Logo Vice Digital

Flusssäure, Spielzeug der ganz Bescheuerten

Dieses Thema im Forum "Graffiti / Writing" wurde erstellt von UDU, 18. März 2006.

  1. UDU

    UDU Mitglied

    Dabei seit:
    25. Juni 2000
    Beiträge:
    7.300
    Bekommene Likes:
    135
    Jedes Mal, wenn irgend ein Sender oder eine Zeitung über Ätz- „tags“ berichtet, gibt es Nervensägen, die das auch mal ausprobieren wollen.

    Der Nofittiverein, wieder mal mit Schaum vor dem Mund, quatscht sich die Sprayer nach Berlin, die angeblich eine Graffiti- Olympiade starten wollen.

    Man kann es nicht lassen, Sprayer zu provozieren und die Liga der ganz dummen Sprayer müllt denen sogar dann noch das Gästebuch dicht und gibt ihnen somit die erhoffte Bestätigung.

    Vermutlich befürchtet man,
    dass kreative Sprayer auf sich aufmerksam machen,
    stört es sie, weil Sprayer legale Flächen suchen,
    ärgert es sie, weil sich nicht alle Sprayer in einen Sack oder Schublade stecken lassen wollen und
    weil nicht jeder, der eine Spraydose besitzt, diese illegal benutzt oder benutzen will.

    Hier die Aktion nach der ZDF- Sendung.

    http://www.berlinonline.de/berliner-kurier/berlin/114531.html
    http://www.berlinonline.de/berliner-zeitung/berlin/535090.html
    http://archiv.tagesspiegel.de/archiv/18.03.2006/2418329.asp

    Es ist zwecklos, mich zu fragen, woher man die Säure bekommen kann. Ich gebe darüber keine Auskünfte.
    Ich hoffe, dass die Leute, die noch Hirn besitzen, sich mal anschauen, wie hochgradig gefährlich das Zeug ist.
    Es geht nicht um „Spaß verderben“ oder „egal“ oder sonstige Sprüche, sondern um die Folgen während & danach....

    Ihr könnt Euch schon beim Umfüllen erheblich verletzten.
    Bei der Benutzung falscher Gefäße gibt es tödliche Verletzungen, entweder durch die Verätzung oder durch die Vergiftung. Auch Retter werden gefährdet.

    Selbst dann, wer die Säure unfallfrei umgefüllt haben mag, kann Familienangehörige in enorme Gefahr bringen.
    Verkleckertes lässt sich nicht mal eben aufwischen. Selbst wenn man es geschafft hat und der Lappen im Abfalleimer ist. Er gefährdet damit nicht nur unwissende Familienmitglieder schwer, sondern auch u. U. Personal der Müllabfuhr.

    Wer in dieser Liga spielen will und andere vorsätzlich in Gefahr bringt, muß sich nicht wundern, wenn er gnadenlos in den Knast einfährt. Diese Tat wird mindestens als

    Vorsätzliche Körperverletzung
    geahndet.

    Der Grundtatbestand der Körperverletzung wird in § 223 StGB normiert:
    (1) Wer eine andere Person körperlich misshandelt oder an der Gesundheit
    schädigt, wird mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe
    bestraft.
    (2) Der Versuch ist strafbar.

    Ich gehe jedoch eher davon aus, dass wegen gefährlicher Körperverletzung angeklagt wird.

    Gefährliche Körperverletzung

    Bei der in § 224 StGB geregelten "gefährlichen Körperverletzung" handelt es sich um einen Qualifikationstatbestand. Die Strafandrohung wird für den Fall, dass die Begehung der Tat in hohem Maße als gefährlich einzustufen ist und deshalb eines der untenstehenden Merkmale erfüllt, erheblich erhöht:
    (1) Wer die Körperverletzung
    1. durch Beibringung von Gift oder anderen gesundheitsschädlichen Stoffen,
    2. mittels einer Waffe oder eines anderen gefährlichen Werkzeugs,
    3. mittels eines hinterlistigen Überfalls,
    4. mit einem anderen Beteiligten gemeinschaftlich oder
    5. mittels einer das Leben gefährdenden Behandlung
    begeht, wird mit Freiheitsstrafe von sechs Monaten bis zu zehn Jahren, in minder schweren Fällen mit Freiheitsstrafe von drei Monaten bis zu fünf Jahren bestraft.
    (2) Der Versuch ist strafbar.




    Wer durch schwere Straftaten zum Wiederholungstäter wird, kann wegen seiner Gefährlichkeit für die Allgemeinheit auch Sicheerheitsverwahrung bekommen und die ist unbefristet, und diese Personen wandern in den Maßregelvollzug, kommen erst raus, wenn ein Gutachter den Richter von der Unbedenklichkeit des Straftäters überzeugen kann.
    Und das dauert....
     
    • gefällt mir [+] gefällt mir [+] x 1
  2. UDU

    UDU Mitglied

    Dabei seit:
    25. Juni 2000
    Beiträge:
    7.300
    Bekommene Likes:
    135
    Infos zu Flussäure und Folgen

    http://www-organik.chemie.uni-wuerzburg.de/misc/betr_ein/uw-b07a.html

    Vergiftung durch Flusssäure
    http://neuroscript.com/index.htm?http://neuroscript.com/seite38.htm&inhalt.htm

    Flusssäure durchdringt die Haut, zerstört tiefere Gewebsschichten und kann resorptiv durch chemische Bindung des F-Ions an Kalzium- oder Magnesiumionen eine Hemmung lebenswichtiger Enzyme und akut bedrohliche Stoffwechselstörungen, z. B. im Kalzium- und Kohlehydrathaushalt, bewirken. [...] Die Wirkungen einiger äußerst giftiger organischer Fluorverbindungen, wie der den Zitratzyklus blockierenden Monofluoressigsäure und einiger zu irreversibler Cholinesteraseblockierung führender Fluorphosphonate, sind atypisch. [...] Bei der praktisch bedeutsamen Einwirkung auf die Haut durchdringt das Fluor-Ion rasch die Epidermis und führt unter starken Schmerzen zu tiefen, sich schnell ausbreitenden, schwer heilenden Kolliquationsnekrosen. Gelegentlich wird nach der Verätzung ein schmerzfreies Intervall beobachtet. Resorptiv kann es zu systemischer Wirkung kommen. Bei der gewerblich seltenen oralen Aufnahme von Fluorverbindungen werden, neben Verätzungen im Magen-Darm-Kanal, Krämpfe und akute Leber-, Herz- und Nierenschäden beobachtet."
    http://www-ifam.med.uni-rostock.de/bkvo/m1308.htm

    Unter einer Nekrose (v. griech. νέκρωσις „Tod, Absterben“) versteht man in der Biologie und Medizin den intravitalen, pathologischen Untergang einzelner oder mehrerer Zellen.
    Eine Azidose ist ein Zustand der Übersäuerung des menschlichen (oder tierischen) Körpers.
    Liegt der pH-Wert im Blut unterhalb von 7,35 spricht man von einer Azidose. Der Referenzwert liegt je nach Labor bei ca. pH 7,35-7,45. Liegt er darüber, so spricht man von einer Alkalose.
    Latenz (v. lat.: latens = verborgen) bedeutet etwas Verborgenes, unter der Oberfläche, noch nicht in Erscheinung Tretendes. In verschiedenen Zusammenhängen spricht man auch von der Latenzzeit als Zeitraum zwischen einer Aktion und dem Eintreten einer Reaktion.
    • In der Medizin wird eine noch nicht akut gewordene, ohne typische Symptome verlaufende Krankheit als latent bezeichnet. Die Latenzzeit bezeichnet man dort als Inkubationszeit (siehe auch Krankheitsverlauf).
    Weitere Infos und diese von http://de.wikipedia.org
     
  3. Tagger

    Tagger Aktivist

    Dabei seit:
    6. Juli 2000
    Beiträge:
    201
    Bekommene Likes:
    5
    • gefällt mir [+] gefällt mir [+] x 1
  4. UDU

    UDU Mitglied

    Dabei seit:
    25. Juni 2000
    Beiträge:
    7.300
    Bekommene Likes:
    135
    Danke für Deinen Beitrag.
    ich werde wohl nach Berlin kommen, um Euch zu unterstützen. Dieser hennings muß ignoriert werden, gebt dem Waschzwangneurotiker KEIN FORUM!
    Zeigt in positiver Weise, was Ihr drauf habt, kämpft um Freiräume und macht das OHNE Gewalt.

    Ich weiß nicht, ob überzogen reagiert wurde, aber Fakt ist, daß die Verkehrsbetriebe haben ihren Fahrgästen gegenüber eine Fürsorgepflicht.

    Jeder, den es reizt, das mal auszuprobieren, sollte mal darüber nachdenken, was er wohl tun würde, wenn er aus dem Fenster schaut und sich die Hand krass verätzt oder seinem Kind die Nase, nur weil es Graffiti an der Strecke anschauen wollte.
     
  5. Slaying Machine

    Slaying Machine am Start

    Dabei seit:
    4. Jan. 2006
    Beiträge:
    63
    Bekommene Likes:
    1
    oh mann, das zeug is gefährlich! das zerätzt sogar glas! das is kein spielzeug! ich geh auf ne chemieschule, ich weiss was das zeug anstellt, habs schon beobachtet wies ausgeronnen weil der veerkrüppelte hausmeister es mit waser verwechselt hat, weil ers vorher ned richtig beschriftet hat und damit wollte er den boden aufwischen :D kein scheiss
     
  6. PESTER

    PESTER Senior Member

    Dabei seit:
    6. Jan. 2006
    Beiträge:
    1.158
    Bekommene Likes:
    121
  7. Deus Ex Machina

    Deus Ex Machina Aktivist

    Dabei seit:
    9. März 2006
    Beiträge:
    200
    Bekommene Likes:
    7
    wennse sich umbringen wolln, ned mein prob!
     
  8. jEdiii

    jEdiii am Start

    Dabei seit:
    19. Sep. 2005
    Beiträge:
    60
    Bekommene Likes:
    0
    sie bringen nich nur sich um
     
  9. Das_Fatcap

    Das_Fatcap am Start

    Dabei seit:
    6. Nov. 2005
    Beiträge:
    97
    Bekommene Likes:
    10
    ist mal wieder typisch berlin, aber ihr fahrt ja auch alle so geil darauf ab. yeah pure hate graffiti terroristen, so ein scheiss! solche leute sind gehirnamputiert. ich denke, dass solche art von videos/dvds den leuten die hemmung nehmen, z.b. flusssäure zu benutzen. die aussage von pure ist doch so dumm.... "wir lassen uns nich von irgendwelchen fetten politikern sagen, was wir zu tun und zu lassen haben und darum zerstören wir mit graffiti" wo leben wir denn? im paradies? die politiker sind an allem schuld, klar...
    ich will mit solchen leute echt nichts zu tun haben und kann mir vorstellen, dass die leute im video diese flusssäure auch noch richtig geil finden. schön erstmal ein paar jahre in knast und danach psychotherapie! vielleicht sollte man denen aber auch mal so ein bisschen säure auf den arm spritzen. vielleicht merken sie es dann
     
  10. GyveMacker

    GyveMacker Aktivist

    Dabei seit:
    11. Feb. 2004
    Beiträge:
    333
    Bekommene Likes:
    1
    L A B E R N I C H T !
     
  11. Das_Fatcap

    Das_Fatcap am Start

    Dabei seit:
    6. Nov. 2005
    Beiträge:
    97
    Bekommene Likes:
    10
    was willst du kleiner windelträger denn schon wieder?
    säuremarker sind was für leute, die nichts können. man fällt mit gutem style auf und profiliert sich so in der sogenannten szene und nich mit säuremarkertags oder allgemeiner zerstörung. darum gehts beim writing nicht und ging es auch noch nie! in pure hate wird einen auf terrorismus gemacht, während in madrid und london bomben hochgehen, leute im irak entführt werden usw. findest du das etwa geil? pure hate steht genau auf dieser stufe.
     
  12. UDU

    UDU Mitglied

    Dabei seit:
    25. Juni 2000
    Beiträge:
    7.300
    Bekommene Likes:
    135
    Es ist unheimlich wichtig, dass Ihr Euch damit auch in anderen Graff- Foren deutlich von solchen Typen distanziert, damit nicht Jüngere glauben, man ist besonders cool, wenn man das auch macht.

    Wir wissen alle, daß in Berlin seit Jahren schon die Uhren anders gehen, aber anscheinend wollen es diverse Strafverfolger nicht wissen. Es kann auch sein, daß man die Berliner Graffiti Gangs braucht, um alle Sprayer zu diskriminieren.


    Übrigens, in eigener Sache:
    Danke für die Links vom Faltblatt für Sprayer aus Berlin.
    Selbstverständlich hat das LKA Berlin NICHT den Text von mir bekommen.
    Ich werde noch gesondert darauf eingehen.


    Ich habe bereits mit dem Leiter der Präventionsabteilung gesprochen. Er hat das vom LKA Düsseldorf, die eifrig damit dealen, obwohl es mal anders abgesprochen war.

    Ich werde nach Berlin kommen, wenn nicht wieder gesundheitliche Probleme einen Strich durch die Rechnung machen.
    Es geht mir nicht nur um Etching, sondern ich möchte endlich mal Kontakt zur Konzernsicherheit bekommen.
    Was die nicht zu Graffiti zählen, was aber Graffiti ist, trägt zur Verunsicherung der Sprayer bei und läßt keine klaren grenzen oder Richtlinien erkennen.
    Es bleibt anzuwarten, was sich daraus ergibt. ich will zumindest mein MÖGLICHSTES versuchen.

    Wichtig ist, daß die Berliner Writer unterstützt werden, die die Vielseitigkeit der Sprayer darstellen wollen, um Bürgern zu zeigen, daß die Graffitibewegung nicht nur HIP HOP ist oder eine Ansammlung unzähliger Klone eines Sprayers, die komplett identisch sind, sondern vielseiteige junge Menschen, die durch Farbe und Formen Buchstaben verfremden oder zum "Tanzen bringen", damit Signale nach Beachtung setzen, auch provozieren wollen usw.

    Meidet Läden, wo Inhaber öffentlich damit prahlen, sie würden genschädigende Substanzen veräußern. Wer so rücksichtslos mit Produkten handelt, wo auf den Verpackungen nicht einmal Warnhinweise sind, der will nur Euer Geld, egal wie. Der pfeift auf Euch, oder er belügt Euch.


    So mancher Jugendliche mag es cool finden, aber spätestens dann, wenn er Vater eines behinderten Kindes ist, weiß er, wie uncool er war.

    Ich verachte Menschen, die mit dem Leben anderer spielen.
     
  13. GyveMacker

    GyveMacker Aktivist

    Dabei seit:
    11. Feb. 2004
    Beiträge:
    333
    Bekommene Likes:
    1




    Ich bin zwar eigentlich der Meinung dass kleine Spinner wie du nur lernen wenn sie irgendwie von alleine drauf kommen,
    aber ich mach mal ne Ausnahme:


    Nur weil dein Horizont zu klein ist um zu verstehen worum es den Leuten in dem mäsigen Pure Hate Video geht, machste hier auf Szenekenner und stellst fast in der selben Aussage, Graffiti mitTerrorismus gleich !??

    Hast nicht zufällig gerade nen Pracktikum in nem rechtsorientierten Dorfbullenrevier gemacht !?! (falls es sowas denn überhaupt gibt, )

    Und nur weil du ein Graffitivideo aus Berlin gesehen hast, dass du weder verstanden hast, noch auch nur im Ansatz beurteilen kannst was für Leute da hinter stecken, und nen paar Gerüchte gehört hast, nimmste dir das Recht raus hier irgendwelche Gewaltorientierten Mutmassungen über die komplette Berliner Graffitiszene zu äußern ? gehts noch ?



    Ich weiss du hast gerade nen AHA Erlebnis und fühlst dich auf ne nervöse Art unwohl, aber ich sag dir trotzdem noch das du n schlechter Witz bist,
    und du am besten mal deine dumme Fresse hältst du möchtegern.


    Ich glaubs echt nicht was manche Leute sich rausnehmen.
     
  14. Das_Fatcap

    Das_Fatcap am Start

    Dabei seit:
    6. Nov. 2005
    Beiträge:
    97
    Bekommene Likes:
    10
    genau darum geht es. durch solche leute bekommt das image von graffiti in deutschland etwas sehr sehr negatives. den graffitigegnern kommt es doch gerade recht, wenn immer wieder gewaltbereite sprüher irgendne scheisse machen und das dann publik wird. die differenzieren das doch sowieso nicht richtig.
     
  15. Das_Fatcap

    Das_Fatcap am Start

    Dabei seit:
    6. Nov. 2005
    Beiträge:
    97
    Bekommene Likes:
    10

    du bist echt der lächerlichste writer, von dem ich jemals was gehört hab. geh mit barbies spielen. wenn du vor mir stehst, riskierst du nich so ein großes maulwerk. du hast es stylistisch nich drauf, also beschimpfst du andere. lern erstmal deutsch, oder gibts das fach an deiner sonderschule nicht mehr? "Pracktikum"...oh nee. du bist peinlich und wirst ab sofort von mir ignoriert. verstehst du nich, dass du dich jedes mal zum affen machst, wenn du mit leuten, die um einiges älter als du sind, herumstreiten willst, sie primitiv beschimpfst und ihnen vorhälst, sie hätten nen ganz falschen meinungsansatz? komm erstmal runter und versuch dich qualifiziert zu artikulieren :D . sonst wird das nichts mit arbeitsplatz :p :p .

    terrorismus ist terrorismus. es heißt übrigens nicht "islamischer", sondern "islamistischer" terrorismus. also erzähl mir nichts von wegen ich hätte keine ahnung. islamischer terror würde heißen, dass das alles, was die terroristen behaupten, im koran vorgeschrieben ist. und das jeder moslem so denkt. also pass mal auf. irgendwann gerätst du im real life mit sicherheit mal an den falschen. bis dahin kannst du ja mich und schafft, der ja als letztes für deine ausflüge in den größenwahn herhalten musste, mit deinen toyskizzen battlen :D
     
  16. Herr Schafft

    Herr Schafft Altgedient

    Dabei seit:
    15. Juni 2001
    Beiträge:
    4.640
    Bekommene Likes:
    216
    bitte zurück zum thema zurück und etwaige differenzen per pm klären.

    danke...
     
  17. UDU

    UDU Mitglied

    Dabei seit:
    25. Juni 2000
    Beiträge:
    7.300
    Bekommene Likes:
    135
    @Das_Fatcap

    genau darum geht es. durch solche leute bekommt das image von graffiti in deutschland etwas sehr sehr negatives. den graffitigegnern kommt es doch gerade recht, wenn immer wieder gewaltbereite sprüher irgendne scheisse machen und das dann publik wird. die differenzieren das doch sowieso nicht richtig.

    Diese Leute hätten wenig Erfolg, wenn es nicht die schweigende Mehrheit geben würde. Die schwegende Mehrheit, egal zu welcher Thematik, vermittelt radikalen Minderheiten ein falsches Gefühl von Stärke.
    Würde man schnell reagieren und sie abweisen, hätten sie nicht das Forum, was sie suchen. Das gilt auch für manche, die hier eine gewisse Gewaltbereitschaft an den Tag legen.

