern ^^ danke schonmal hoffe das das richtige thread !!!! ich look ma heut abend nochma vorbei thx und peacceeeee !!!
     
    • gefällt mir [+] gefällt mir [+] x 1
  17. zwo-elf

    zwo-elf Moderator

    Dabei seit:
    5. Jan. 2006
    Beiträge:
    8.977
    Bekommene Likes:
    602
    also ich hab gehört dass usb mics nicht so der bringer sein sollen, halte persönlich auch nicht viel davon.
    vielleicht sparst du noch ein wenig und gönnst dir dann das normale sc450 und einen preamp und dann hast du auch eine vernünftige, annehmbare quali!

    --zwo-elf--
     
  18. King Saiz

    King Saiz Altgedient

    Dabei seit:
    19. Sep. 2006
    Beiträge:
    3.156
    Bekommene Likes:
    330
    [/URL]
    ah, hier kann ich mitreden.

    das sc450 usb kannste wegwerfen.

    was allerdings gut ist, ist das Samson c01u [zenulleinsu]

    also es kostet 80 euro, und man braucht kein Pre amp, weil es digitalisiert wird, und der Rechner das dann erledigen kann, man hat auf dem Bildschirm ein Fenster, das als Pre amp dient.

    kabel dabei, komplette equipment kosten 78 euro.

    Hörprobe:

    King Saiz - Tücken des Lebens
     
  19. Smokez

    Smokez Senior Member

    Dabei seit:
    29. März 2007
    Beiträge:
    3.488
    Bekommene Likes:
    208
    funktioniert das auch auf windows vista????
     
  20. King Saiz

    King Saiz Altgedient

    Dabei seit:
    19. Sep. 2006
    Beiträge:
    3.156
    Bekommene Likes:
    330
    hab ich mich noch nich erkundigt, aber theoretisch ja
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen