K.I.Z vor dem Aus - Ein Hilferuf

nixxblikka

am Start
Joined
Nov 24, 2003
Messages
7
Halte die Sache für ziemlich real, die sind glaub wirklich kurz vorm aus. Staiger schuldet denen doch noch voll viel Geld... hat er doch mal in nem Interview gesagt, dass er privatinsolvent ist und seinen Musikern noch voll viel schuldet und zu der Zeit waren lediglich nocj KIZ gesignt beim Bunker... tja haben sie wohl leider pech gehabt, zudem darf man auch nicht vergessen dass sie zu viert sind und sich also alles teilen müssen, das ist bei single acts anders...
 

Peechee

Senior Member
Joined
Feb 11, 2005
Messages
1,318
Halte die Sache für ziemlich real, die sind glaub wirklich kurz vorm aus. Staiger schuldet denen doch noch voll viel Geld... hat er doch mal in nem Interview gesagt, dass er privatinsolvent ist und seinen Musikern noch voll viel schuldet und zu der Zeit waren lediglich nocj KIZ gesignt beim Bunker... tja haben sie wohl leider pech gehabt, zudem darf man auch nicht vergessen dass sie zu viert sind und sich also alles teilen müssen, das ist bei single acts anders...

*facepalm*
 

p h i l

Altgedient
Joined
Oct 11, 2010
Messages
1,462
Halte die Sache für ziemlich real, die sind glaub wirklich kurz vorm aus. Staiger schuldet denen doch noch voll viel Geld... hat er doch mal in nem Interview gesagt, dass er privatinsolvent ist und seinen Musikern noch voll viel schuldet und zu der Zeit waren lediglich nocj KIZ gesignt beim Bunker... tja haben sie wohl leider pech gehabt, zudem darf man auch nicht vergessen dass sie zu viert sind und sich also alles teilen müssen, das ist bei single acts anders...
:rolleyes::rolleyes::rolleyes:
 

MadRoke

Altgedient
Joined
Jan 17, 2010
Messages
5,959
Halte die Sache für ziemlich real, die sind glaub wirklich kurz vorm aus. Staiger schuldet denen doch noch voll viel Geld... hat er doch mal in nem Interview gesagt, dass er privatinsolvent ist und seinen Musikern noch voll viel schuldet und zu der Zeit waren lediglich nocj KIZ gesignt beim Bunker... tja haben sie wohl leider pech gehabt, zudem darf man auch nicht vergessen dass sie zu viert sind und sich also alles teilen müssen, das ist bei single acts anders...

Dein Nick scheint wohl zu passen :thumbsup:
 

Don Falcone

gehört zum Inventar
Joined
Feb 26, 2006
Messages
308
Alter... wenn ich mir hier so die Kommentare durchlese, weiß ich teilweise nicht, ob ich lachen oder weinen soll.
 

DoctahCerveza

Platin Status
Joined
Jan 11, 2005
Messages
23,315
Halte die Sache für ziemlich real, die sind glaub wirklich kurz vorm aus. Staiger schuldet denen doch noch voll viel Geld... hat er doch mal in nem Interview gesagt, dass er privatinsolvent ist und seinen Musikern noch voll viel schuldet und zu der Zeit waren lediglich nocj KIZ gesignt beim Bunker... tja haben sie wohl leider pech gehabt, zudem darf man auch nicht vergessen dass sie zu viert sind und sich also alles teilen müssen, das ist bei single acts anders...

du blickst scheinbar den offensichtlichsten sarkasmus nicht.is schlicht und einfach ne tourvideo.wenn se wirklich kurz vorm aus wärn würden se doch net son quatsch wie nico beim zahnbürstenklau filmen.und selbst wenn staiger denen noch geld schuldet,du weisst schon das hahnenkampf zum teil und sexismus gegen rechts komplett über universal released wurden.da gibts vorschüsse und künstlerbeteiligungen fällig,die bei stabilen majors im normalfall gezahlt werden.ausserdem spieln sich das jahr über auf touren und festivals den arsch wund und spieln im gegensatz zum grossteil der deutschrapszene meistens vor vollen hütten.warn letztes jahr sogar aufm sziget gebooked,dem grössten musikfestival europas.ich glaub zwar nicht das die megareich sind,aber davon ganz gut leben können se denk ich ma schon,auch wenns der musikindustrie,wie fast jeder branche beschissen geht.
 

