Absztrakkt

Status
Not open for further replies.
Joined
Jul 9, 2019
Messages
646
wat soll ich da groß sagen. ich dachte nach dem ganzen trara geht es wieder normal diamantgeiszt mäßig weiter. chris ares ist mir ein unsympatischer schmock den ich gern boxen würde. das ft. gefällt mir nicht und hätte ich auch so nicht erwartet.

@gur_aryeh777 und genau DAS ist der punkt. ICH habs schon lange kommen sehen. spätestens als er den track walther releasete und die FPÖ zur wahl empfahl öfftl. auf facebook wusste ich ganz genau was da noch kommen würde bzw. was aus claudio geworden war, leider. hab ihn immer früher gefeiert auf roey marquis / ming beats... schade ! it is what it is. er istn nazi geworden.

ich mein, er hängt ab mit und plant kollabos mit chris ares und ukvali. der eine n biodeutscher nazi, der andere n verwirrter schwarzkopp der zu rechtsextremem verschwörungsgeschwurbel tendiert und dies auch propagiert.

vorbei mit dem korrekten absz, welcome nazi absz.
 
Joined
Jul 8, 2018
Messages
429
er istn nazi geworden.
Nanana. Erstmal ist Absz' Diskografie von vorne bis hinten rechtslastig - der spirituelle Krieger, der im Konflikt mit der modernen Gesellschaft und der materiellen Welt steht, ist nunmal das rechte Männlichkeitsideal schlechthin - insofern ist seine Entwicklung nicht überraschend und die Aufregung darüber mir ehrlich gesagt unbegreiflich. Zweitens gehört deutlich mehr dazu, ein tatsächlicher Nazi zu sein! Diejenigen, die diesen Begriff inflationär verwenden, scheinen vergessen zu haben, dass es in Deutschland immernoch eine florierende Neonaziszene gibt, die glaubt, Hitler sei ein Held und Juden gehören ausgerottet! Damit hat Absz rein garnichts zu tun, und selbst Ares und die IB nicht.
 

gur_aryeh777

BANNED
Joined
Jul 4, 2015
Messages
949
Wir versuchen seit Wochen gesunden Menschenverstand in deinen tauben eierkopf zu prügeln

ich brauche euch bzw. dich aber nicht zur meinungsbildung. alles klar. se capisce cosa intendo?

ich habe mich schon mit der frage auseinandergesetzt, bevor wir überhaupt das "vergnügen" zusammen hatten und ich hier in dieser anstalt angemeldet war und zwar bei zeilen wie "höchstens so rechts wie beifahrerplätze" oder "ich habe es nur mit großen weißen zu tun, so wie heilforscher" und bei der nazi/juden line. kp welcher song das jetzt genau ist.

aber eines brauche ich sicher nicht, typen die mir ihre meinung oder ihre sicht der dinge aufzwingen wollen und das ich da jetzt alles sofort so zu sehen habe wie sie bzw. du und du bist son kandidat. und jetzt halt einfach dein dämliches maul und geh mir nicht auf den sack.
 
Joined
Jul 8, 2018
Messages
429
Joined
Jul 8, 2018
Messages
429
@Schneekardinal - wat sagste denn zu seinem Track Walther (lies dir die Lyrics durch !) und seiner öffentlichen FPÖ Wahlempfehlung ? Worauf lässt DICH sowas schliessen ?!
Den Track kenne ich, habe ich durchaus gefeiert, als der rauskam. Schade, dass davon und von Wer mich verkennt... die Originalversionen nicht mehr auf YouTube sind, nur noch die überkomprimierten Mixtapeversionen. Für mich klang das als würde er seine militante heidnisch-buddhistische Haltung konsequent auf die damalige politische Situation anwenden - Hinweise auf nationalsozialistische Gesinnung sind darin keine zu finden. Besonders schön auch diese Zeile:

Viele werden genau das, wofür die Anderen sie halten
Denn der Stamm ist gespalten


Wer wie du an jeder rechten Ecke einen Nazi sieht und losschreit hat natürlich Mitschuld am Aufschwung, den die tatsächliche Neonaziszene verzeichnet. Die FPÖ ist im Übrigen auch keine Nazipartei - Nazis gibt es in Österreich sowieso nur herzlich wenige - sondern eine rechtspopulistische Partei, noch plumper als die AfD. Finde solche Parteien auch nicht gut, Nazis sind sie aber trotzdem nicht.
 

