Alkoholsüchtig???

Wie oft sauft ihr im monat alkohol(überwiegend hochprozentiges)??

  • jeden tag

    Stimmen: 3 4,2%
  • jedes wochenende bischen

    Stimmen: 14 19,7%
  • jedes wochenende aber dann ordentlich

    Stimmen: 23 32,4%
  • alle 2-3 wochen

    Stimmen: 15 21,1%
  • 1-2 mal (höchstens bei geburtstagen)

    Stimmen: 8 11,3%
  • gar nich

    Stimmen: 8 11,3%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    71
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Sehr Gut

Aktivist
Dabei seit
5. Jul 2002
Beiträge
262
passt einfach auf. der körper sagt dir schon, wenn es so schön langsam ernst wird. ich habe zwischen 23 und 24 wirklich sehr viel getrunken und gemerkt, wie sich das auf meinen normalen tagesablauf ausgewirkt hat. das liess sich allerdings mit etwas willenskraft wieder abstellen. in den letzten jahren bin ich milder geworden, aber wenn ich über einen längeren zeitraum mehr alkohol trinke merke ich die gewöhnungserscheinungen doch noch von zeit zu zeit. genau dann muss man vorsichtig werden und sich pausen nehmen, bei aller freude am rocken gibt es dann doch noch ein paar höhere prioritäten im leben. der ärztliche hinweis zum thema filmriss lautet übrigens: unbedingt vermeiden, da wirklich sehr schädlich. ist ja auch machbar.
 

Toorima

auf Eis gelegt
Dabei seit
19. Jun 2004
Beiträge
2.062
Original geschrieben von N€WMI$MATIK€R
Bier, nichts als Bier. Will meinem Körper keinen Branntwein etc. zumuten. Kenne auch die Beweggründe der Leute nicht, die sich dieses Zeug nur so runterkippen. Wahrscheinlich hats Profilierungsgründe.

Wodka/Whiskey Cola oder Gin Tonic oder sowas trink ich inzwischen lieber als bier, jetzt mal abgesehen von nem gechilltem biergartenweizen.
 

SLP

Aktivist
Dabei seit
27. Mrz 2004
Beiträge
761
Original geschrieben von Sehr Gut
passt einfach auf. der körper sagt dir schon, wenn es so schön langsam ernst wird. ich habe zwischen 23 und 24 wirklich sehr viel getrunken und gemerkt, wie sich das auf meinen normalen tagesablauf ausgewirkt hat. das liess sich allerdings mit etwas willenskraft wieder abstellen. in den letzten jahren bin ich milder geworden, aber wenn ich über einen längeren zeitraum mehr alkohol trinke merke ich die gewöhnungserscheinungen doch noch von zeit zu zeit. genau dann muss man vorsichtig werden und sich pausen nehmen, bei aller freude am rocken gibt es dann doch noch ein paar höhere prioritäten im leben. der ärztliche hinweis zum thema filmriss lautet übrigens: unbedingt vermeiden, da wirklich sehr schädlich. ist ja auch machbar.
Einen Filmriss hatte ich noch nie. Ich werde auch kaum betrunken, es verteilt sich alles in meinem langen Körper.
 

k-mono

Babo
Dabei seit
5. Mai 2003
Beiträge
82.760
habe auch schon befürchtet dass ich alki bin,bin aber seid ca.4 tagen unfreiwillig trocken :rolleyes:
 

Toorima

auf Eis gelegt
Dabei seit
19. Jun 2004
Beiträge
2.062
Original geschrieben von k-mono
habe auch schon befürchtet dass ich alki bin,bin aber seid ca.4 tagen unfreiwillig trocken :rolleyes:

krass seit 4 tagen....bist ja schon nen halber abstinenzler...:D
 

Smooth810

Senior Member
Dabei seit
24. Dez 2001
Beiträge
2.460
trink selten alkohol... und wenn dann auch nich so extrem, dass ich irgendwo kotzend inner ecke lieg oder nen filmriss hab... bin sowieso schnell besoffen... hehe... ich vertrags halt irgendwie nicht... aber irgendwie reizt mich an alk so gar nix...
 

DS!

auf Eis gelegt
Dabei seit
12. Sep 2001
Beiträge
4.437
Original geschrieben von kingRapsta
Also, ich mein ich bin 17 und sauf eigentlich regelmäßig am wochenende alkohol. vor 2 tagen warn wir (ich und kumpels) zelten, wo wir alle 5 tage durchgesoffen habe.an 3 tagen hatte ich nen blackout von ca. 3-5 stunden.meint ihr ich sollte lieber aufhören mit dem scheiß oder macht ihr das genauso?
Deshalb auch die Umfrage...
sucht is eine frage der definition

laut definition ist jeder der zu einer feier ein bier trinkt ein alkoholiker


alles nur bla

sucht ist eine sache im kopf
mehr nicht

und das objekt der sucht kann immer anders sein von sport bis zum krack is alles drin
 

SHO\/\/BIZ

auf Eis gelegt
Dabei seit
26. Aug 2004
Beiträge
151
Re: Re: Alkoholsüchtig???

