Willkommen im neuen HIP HOP KEMP Festival 2007 Subforum!

arekzegarek

Frischling
Dabei seit
15. Feb 2007
Beiträge
45
echt schade die story,einfach unglaublich was für idioten es auf dieser verrückten welt gibt.
kemp ist trotzdem ein sehr gechilltes festival.klar ist es grösser geworden und es sind auch teilweise andere menschen wie vor 2 jahren.
ich finde jeder muss sein teil dazu beitragen damit es ein gechilltes festival wird!
nicht umsonst heisst es FESTIVAL with ATMOSPHERE!
peace
arek
 

ZuluSoulFight85

Senior Member
Dabei seit
23. Mrz 2005
Beiträge
1.894
Hinterfragen ist sehr wichtig. Es ist super, dass darüber gesprochen wird. Man kann nicht immer hilfe von der Polizei oder den Veranstaltern verlangen, es ist immer Situationsbedingt. Ein Grund mehr für uns, WIR als Besucher und Freunde, die Augen offen zu halten und Courage zu zeigen. Denkt darüber nach.
 

MU17 vs 71UM

BANNED
Dabei seit
26. Apr 2007
Beiträge
19
Hinterfragen ist sehr wichtig. Es ist super, dass darüber gesprochen wird. Man kann nicht immer hilfe von der Polizei oder den Veranstaltern verlangen, es ist immer Situationsbedingt. Ein Grund mehr für uns, WIR als Besucher und Freunde, die Augen offen zu halten und Courage zu zeigen. Denkt darüber nach.
haha hey timu...dieses "Denkt darüber nach" ist irgendwie so ghetto

könntest du auch eigendlich weg lassen....weiß nicht, ist zu ghetto :D
 

Flashbakk

Kenner
Dabei seit
26. Jul 2006
Beiträge
1.123
hier mal die Sicht von 'ner Frau - ich war in den vergangen zwei Jahren beim Hip Hop Kemp und muss sagen das erste, also 05, war das Beste. Wäre gerne noch im Jahr vorher dagewesen. War alles noch etwas chilliger, ich fand 05 die Leute echt locker, das Kemp an sich auch, hat echt gerockt, Masta Ace, Inspektah Deck...!. 2006 war schon alles weitaus kommerzieller, außerdem waren die Leute ziemlich scheiße drauf, sau viel junge Leute. Von wegen concious Hip Hop Festival, entwickelt sich mit wachsendem Publikum leider doch zu einer Kommerzkacke!
Was mich allerdings am meisten ärgert, ist das im letzten Jahr, ca. 5 min bevor wir am letzten Tag gehen wollten, unser Kumpel abgestochen wurde, der hätte da echt verrecken können. Von den Securities sprach keiner Englisch oder Deutsch, von den Bullen ebenfalls nicht, im Krankenhaus ebenfalls kaum einer. Hätte irgendein Security Typ mal Englisch gesprochen hätte man das Arschloch noch schnappen können.
und die ganze Hip Hop Kemp Orga wußte noch nicht einmal was davon, bis ich mal einen angeschrieben habe (ja, wahrscheinlich Dich hier HIP HOP KEMP) und wir als Entschädigung 3 Tix bekommen haben. Sorry, aber das war echt lächerlich, meinst Du wirklich dass wir nach so einem Erlebnis wiederkommen? Finde ich immer noch unter aller Sau dass keiner (außer 2 tschechischen Kemp Mitarbeitern die für uns in der Nacht bei den Bullen gedolmetscht haben) von der Orga irgendwo mal was davon erwähnt hat.
Ich rate nur wenn man hinfährt sich einen Auslandskrankenschutz zu besorgen, das Krankenhaus in Hradec ist echt kein Spass. Auch wenn's sich echt spießig anhört - aber sowas wünsche ich echt keinem.

Auf jeden Fall mein Beileid zum Glueck ist alles nochmal gut ausgegangen.

Ich wollte heuer auch hinfahren bin jetzt aber doch noch mal am ueberlegen :confused:
 

da-ra

Aktivist
Dabei seit
23. Jun 2006
Beiträge
773
alder da wird man abgestochen, ja was erwartet ihr wenn ihr in ein Land seid wo
20Euro verdammt viel Geld ist?
Das Sie euch die Füße Massieren lol die Zeiten sind seit ewig vorbei.