    Wer nicht dazu beiträgt deutlich zu machen, daß bei Graffiti nicht alle einer Meinung ssind, sondern das Verbindende die DOSE ist, hat schnell verloren. Nicht die Dose ist das Problem, sondern wer den Finger/Daumen darauf hält.

    Nofitti lebt von der Provokation und bekommt auch noch die Anerkennung der Stadt Berlin, weil kaum Berliner Writer bereit sind, Politikern zu zeigen, wie unterschiedlich sie ssind und deutlich zu machen verstehen, daß der öffentliche Raum nicht nur den Politikern im Wahlkampf und der Werbung gegen Kohle zur Verfügung steht, sondern auch Kinder und Jugendlchen, die eigene Vorstellungen von der Gestaltung der Stadt haben und mitsprechen wollen, wo es um ihre Einrichtungen geht.

    Laßt Euch nicht von der Waschzwang- Posse Nofitti vereinnahmen und geht nicht auf die Provokationen ein. Sie provozieren, damit die Mitglieder, die aus der Szne der Gebäudereiniger kommen, Brot und Arbeit haben.
    Ihr liefert denen nur die Kohle, die Euch später mal fehlt, wenn es um Beruf, Führerschein, Urlaub, Wohnung oder Familiengründung geht.
    Seid klever, macht etwas, wo mn Euch gern zuschaut und mitmacht oder Euch erst einmal kennen lernt.
    Mitmachen statt Anmache! Gebt auch der Presse kein Futter.
    Das Gleiche gilt auch für`s Forum. Rechtschreibfehler mache ich auch im Eifer des Gefechts.
    Auf den Inhalt kommt es an. :p

    @GyveMacker

    Was PURE HATE betrifft, so sehe ich auch nicht, daß die die Helden sind.< Allerdings kenne ich nur den Videoclip von denen, der vermarktet wurde. Die Gefahr sehe ich darin, daß alles, was Kapuze trägt, für die Soko Hip Hop ist. Was die im Clip machen, ist vorrangig GEWALT. Auch eine Dose, die als Flammenwerfer eingesetzt wird, hat wenig mit Sprühen zu tun. Wer sich einbildet, daß die Farbe dadurch schlechter abgeht, muß ziemlich dämlich sein; denn die kriegt man ratzfatz mit dem Ceranschaber von den Fliesen. Klar, der Buffer von der BVG hat vom Buff weniger Ahnung als ein Elefant vom Fliegen, aber Du solltest einen Gedanken daran verschwenden, daß durch Gewalttaten einzelner Leute, die die Dose als Medium benutzen, auf der Gegenseite aufgerüstet wird. Wozu? Was hast Du davon?
    Stammheim für Sprayer? Macht das den reiz für Dich aus? So lange man draußen ist, hat man FUN, drinnen ist es dann gar nicht mehr komisch. Sei Dir sicher.
    Du weißt, ich spreche nicht von Erfahrungen von gestern, ich bin seit 1989 beruflich am Start und verfüge über Erfahrungen seit 67, da ich der 68iger Bewegung angehörte. Wass ich damals komplett COOL fand, davon ist einiges inzwischen komplett uncool, weil ich gesehen habe, was daraus wurde.
    Man muß den Mut haben NEIN zu sagen und die Ejrlichkeit besitzen, einen Weg, den mn für unsicher oder falsch hält, nicht auf BIEGEN & BRECHEN mit der Machete zu gehen. Es ist mutiger, einen Schritt zurückzugehen las über Leichen zu gehen.
    Ich erwarte nicht, daß Du meine Meinung teilst, aber respektiere sie wenigstens als meinen ehrlichen Beitrag. Ich fordere nicht von Dir, daß Du Dich meiner Meinung anschließt, aber Eure Meinungen überdenke ich auch, selbst wenn ich sie manchmal nicht teile, aber ich lerne von Euren Meinungen und nur dadurch kann ich Euch manchmal so helfen, wie Ihr es braucht.
     
  18. Herr Schafft

    Herr Schafft Altgedient

    Dabei seit:
    15. Juni 2001
    Beiträge:
    4.640
    Bekommene Likes:
    216
    Man sollte halt auch genau auseinanderhalten WAS man selbst noch als normal betrachet.

    Ich bin ja nicht derjenige der den anderen etwas verbieten kann.Gerade wenn es um illegales Graffiti geht.

    Ich finde Bildern auf Zügen cool und schaue mir auch gerne die Line an. Da steht aber für mich nicht das illegale im Vordergrund, ich will hauptsächlich gute Bilder sehen.
    Ich respektiere aber auch Leute die schlicht illegales Graffiti als das Ding ansehen. Nur ist das einfach nicht meine Welt.

    1tens Finde ich es dämlich sich für kurzweiligen Fame die Zukunft zu verbauen durch Vorstrafen und Schadensersatzforderungen
    2tens Hab ich schonmal gesehen wie leicht das ins Auge gehen kann und hab keine Lust auf weiteren Kontakt zur Polizei oder Justizangelegenheiten.

    Man muss halt konsequent trennen zwischen Malern, die das ganze als Hobby betrachten und der Hardcore-Fraktion die nichts ausser Graffiti im Leben hat.

    Es gibt Leute die sich ein wenig Geld zusammensparen und dann wieder rauslaufen, weil sie es sich jetzt wieder "leisten" können erwischt zu werden. Tut mir leid, das ist einfach nicht meine Welt.
    Es gibt auch Leute für die es normal ist sich mit der Polizei zu schlagen wenn sie auf frischer Tat ertappt werden, oder mit m Messer zum Malen rauszugehen...

    Ich weiss nicht, ich finde es nicht gerade cool wenn man sich damit brüstet Bahnpolizei krankenhausreif geprügelt zu haben...

    Da fehlt mir jegliches Verständnis.Genauso für Säuretags an denen sich anscheinend tatsächlich Unbeteiligte verletzten können.
    Gewalt hat einfach nichts mit Graffiti zu tun...

    Ob Hardcore oder nicht.Nur leider gibt es genug in der Szene die das nicht verstanden haben...

    Die gibt es unter Fußballfans aber auch, deswegen sperrt man aber keine Bolzplätze zu.
     
  19. PESTER

    PESTER Senior Member

    Dabei seit:
    6. Jan. 2006
    Beiträge:
    1.158
    Bekommene Likes:
    121
    Weil es so schön war nochmal zur Flusssäure:

    - die Säure kann tiefere gewebeschichten verätzen (bis zu den Knochen)
    - das gefährliche ist, dass die schmerzwirkung, meist erst nach einiger zeit eintritt und wenn die verätzung tellergroß ist, kann sie zum tode führen
    - als gas ist es ein Fluorwasserstoffgas und ist stechend riechendes Gas und ebenfalls stark ätzend (also wenn jemand dan einem Säuretagg vorbeiläuft, kann es zu schäden der Lunge und anderen atmungsorganen kommen

    die Säure bzw. Gas kann das auge stark verätzen
    Will man für sowas kurzzeitigen fame?

    Ach und in meiner vorherigen post hab ich nicht gemerkt, dass der link den ich geschickt habe schon von UDU eingesendet wurde
     
  20. südchilla

    südchilla Senior Member

    Dabei seit:
    26. Apr. 2005
    Beiträge:
    2.013
    Bekommene Likes:
    67
    oh junge :rolleyes:

    1. Der Duden ist deine Bettlektüre stimmts, is lächerlich irgendwelche Argumente durch "IS FALSCH GESCHRIEBEN" zu entkräften (oder es zu versuchen)
    2. Du redest von was ganz anderem als es im Beitrag ging.
    3. DU BIST NICHT LUSTIG:oops:
     

Diese Seite empfehlen