consens2002

gehört zum Inventar
Joined
Jan 1, 2003
Messages
445
schaaade, dass ich erst jetzt lese, dass sie gestern in Hannover waren - ich hätte sie gestern gern mit meinen Euros unterstützt :cool:
 

redfox

gehört zum Inventar
Joined
Jul 17, 2004
Messages
1,246
völlig unwitzig, aber nicht weil die aktion scheiße ist...sondern weil die anderen irgendwie 0,0 bock auf die aktion haben und völlig maulfaul rumstehen...
 

akeem13

Altgedient
Joined
May 2, 2006
Messages
4,768
völlig unwitzig, aber nicht weil die aktion scheiße ist...sondern weil die anderen irgendwie 0,0 bock auf die aktion haben und völlig maulfaul rumstehen...

die denken sich: mann, wir sind doch keine 12 mehr, hoffentlich stellt nico das nich ernsthaft ins netz... :cool:
 

jamlll

gehört zum Inventar
Joined
Feb 26, 2010
Messages
1,269
hahaha nico's blick als er die zahnbürste einsteckt ist zu geil :D
 

Kunstfigur

verwarnt
Joined
Jul 29, 2008
Messages
14,387
is doch nur spaß...k.i.z. spielen auf den größten festivals....wer glaubt dass die pleite sind, leidet an realitätsverlust

Ja, aber bedenke wir sind hier im MZEE-Forum, und zwar auf der Wall!
Wenn hier stehen würde, Eko sei Milliardär, würden es die Meisten auch glauben...:rolleyes:
 

DoctahCerveza

Platin Status
Joined
Jan 11, 2005
Messages
23,315
Du hast ja dicken Plan! :rolleyes:
ja ok.




die musikbranche ist ein florierender markt,der jede woche ein neuer selfmade millionär entspringt.wie auch sowieso die komplette wirtschaft momentan stabil.deshalb sag ich mir auch lieber in der wirtschaft sitzen und an die kirche denken als in der kirche sitzen und an die wirtschaft denken.


besser?

ah und in dem fall falls staiger mitm bunker insolvenz angemeldet hatte,gibt es eine insolvenzmasse.die wird vom insolvenzverwalter an die mitarbeiter ausbezahlt.im falle eines musiklabels weiss ich jetzt nicht wie das genau ist,aber wenn jemand insolvent ist muss er auf bestimmte zeit noch zahlungsfähig sein,bzw. der insolvenzverwalter trägt die kosten,die dann der insolvente zahlt,sprich wenn staiger irgendwo schulden hat,dann beim insolvenzverwalter.also besser gesagt is das definitiv so bei den mitarbeitern die auf tarifebene angestellt warn.aber da die künstler auch verträge ham,aber schätzungsweise keinen festen monatslohn beziehn,da das ja von gagen und plattenverkäufen abhängig is was n musiker verdient,werden die wohl in der zeit der insolvenz so ca. nen durchschnitt des ganzen bekommen.wenn natürlich noch zahlungen offen sind die nicht vertraglich festgelegt sind,ham die künstler quasi pech gehabt.kann also sein das der denen was mündlich zugesagt hat,und da er wie ich denke auch n ehrenmann is und das bezahln will kann ich mir vorstelln das er davon spricht,aber rein rechtlich hatt das keine grundlage.


weiss da n bischen bescheid,mein ehemaliger chef hat vor 1 1/2 jahren insolvenz angemeldet und ich hab auch n halbes jahr lang insolvenzgeld bezogen.wenn jemand unbefristeten vertrag hat bekommt er ein jahr lang oder bis der betrieb übernommen wird insolvenzgeld.
 
Last edited by a moderator:

RetroDoom

Frischling
Joined
Apr 15, 2009
Messages
55
die musikbranche ist ein florierender markt,der jede woche ein neuer selfmade millionär entspringt.wie auch sowieso die komplette wirtschaft momentan stabil.deshalb sag ich mir auch lieber in der wirtschaft sitzen und an die kirche denken als in der kirche sitzen und an die wirtschaft denken

Musikbranche stimme ich dir zu, aber der Rest ist Schwachsinn.
Zumindest im Moment. Außerdem hängen die Probleme der Musikindustrie nicht vorrangig mit ner Rezession zusammen, haben also mit der Krise nix zu tun...
 

DoctahCerveza

Platin Status
Joined
Jan 11, 2005
Messages
23,315
Musikbranche stimme ich dir zu, aber der Rest ist Schwachsinn.
Zumindest im Moment. Außerdem hängen die Probleme der Musikindustrie nicht vorrangig mit ner Rezession zusammen, haben also mit der Krise nix zu tun...

stimm ich dir zu,aber durch die krise wirds auch vorangetrieben.
 
Top Bottom