Der Polizei & Justiz Thread

noface

verwarnt
Supporter
Dabei seit
22. Nov 2005
Beiträge
15.033
letztens doch auch erst die leipziger polizei erwischt worden, wenn ich mich nicht irre.

das krankenhaus hat sich wohl verwundert gezeigt: aus ambulantem nähen mit paar stichen wurde eine not-op in der zeitung :D
 

Daffy Griswold

Gold Status Member
Dabei seit
23. Jan 2017
Beiträge
4.365
lel, bei chemnitz gabs keine beweisvideos aber die antifa fakenews wurden weiter von den medien verbreitet.
leipzig gibts beweisvideo für die linksextreme gewalt und die medien versuchen es zu relativieren.

hätte zdf nich heute den streit-tweet gebracht wär das n heißer kandidat für den pinocchio der woche
 

Svansen

Moderator
Supporter
Dabei seit
27. Jul 2002
Beiträge
13.369
Und gleichzeitig wurde heute in nem Prozess in Lepizig wieder n foto gezeigt, dass einen Zeugen der Anklagw (Polizist) mit befreundeten Neonazis zeigt. Yeah
 

Haram_Jackson

Gold Status Member
Supporter
Dabei seit
30. Mai 2018
Beiträge
3.853
https://www.heise.de/tp/features/Einschraenkung-von-Buergerrechten-durch-die-Hintertuer-4656807.html
Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) hat eine Gebührenordnung für die Bundespolizei eingeführt, die Oktober 2019 in Kraft getreten ist. Darin werden beispielsweise Platzverweise und Identitätsfeststellungen mit Gebühren belegt. Dies geschah nahezu unbemerkt von Öffentlichkeit und Medien.

Eine erstmalige Platzverweisung kostet 88,85 Euro, eine Identitätsfeststellung 53,75 Euro, Anordnung des Gewahrsams 74,15 €, Erkennungsdienstliche Behandlung: 59,50 Euro, Vollzug des Gewahrsams pro angefangener Viertelstunde 6,51 Euro. Für einen normalen Polizeieinsatz können hohe dreistellige Summen anfallen.
...
Nach den neuen "Polizeiaufgabengesetzen", die schon nach staatl. Willkür stinken, nun auch noch die Gebührenberechnung.

Und warum soll eine Identitätsfeststellung 53,75 Euro kosten? Ist doch nur rein im Interesse der Polizei. Können die als Verursacher selber zahlen.
Tfouh
 

Daffy Griswold

Gold Status Member
Dabei seit
23. Jan 2017
Beiträge
4.365
häh, wenn ich also mal wieder am bhf kontrolliert werde weil ich nich ausseh wie ein linksgrüner spießbürger soll ich dafür bezahlen oder wie!?

kann doch nich sein!?
 

FifthAce1

Babo
Supporter
Dabei seit
8. Jan 2010
Beiträge
46.898
häh, wenn ich also mal wieder am bhf kontrolliert werde weil ich nich ausseh wie ein linksgrüner spießbürger soll ich dafür bezahlen oder wie!?

kann doch nich sein!?
ne identitätsfeststellung wird immer am revier unternommen und zwar dann wenn du kein dokument dabei hast mit dem du deine identität nachweisen kannst
wenn du deinen ausweis dabei hast sollte da folglich nix passieren

trotzdem scheiß gesetz
 

Daffy Griswold

Gold Status Member
Dabei seit
23. Jan 2017
Beiträge
4.365
das heisst, wenn ich ohne ausweis über die grenze komme, erhalte ich dafür lebenslange grundsicherung und wenn ich ohne ausweis über den bhf laufe, zahle ich dafür n fuffi!?
:emoji_thinking:
 

DeutschrapTourist

Altgedient
Dabei seit
16. Nov 2017
Beiträge
760
Ich hab den zwar genau deswegen immer dabei, aber wär das nicht praktischer und mit weniger Aufwand verbunden, wenn die mich einfach nach Hause fahren wo ich den dann vorzeige?
 

Daffy Griswold

Gold Status Member
Dabei seit
23. Jan 2017
Beiträge
4.365
haben sie bei uns mal, nachdem wir beim malen an einer legalen wand kontrolliert wurden...
die eltern warn natürlich begeistert, was solln nur die nachbarn denken.
 

KanakkenStar

Gold Status Member
Dabei seit
6. Feb 2007
Beiträge
3.395
häh, wenn ich also mal wieder am bhf kontrolliert werde weil ich nich ausseh wie ein linksgrüner spießbürger soll ich dafür bezahlen oder wie!?

kann doch nich sein!?
trägst du baggies und new era cap? die leute die wirklich mal nen platzverweise oder sowas kriegen haben doch meistens nichtmal ein konto
 

GlocK

Altgedient
Dabei seit
6. Jan 2004
Beiträge
4.817
Wenn Polizisten angegriffen werden hört man es überall. Ist es anders rum eher selten bis gar nicht.
 
Oben Unten