1. Du bist hier in unserem Archiv. Diese Foren und Beiträge sind veraltet und geschlossen. Hier geht es zum offenen Teil des Forums.

Curse: ARR am Ende? / "Freiheit" verschiebt sich / Alle Features

Dieses Thema im Forum "Die MZEE.com Wall (Community-News)" wurde erstellt von Olleck, 26. Aug. 2008.

  1. Olleck

    Olleck Aktivist

    Dabei seit:
    19. Okt. 2006
    Beiträge:
    721
    Bekommene Likes:
    34
    Es war abzusehen und es wurde auch schon über die Zukunft von Curse Label ARR "Alles Real Records" spekuliert, nachdem Veröffentlichungen auf sich warten ließen. Das nächste Deutschrap Label scheint mit ARR die Pforten zu schließen. Zumindest werde man keine physischen Tonträger mehr verkaufen.
    Das äußerte Curse gegenüber den Kollegen von hiphop.de:
    Zudem wird sich der Releasetermin von "Freiheit" um eine Woche nach hinten verschieben. Grund soll ein letzter Track sein, den Curse noch auf seinem Album haben wollte. Neues Datum ist der 26.09.08.

    Offiziell ist jetzt auch die komplette Featureliste von "Freiheit". Gesangsfeatures kommen von Clueso, Patrice, Nneka, Xavier Naidoo, Chima, Jaguar Wright, Vanessa Mason, Jenny, Silbermond und Marius Müller Westernhagen. Die einzigen Rapfeatures gibt es mit Kool Savas, Olli Banjo, Casper, F.R. und M-Riebold nur auf der MZEE.com Edition. Zudem beinhaltet das MZEE.com Edition Package einen streng limitierten Curse Gold Marker von Montana.

    [​IMG]


    Quelle: curse.de / hiphop.de
     
  2. STiCkHEAd

    STiCkHEAd am Start

    Dabei seit:
    24. Aug. 2008
    Beiträge:
    101
    Bekommene Likes:
    13
    hahahah was soll der marker ?!!!! hahahaha macht er jetzt auf writer.......
     
  3. so_derrty

    so_derrty Aktivist

    Dabei seit:
    1. Juni 2006
    Beiträge:
    519
    Bekommene Likes:
    25
    schon kacke wenn talentierte künstler wie reno und germany nix verkaufen aber ihre alben auf 3dl über 10.000 mal geladen wurden... schade noch ein label weg steht zwar nicht fest aber naja sieht hard danach aus ne...

    Big MI
     
  4. fats_belvedere

    fats_belvedere Aktivist

    Dabei seit:
    14. Jan. 2005
    Beiträge:
    179
    Bekommene Likes:
    4
    was für einen sinn macht es auf einem hiphop album die rap features ausschliesslich auf ner deluxe edition zu vertreiben....find ich nicht so ganz durchdacht, bzw. nicht wirklich fair den leuten gegenüber - ich kann also nicht in plattenladen gehen und mir das album kaufen (inkl. rap feats) ???

    Nneka ist drauf....da bin ich echt sehr gespannt drauf auf den track
     
  5. kayoneex

    kayoneex Kenner

    Dabei seit:
    17. Okt. 2004
    Beiträge:
    851
    Bekommene Likes:
    109

    wobei ich das letzte album von germany "die stunde der wahrheit" und von reno "zu schön um wahr zu sein" sehr gut fand! hab mir beide gekauft und hör sie immernoch...
    2 talentierte künstler
     
  6. Locko

    Locko BANNED

    Dabei seit:
    9. Nov. 2006
    Beiträge:
    882
    Bekommene Likes:
    727
    ich f_ck seine m_tter wenn ich sie sehe
     
    • gefällt mir [+] gefällt mir [+] x 1
  7. milf vernascher

    milf vernascher am Start

    Dabei seit:
    26. Aug. 2008
    Beiträge:
    117
    Bekommene Likes:
    24
    gab es nicht auch wie bei optik einen schweizer ableger names ARR swiss? wo das prestige album erschien?

    typisch, nichtmal hierzulange sauber label führen und dann noch international versuchen was zu reissen ha ha....
     
  8. OG Rén

    OG Rén Aktivist

    Dabei seit:
    20. Sep. 2004
    Beiträge:
    614
    Bekommene Likes:
    27
    Hmm schade drum. :(

    Was will man mehr sagen ?
     
  9. Walter Stego

    Walter Stego Frischling

    Dabei seit:
    26. Aug. 2008
    Beiträge:
    3
    Bekommene Likes:
    0
    wer sich schon entscheidet, die rap-features ausschließlich auf einer exklusiven edition zu veröffentlichen, muss sich nicht wundern, wenn sein label kaputt geht ...
     
  10. Marcus Garvey

    Marcus Garvey Gold Status Member

    Dabei seit:
    18. Jan. 2008
    Beiträge:
    2.959
    Bekommene Likes:
    2.447
    Silbermond...:D





























    :confused: :thumbsdown:



    Aber Chima is schon ne gute Sache!
     
  11. FH_coolJay

    FH_coolJay Aktivist

    Dabei seit:
    13. Nov. 2002
    Beiträge:
    384
    Bekommene Likes:
    19
    ich denke nich das das in einem zusammenhang steht allerdings wundert mich dieser move auch aber ich denke das Curse schon seine gründe dafür haben wird

    was ARR angeht is halot schade aber wie gesagt auch irgendwie abzusehen
    nur schade um Reno und Germany
     
  12. KoolDeluxe

    KoolDeluxe Kenner

    Dabei seit:
    16. Juni 2008
    Beiträge:
    1.447
    Bekommene Likes:
    71
    wie eine woche verschoben? der alte releaseday war doch der 09.09 oder nicht?
     
  13. Man_Dirky

    Man_Dirky Senior Member

    Dabei seit:
    27. März 2007
    Beiträge:
    1.133
    Bekommene Likes:
    163
    Ist 'ne traurige Entwicklung, dass Rap-Labels aus Deutschland zunehmend keine Zukunft mehr sehen.
    Ich kann mir ein sehr entspanntes und ruhiges Album vorstellen, wenn ich die Featureliste ansehe, bei Silbermond wird's entweder gaaanz spannend oder gaaanz kacke...
    Ich überlege, ob ich mir doch die MZEE Version kaufe, dieser limitierte Marker ist ein Sammelerstück, jaaaaaa :rolleyes:
     
  14. Kunstfigur

    Kunstfigur Gold Status Member

    Dabei seit:
    29. Juli 2008
    Beiträge:
    11.316
    Bekommene Likes:
    3.153
    Album interessiert mich nicht wirklich.
    Das schon wieder ein Label schließt ist traurig.
    Aber bei diesem Label interessiet's mich auch net wirklich.

    Aber grundsätzlich kann man nur sagen:
    Leute kauft die Alben, scheiß auf 15,- und unterstützt eure Künstler.
    Kein Bock dass es irgendwann nur noch Ersguterjunge und Aggro gibt!
     
  15. An alle Curse-Fans und ARR Community,

    Aus gegebenem Anlass (hiphop.de Interview mit Curse zu "Freiheit" und den seitdem kursierenden Meldungen und Gerüchten) möchten wir uns hier direkt zu Wort melden.

    Alles Real fühlt sich heute wie gestern putzmunter, das ganze Team arbeitet gerade an der Fertigstellung von "Freiheit" mit u.a. Beats von Patrick Ahrend und Claud, Mix und Mastering von Busy, und Executive Production von Curse und Götz Gottschalk. Des Weiteren sind die Solo-Alben von Reno und Germany völlig aktuell und im Handel erhältlich, und Trauma hat gerade mit Newcomer M-Riebold (Feature auf "Hunger", "Freiheit" MZEE Edition) ein Album fertiggestellt. Der Musikverlag Alles Real ist weiterhin Heimat von allen ARR Autoren und Künstlern, und unser Webmaster Hagi sorgt auf www.Alles-Real-Records.de für eine fast täglich geupdatete und stetig wachsende Internet Community für Rap als Soulmusik. Alle diese Aktivitäten werden wir heute wie morgen mit der selben Energie und dem selben Engagement weiter betreiben. Ein Ende ist nicht in Sicht.

    Es ist richtig, dass Curse in einigen Interviews zu seinem neuen Album, auf Nachfrage von Journalisten, darüber berichtet hat, dass ARR vorerst keine physischen Tonträger veröffentlichen will. Das hat viele Gründe, und die Statements von Curse dazu waren korrekt und ein Teil der Veränderungen bei ARR. Alle ARR Künstler und Teilhaber sind auf der selben Spur und überlegen gemeinsam, was wir in Zukunft vor haben und wie wir es umsetzen wollen. Genau daher gab es auch nie ein offizielles Auflösungs-Statement - denn wir sind nicht offiziell aufgelöst. Der wichtigste Satz im Curse-Statement war "Wir möchten das nicht an die große Glocke hängen". Für uns bei ARR ist das Thema wesentlich unspektakulärer als es derzeit dargestellt wird.

    Beste Grüße,
    Busy, Götz Gottschalk, Curse, Reno, Germany, Trauma, Stress, Patrick Ahrend, Claud, Falk, Hagi, Kool DJ GQ und alle Freunde und Associates von Alles Real

    P.S.: Optik Records und ARR verbindet eine jahrelange Freundschaft und Zusammenarbeit, wie in Kürze auf dem Track "Entspannt & Bekannt" der MZEE Edition von "Freiheit" zu hören sein wird. Jeder der uns einen Seitenhieb in Richtung Optik unterstellen möchte hat das nicht verstanden. Künstlich heraufbeschworene Verspannungen finden alle Beteiligten schlicht überflüssig.
    Quelle: curse.de
     
  16. hagi-dd

    hagi-dd Aktivist

    Dabei seit:
    17. März 2004
    Beiträge:
    104
    Bekommene Likes:
    7
    "prestige" ist in der schweiz in die top20 eingestiegen.
     
  17. zwo-elf

    zwo-elf Moderator

    Dabei seit:
    5. Jan. 2006
    Beiträge:
    8.977
    Bekommene Likes:
    603
    so find ich es auch...

    --zwo-elf--
     
  18. King Tizzle

    King Tizzle Aktivist

    Dabei seit:
    2. Dez. 2004
    Beiträge:
    320
    Bekommene Likes:
    20
    word alter..
     
  19. DJ600V

    DJ600V Aktivist

    Dabei seit:
    31. Mai 2006
    Beiträge:
    293
    Bekommene Likes:
    21
    ach so ein großer verlust für die szene is das nun auch nich erst seid dieser nachricht wusste ich das er n label hat
     
  20. Tirb

    Tirb Kenner

    Dabei seit:
    31. März 2004
    Beiträge:
    1.029
    Bekommene Likes:
    45
    Ich find es schade.
    Auf der anderen Seite sind halt leider gute Rapper nicht unbedingt Wirtschaftler und ein Label braucht eben genau die.
    Mit Freunden ein Label gründen kann klappen, doch meistens geht es schief.
    Ein Label ist halt eine Firma und da muss dass Firmeninteresse fast vor Freundschaften stehen. Dass ist sicher sehr sehr schwer.

    Trotzdem kommen und gehen Labels genau wie Rapper.
    Und das Ende von Optik,ARR (und vielleicht bald Deluxe&Bozz,... hoffentlich nicht) ist nicht das Ende von Rapdeutschland.
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.