Nimm ein paar Freaks, mit alte Klammoten wenig geld und vor allem kein extra Shit sehe ARM aus! trainiere dein Faust vorher...dann ist es echt kein Problem..
 

Nomade

am Start
Dabei seit
3. Aug 2005
Beiträge
56
hier mal die Sicht von 'ner Frau - ich war in den vergangen zwei Jahren beim Hip Hop Kemp und muss sagen das erste, also 05, war das Beste. Wäre gerne noch im Jahr vorher dagewesen. War alles noch etwas chilliger, ich fand 05 die Leute echt locker, das Kemp an sich auch, hat echt gerockt, Masta Ace, Inspektah Deck...!. 2006 war schon alles weitaus kommerzieller, außerdem waren die Leute ziemlich scheiße drauf, sau viel junge Leute. Von wegen concious Hip Hop Festival, entwickelt sich mit wachsendem Publikum leider doch zu einer Kommerzkacke!
Was mich allerdings am meisten ärgert, ist das im letzten Jahr, ca. 5 min bevor wir am letzten Tag gehen wollten, unser Kumpel abgestochen wurde, der hätte da echt verrecken können. Von den Securities sprach keiner Englisch oder Deutsch, von den Bullen ebenfalls nicht, im Krankenhaus ebenfalls kaum einer. Hätte irgendein Security Typ mal Englisch gesprochen hätte man das Arschloch noch schnappen können.
und die ganze Hip Hop Kemp Orga wußte noch nicht einmal was davon, bis ich mal einen angeschrieben habe (ja, wahrscheinlich Dich hier HIP HOP KEMP) und wir als Entschädigung 3 Tix bekommen haben. Sorry, aber das war echt lächerlich, meinst Du wirklich dass wir nach so einem Erlebnis wiederkommen? Finde ich immer noch unter aller Sau dass keiner (außer 2 tschechischen Kemp Mitarbeitern die für uns in der Nacht bei den Bullen gedolmetscht haben) von der Orga irgendwo mal was davon erwähnt hat.
Ich rate nur wenn man hinfährt sich einen Auslandskrankenschutz zu besorgen, das Krankenhaus in Hradec ist echt kein Spass. Auch wenn's sich echt spießig anhört - aber sowas wünsche ich echt keinem.

zum Glück ist es gut ausgegangen

dies bringt mich echt zum grübeln ob hhk so jut ist,

obwohl so etwas natürlich auch in Deustchland passieren kann, leider immer häufiger


aber hammer - die Members kommen ....
 

-Ichoderwas-

Aktivist
Dabei seit
10. Mrz 2007
Beiträge
385
ja wollte auch zuerst kommen, aber sowas gibt wirklich einem zu denken, vor allem die verhältnisse dort usw.

na ja.. ma sehen
 

nacho

am Start
Dabei seit
9. Jun 2004
Beiträge
19
ach scheiße, wollte jetzt hier keine Panikmache verursachen, sondern nur mal drauf aufmerksam machen

passieren kann einem sowas wirklich überall, die "Chancen" sind natürlich auf großen Veranstaltungen bestimmt etwas höher, gerade nach 3 Tagen Festival ist jeder ganz schön durch
außerdem denken wir auch auch dass der Täter Deutscher oder Ösi war, aber mit großer Wahrscheinlichkeit kein Tscheche.

aber ich habe ja schon vor dem Vorfall überlegt ob ich dieses Jahr nochmal hinfahren werde oder nicht, weil mir einfach die Stimmung nicht mehr ganz so gut gefallen hat

und bei dem bisherigen Lineup ärgere ich mich auch nicht so sehr, ist zwar geil aber die meisten habe ich schonmal live gesehen
 

HookmoutH

am Start
Dabei seit
22. Mrz 2006
Beiträge
88
passieren kann einem sowas wirklich überall, die "Chancen" sind natürlich auf großen Veranstaltungen bestimmt etwas höher, gerade nach 3 Tagen Festival ist jeder ganz schön durch
außerdem denken wir auch auch dass der Täter Deutscher oder Ösi war, aber mit großer Wahrscheinlichkeit kein Tscheche.