DeutschrapTourist

Gold Status
Joined
Nov 16, 2017
Messages
2,082
Bin immer unschlüssig, ob ich es unangenehmer finde, Nazi als Überbegriff inflationär zu benutzen oder das relativieren zu wollen. In dem Sinne:
 

Svansen

Moderation
Supporter:in
Joined
Jul 27, 2002
Messages
17,953
Leute, die sich spitzfindig um den Nazibegriff winden auf jeden Fall Kategorie "Antisemitismus ist ein Kampfbegriff, bin selber Semit"
 
Joined
Jul 9, 2019
Messages
646
jo ich weiß, ich bin auch nicht der, der hier ständig im angriffmodus ist und anderen seine meinung bzw. doktrin auferlegen will.

angriffsmodus ? doktrin auferlegen ?

junge, lass ma deine komischen eso-hippie-drogen sein.

nazis sind und bleiben nazis, egal wie sie sich mittlerweile nennen wollen. afd, pegida, identitäre bewegung, initiatoren des "friedensfestes" in österreich mit absz, ukvali, chris ares.

nazis.
 
A

allesmathematik

Gast
was war denn eigentlich der ausschlag gebende punkt, song oder release für die ganze diskussion?
 
Joined
Jul 8, 2018
Messages
429
was war denn eigentlich der ausschlag gebende punkt, song oder release für die ganze diskussion?
Für die jetztige Diskussion wohl die Tracklist inklusive Chris Ares-Feature des kommenden Albums. Für die Absztrakkt-Kontroverse an sich wohl Walther, wobei wie gesagt diese Entwicklung weder überraschend kam noch einen großen Wesenswandel seinerseits vermuten lässt.

angriffsmodus ? doktrin auferlegen ?

junge, lass ma deine komischen eso-hippie-drogen sein.

nazis sind und bleiben nazis, egal wie sie sich mittlerweile nennen wollen. afd, pegida, identitäre bewegung, initiatoren des "friedensfestes" in österreich mit absz, ukvali, chris ares.

nazis.
Hast du eigentlich auch einen anderen Modus als Empörung? Ihr beide seid ein bisschen wie entgegengesetzte Zwillinge.
 

theOutist

Frischling
Joined
Jan 30, 2019
Messages
41
angriffsmodus ? doktrin auferlegen ?

junge, lass ma deine komischen eso-hippie-drogen sein.

nazis sind und bleiben nazis, egal wie sie sich mittlerweile nennen wollen. afd, pegida, identitäre bewegung, initiatoren des "friedensfestes" in österreich mit absz, ukvali, chris ares.

nazis.

du komms mir irgendwie mehr fascho rüber als absz, farid mit der ausschwitz line und sloterdijk zusamm
wenn da jeder afd wähler oder pegida mitläufer n "nazi" iss was sind denn dann die richtigen böhnhardts und tarrants? wenn du die alle aufklatschen wills, wo willste du denn dann aufhören mit deiner gesinnungspolizei? tragt ihr beiden eig beim schreiben ne rote binde um den arm, so schön uniformiert? es gibt also keine legitime rechte politik, sondern das sind alles gewaltbereite skinheads oder ex kz mitarbeiter? da frag ich mich als linker rastafari wills du mich verarschen?

und n absz darf man nu nich mehr pumpen weil er ein feature mit irgendwelchen dullis macht, thread closen und jaja am besten die cds verbrenn, merkse selber wa
 
Last edited:
Status
Not open for further replies.
Top Bottom