Wir freuen uns, wenn Du MZEE.com auf   unterstützt!
Hustleröder!

Profile posts Postings About

  • wie lange darf man eigentlich zwischen Trainingseinheiten pausieren? Manchmal setze ich statt 1 Tag 2 aus und fühle schon fast die Muskeln schwinden :oops: Eigentlich frage ich auch nur so viel, weil ich nicht wirklich viel experimentiert habe in den letzten Jahren, das traue ich mich einfach noch nicht.
    Ach so...:D Weißt du, ich will halt eisernen Willen zeigen und das gesteckte Ziel bei jedem Workout erreichen. Ich bin nicht Herkules, aber ich denk mir, wenn ich jedes Mal larifari trainiere und immer andere Wiederholungszahlen mache, bringt mir das dauerhaft nix. Aber gut dass ich das weiß, erst mal einige alternative Übungen hinzufügen...:thumbsup:
    Leider nein :mad: Ich bin ja so froh dass ich nen Stoffwechsel habe, bei dem Aufbau- und Abbau von Körpermasse (jeglicher Art :mad:) ewig in Anspruch nimmt. Kannst du mir übrigens mal sagen, was es mit diesen Leistungseinbrüchen auf sich hat? Ich bin in dreieinhalb Jahren Hometraining nicht drauf gekommen. Mal kann ich
    ne Stunde Cardio auf höchstem Widerstand wie ein Profiradsportler abtreten, und am nächsten Tag, gleich am nächsten, wieder wie ein 50jähriger Kettenraucher am Gerät hängen. Selbiges gilt für klassische Übungen wie Curls
    oder Kreuzheben. Mal bin ich gefühlt drauf wie ein Arnie, was Wiederholungszahl und Kraftaufwand angeht, dann wieder wie der Hauptdarsteller aus Transformers. Was zum Henker geht da ab? Ich meine, ich trainiere ja nicht
    jedes Mal andere Übungen, wenn ich mal wieder ein neues Übungsset zusammengestellt habe, trainiere ich einen Monat so, und weiche kein Stück davon ab. Warum dann diese seltsamen Einbrüche? Woran hängts?
    Ja, allerdings kam ironischerweise genau während der Zeit beim Bund ein Formtief, weil ich da fast ein halbes Jahr nur im Wachhaus rumlungerte und nicht mehr viel Zeit für Training hatte ;) Bin jetzt wieder seit 4 Monaten intensiv dabei, nur dass ich halt jetzt noch zusätzlich 1-2 Stunden Cardio pro Training und auch an trainingsfreien Tagen einfließen lassen muss, um mich wieder etwas zu pushen...Aber was solls, im Sport bekommt man nix geschenkt ;)
    Wie siehts bei dir jetzt eigentlich aus?

    2008:


    ----------
    Gewicht derzeit 99kg, Kfa ca. 11, Kraftleistungen: Bankdrücken Kurzhantel die 50er x 8, Kniebeugen: 152,5 x 15 (gehe derzeit nicht unter 15 Wdh) Kreuzheben: k.A ewig nichmehr gemacht...
    ----------
    wie siehts derzeit aus?
    Haha, ich darf den BB-Thread gar nicht mehr aufsuchen. Allein wenn ich lese was du und andere da an Feintuning betreiben, mit Proteinen, Vitaminen und Nahrungsergänzungsmitteln, und das dann mit mir vergleiche, verwelke ich
    und sinke in mir zusammen :D:oops:
    Jaja, und du ernährst dich auch seit 11 Jahren von Dosenfutter...:p:thumbsdown: Wahrscheinlich könntest du Bücher zu dem Thema füllen, bist aber gerade zu faul um mir da weiterzuhelfen :D
    Ich bräuchte mal ordentliche Rezepte für Hauptmahlzeiten...Dauernd Putenbrustsandwiches und Fischdosen sind auf Dauer auch nicht das Wahre...Müsstest da in den letzten 10 Jahren doch ordentlich Empfehlungen gesammelt haben, oder? Sag mal an :thumbsup:
    um ganz ehrlich zu sein glauben die an viel übernatürliches wie zb telepathie und das nennen sie straße ..
  • Loading…
  • Loading…
Top Bottom