Echt? Warum auch immer, ich hätte an nen einheimischen oder polnischen Freund gedacht.
aber ich habe ja schon vor dem Vorfall überlegt ob ich dieses Jahr nochmal hinfahren werde oder nicht, weil mir einfach die Stimmung nicht mehr ganz so gut gefallen hat
Wie du schon in deinem Post davor angesprochen hattest, ...ich fand 05 die Leute echt locker, das Kemp an sich auch, hat echt gerockt, Masta Ace, Inspektah Deck...!. 2006 war schon alles weitaus kommerzieller, außerdem waren die Leute ziemlich scheiße drauf, sau viel junge Leute. Von wegen concious Hip Hop Festival, entwickelt sich mit wachsendem Publikum leider doch zu einer Kommerzkacke...

Das Publikum un die Lage vom Zeltplatz hat mich letzes Jahr auch ganzschön angeschissen. Irgendwie gabs mir letzes Jahr zuviele deutsche Proleten.
 

da-ra

Aktivist
Dabei seit
23. Jun 2006
Beiträge
773
kooperiert mit den leuten von ballerman damit die prollis alle nach mallorca gehen
 
M

MaxPower

Gast
Mal ne andere Frage wie funktioniert das jetzt mit den Karten? Kann man die nur im Internet kaufen oder so wie letztes Jahr in den VVK stellen?
 

Hip Hop Kemp

Kenner
Dabei seit
7. Apr 2005
Beiträge
1.036
Mal ne andere Frage wie funktioniert das jetzt mit den Karten? Kann man die nur im Internet kaufen oder so wie letztes Jahr in den VVK stellen?
Die Tickets gibt es NUR auf www.SCANtickets.de

Es gibt 3 Zahlungsvarianten:

1. Vorkasse-Banküberweisung (bis 1 Woche vor dem HHK möglich)
2. Sofortüberweisung (mit Onlinebanking)
3. Paysafecard (demnächst)

Die Paysafecard kann man in 40.000 Verkaufsstellen erhalten (siehe www.paysafecard.de ) oder online/ebay, damit kann man dann auf www.SCANtickets.de die Tickets bezahlen.

PS: in den normalen VVK-Stellen wird es die Tickets NICHT geben, da sonst der Ticketpreis um 4-5 Euro steigen würde und das muss nicht sein war unsere Meinung...
 

King Dawn

Altgedient
Dabei seit
29. Mai 2006
Beiträge
2.526
Hab viele gehört, die da letztes Jahr waren (2006). Die meinten, wäre fetter als Splash!, weil da nicht so viel Kommerz geachtet wird. Aber denk mal das das in den nächsten Jahren kommen wird, wenn das populärer wird.
 

emoräp

Frischling
Dabei seit
19. Mrz 2007
Beiträge
30
hab eine frage zu den:
Campinggebühren (nicht im Festivalticket enthalten):
Donnerstag: 25 Kronen / EUR 0,90 pro Person
Freitag - Montag: 50 Kronen / EUR 1,75 pro Person
eigenes Zelt aufstellen: kostenlos
heißt es das wenn man campingplatz gebühren zahlt , ein zelt zur verfügung gestellt bekommt oder wie ?
muss man das ganze dann irgendwie reservieren oder wie läuft das dann ab ?
 
M

MaxPower

Gast
steht doch da eigenes Zelt aufstellen kostenlos wie du jetzt auf deiene vermutung kommtst kann ich nicht ganz nachvollziehen
 

emoräp

Frischling
Dabei seit
19. Mrz 2007
Beiträge
30
? ja genau deswegn ... da eigenes zelt kostenlos, hört sich das für mich danach an das man sonst nen zelt bekommt .... will das aber auch nicht so voraus setzten und naher ohne da stehn ... man kann ja wohl sicher gehn ? ausserdem wär dann ja interessant ob man das reservieren muss oder so ...
 
M

MaxPower

Gast
Naja ist eher wie der Gang aus irgend ner Kreditkartenwerbung hab schon vergessen welche das war.
Da gabs die letzten Jahre so nen nescafecap da waren die Zelte schon aufgebaut. Ich weiß aber auch nicht obs dieses Jhr auch gibt ansonst musst du schon dein eigenes Zelt mitbringen
 
Oben Unten