Original geschrieben von DS!



und das objekt der sucht kann immer anders sein von sport bis zum krack is alles drin
crack tut und schmeckt gut , dazu brandy und der abend ist gerettet :)
 

DS!

auf Eis gelegt
Dabei seit
12. Sep 2001
Beiträge
4.437
Re: Re: Re: Alkoholsüchtig???

Original geschrieben von SHO\/\/BIZ


crack tut und schmeckt gut , dazu brandy und der abend ist gerettet :)
ich bin nich für chemi und hochpozentiges
 

PeBe

Kenner
Dabei seit
9. Sep 2003
Beiträge
1.059
ich krieg immer nur von wodka nen dicken filmriss...
aber ich trink eigentlich auch nur bier, auch mal wodka aber halt immer gemischt ahoi oder so
filmrisse sind eigentlich chillig, man sollte bloß jemanden dabei haben der noch nicht hacke ist weil des kann böse enden (v.a. wenn man n roller oder auto hat) (ich weiß wovon ich sprech)


->pebe
 

BeatZ "A" Coup

auf Eis gelegt
Dabei seit
9. Mrz 2003
Beiträge
969
So lange es nur am Wochenende ist, um mal richtig Party zu machen oder um den Stress zu vergessen, dann ist das wohl noch ok. Artet das ins Extreme aus, dann wohl nicht mehr. Ich arbeite nebenbei in nem Getränkemarkt und da haben wir soooo viele Alkis die 3-4 mal in der Zeit wo ich arbeite zu uns kommen und Nachschub holen. Und dabei arbeite ich meistens nur 4 Std. nachmittags....morgens also noch nicht mitgerechnet. Beispiel von heute: Ich fange um 15 Uhr an, einer kommt und kauft ne Kiste Oettinger (20x 0,5 l)....kurz vor Feierabend um 20 Uhr bringt er die leere Kiste zurück und kauft ne neue...für sich und seine "Kollegen"...

Aber solange es nur am Wochende ist, dann auch mal ein tag am Wochende gar nicht oder mal überhaupt kein Wochende Alk dann geht das noch fit...meine Meinung!
 

SHO\/\/BIZ

auf Eis gelegt
Dabei seit
26. Aug 2004
Beiträge
151
Original geschrieben von BeatZ "A" Coup
einer kommt und kauft ne Kiste Oettinger (20x 0,5 l)....kurz vor Feierabend um 20 Uhr bringt er die leere Kiste zurück und kauft ne neue...für sich und seine "Kollegen"...

das is noch harmlos :oops:
 

stylograph

Senior Member
Dabei seit
8. Apr 2004
Beiträge
3.675
Original geschrieben von Faber



ich war mit 13 jahren 10 tage mit kumpels am bodensee zelten. (apfelwiese yüüüaah ! :cool: )

god bless
faber
auf der apfelwiese war es sehr cool, war vor 2 jahren auch dort und war jeden tag 24 stunden lang dicht geraucht, inzwischen dürfen dort aber nur noch familien campen weil vor einem jahr eine drogenrazzia war und der ganze campingplatz hochgenommen worden ist:D

zum thema: ich trink immer nur am wochenende, mal mehr, mal weniger, hab auch mal ein halbes jahr lang nichts getrunken weil ich nur noch gekifft hab aber das ist auch nicht so gut;) .
ich denke aber wer jedes wochenende so voll ist, dass er immer einen filmriss hat, hat schon ein problem mit alk.

peace
 

$onido

Altgedient
Dabei seit
21. Mai 2002
Beiträge
5.546
solange du den alkohol nicht brauchst um zb einzuschlafen oder irgendetwas zu machen (ich kenn leute die haben sich 2 bierchen inner schule reingepfiffen um bessere mündliche noten abzugreifen...) und nicht jedes wochenende mit alkvergiftung im krankenhaus landest is alles "soweit für nen jugendlichen in ordnung"... machen alle. obs gut oder nicht is, lasse ich ma dahingestellt, aber normal is es auf jeden fall!
 

Achim-Ost

auf Eis gelegt
Dabei seit
18. Feb 2004
Beiträge
635
ohne alk kann ich nicht recorden im studio, nich tanzen inner disse und nich wirklich aufwachen in den ferien und lernen
 

Edgar

Aktivist
Dabei seit
17. Aug 2004
Beiträge
244
Re: Re: Alkoholsüchtig???

Original geschrieben von DS!


sucht is eine frage der definition

laut definition ist jeder der zu einer feier ein bier trinkt ein alkoholiker


alles nur bla

sucht ist eine sache im kopf
mehr nicht

und das objekt der sucht kann immer anders sein von sport bis zum krack is alles drin
sobald du dich bezüglich deiner rechtsschreibung nicht so übelst gehen lässt, kommen deine beiträge nicht ganz so unsympathisch rüber.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten