SpokenWord@mzee.com

SpokenWord

Altgedient
Dabei seit
7. Mrz 2006
Beiträge
5.782
ja, also zahlungswillige lektoren können sich gerne per pn bei mir melden
sobald ins richtige eck verschoben kommen hier erhaltenswerte texte rein, auf dass wir uns alle daran erfreuen können :thumbsup:
 

SpokenWord

Altgedient
Dabei seit
7. Mrz 2006
Beiträge
5.782
Die Mär vom Meer oder: titanenhafte Piratenschlachten. Arr!

Arrrrrrr, ich trag Matrosenmütze! ... Patronengürtel!
Und begrüße akommende Schiffe - mit Kanonenschüssen!
Sie schieben Panik, wenn wir ins Kielwasser fahren,
denn guck: ... wir Segeln unter der Piratenfahne. AY!

Wenn du fragst: Was ist Balsam für die Seele, Ben?
Dann sage ich nur: Arrrrr, es ist das Seeleben!
Bei tagelanger Hitze in der Takelage sitzen
und in jeder Stadt die Hafenschlampen ficken!
Piratenflagge hissen, oder an Land gehen
und einfach mal so - nen Indianerstamm vernichten.
... Wir kommen von der Barbarenküste! Und
verfügen über Landkartenwissen und Karatekünste.
Wir rekrutieren vorbestrafte - Kleinganoven
und machen sie zu morderfahrnen -Leichtmatrosen,
die mit sogenannten - Einhandbooten Ufer entern,
sie nach Schatztruhen -absuchen - und Huren schänden,
aber auch pikfeine Damen mit Schießeisen jagen
mit wunderhübschen runden Brüsten und Designermarken.
Doch verraten sie uns keines ihrer Goldverstecke
bereiten ihnen nur noch Folterknechte - Kopfzerbrechen

Arrrrrrr, ich trag Matrosenmütze! ... Patronengürtel!
Und begrüße akommende Schiffe - mit Kanonenschüssen!
Sie schieben Panik, wenn wir ins Kielwasser fahren,
denn guck: ... wir Segeln unter der Piratenfahne. AY!

Okay, das klingt alles - reizvoll und großartig,
doch am Ende bleibt nicht viel von Freibeuterromantik.
Weder kriegerische Schiffe, noch Riesentintenfische,
schaden letztlich mehr, als Convenience-Lebensmittel,
denn guck: Schwindsucht dank Pökelfleisch
ist auf See so normal, wie - Inzucht in Österreich.
Es sterben weit mehr, ob des Hygienemangels,
als damals beim Angriff des Pygmäenstammes.
Ausgediente Schlägertypen, eingehüllt in Segeltüchern,
gehn über Bord und prallen auf den Meeresspiegel
Jede Ozeanwelle verschlingt die Cholerafälle;
immer weniger Männer bei den Morgenapellen...
Früher sah man im Zigarrennebel Stiernacken reden
heute einen nach dem anderen über - die Planke gehen
und ihre Visagen ähneln ... Primatenwesen
HA! Das sind die Schattenseiten des Piratenlebens.
 

SpokenWord

Altgedient
Dabei seit
7. Mrz 2006
Beiträge
5.782
Fave und Hank - Schläge für Britpop (feat. twmaster)

Intro:

Krankhaft-verspulter Synthie-Bass...

"Gott hat mich geschickt, denn Hitler war zu freundlich..." /break "Ich will Geld wie Bill Gates, will Fame wie Lil' Wayne..."

Fave [aka twmaster]

Dammdadadammdammdamm...

IIICCCH BIIIIN BAAAAAACCKKK...noch...noch...backer als...Boo-rissss
gebn fick und leck...alte...Omis, ver..steck..deine Homies lieber
oder es setzt was wie Pokerspieler...BORBECKTHRILLER
LOS, wer will was? FAVE is KILLER wien Tintenlöscher
und killt deine Hintermänner...Hitlers Helfer...ICH BIN BACK
und Anti-Alles, halt die Backen oder du fällst ins kalte Wasser...
Fallschirmmacker, BITCH dir sitzt der Schalk im Nacken...VELTINSAREEEENNAAAA...
deine Ex-Bitch kennt jeder, die Oben-Ohne-Schlampe

*scraaaaaaaaaaatttttch*

JOP, Taichi is der Rosarote Panther...! ("hvrensohn")

deine BITCH riecht meinen DICK und wird sofort feucht und geil
du bist unbemannt? Loooos ruf deinen Kumpel an...CALLBOY 4 LIFE!
AKK DIE POST, ich hab ne Axt im Kopf, CHECK IT OUT
ich hab dich angerufen und du hast nicht abgenommen...FETTE SAU
ich zieh Pepp, du trinkst Pepsi, ICH BIN BACK, bis ich wegzieh (Shneezin: "Boah krass")
Johnny du bist kein Player, nur weil du Crack ziehst ("Warcraft")
**** IT, ich EX DIE Hennessee-Flasche und bin fly wie englisches wegfliegen...

Shneezin [aka twmaster]

Ey,ey...lass mich auch ma kurz...

AKK!!! Dat is abstrakte Kunst...Hamster, Katze, Hund
du hast Halskratzen und lebst von der Hand in den Mund
und kratzt ab ohne Grund...deine Scheiben sind frei
ich geb dir High Five, denn deine Props sind eigentlich meine
deine Reime sind Scheiße...weißt, was ich meine ( )
Sein oder nicht sein? Ne Frage, die ich peinlich verneine...
Ich stepp in die Arena mit ner Horde Hufeisenkäufern
und stoppe per Wut ansaufen eure Blutkreisläufe

Hank [aka SpokenWord]

ich plan auf heroin - genozid, dank soziophobien
fick die welt als - hitlers helfer, wie benito mussolini
hollywood - ich bin der sohn dunkler rituale
verfolgt von ghostbusters, hoes und dem bundeskriminalamt
sieh, deutscher rap ist ungewollte komik
ich geh mit rappern um so wie bulldoggen mit frolik
h zum o - amoktod - ich komm in nato-verwahrung
schlage hoes/ per stahlrohr zur nahtoderfahrung
keep it risikobereit - wie die polizei
und bring bitches zum heulen so wie chillischotenbrei
spritze mir h/ ... guck kinderporntapes/
meine-herschaftsgebiete-zieren-neben-spermaverschmierten-hermaphroditen HITLERPORTRÄTS
das ist hardcore- und kein freestyleshit
das ist kriegseintritt/ nvttensohn du kriegst ein tritt
in deine behinderte fresse bis das zahnfleisch platzt
... ich mach per klavierseite den würgegriff zum drahtseilakt

Hook (teils gesungen von Fave & Shneez, teils gerappt von Hank):

Das ist Anarcho Entertainment, Hardcore gegen jeden
verarscht uns und wir regelns mit nem Schlagstock oder Basy
Stalin gegen Hitler, Chappi gegen Whiskas
Hank Fave...Endsieg...Anti gegen HipHop
 

SpokenWord

Altgedient
Dabei seit
7. Mrz 2006
Beiträge
5.782
Der letzte Universalgelehrte - ein Fragment

Freilich: nach dem Genuss einer Kokainfuhre/
entlock' ich der Feder neue Romanfiguren/
Trag Mozartfrisuren/- und Lorbeerenzweige/
betret' ich den Raum erklingt Trompetenreigen,/
von Orchesterstreichern/ und Orgeln begleitet/
allein, ich steh im Ruf eines Proletenschweines!/
Doch sind das schlechterdings Hochnäseleien/
von Literaten/ die miserable/ Poeme schreiben./
Ich jedoch füll' die Novellenseiten/ - mit
messerscharfen/ Textpassagen/ voll Querverweise/
auf die Hochliteratur/ wie das Oliver Kahn Buch/
wennschon in meiner Rolle als Komikernatur/*köstlich*
Man sieht mich beizeiten bei Schokoladenkeksen/
an Nachtcafetischen/ an Ottomanen lehnend/
im aschfalen Lichte/ Jean Paul Sarte-Thesen/
und Kafkageschichten/ oder Homo Faber lesen/
wenn ich nicht gerade Unterschichtenkreisen/
im Kurzgeschichtenschreiben/ Unterricht erteile/
oder etwa Grundzüge der Schachtelreimlyrik/
die ich ersann beim augedehnten Wachteleifrühstück/
dass statt Haferschleimmüsli/ Feinschmeckerkost bietet/
wie Weinreben, Oliven/ und Weichkäsefamilien/
Tja, doch ich stieß an die Grenzen der Literatur/
und wand' mich schließlich der Wissenschaft zu/
und erwarb Monokelgläsertragend/ Doktorenehrengrade/
für Arbeitsmaschinen mit Protonenlaserstrahlen/
Es hagelte Kritik seitens Robotergegnerscharen:/
"Gottlose Lebensarten! ... Monstrositätenwahnsinn!"
Obgleich Photosynthesephasen/ als Vorlage herhielten/
für den Antrieb gespeist aus Solarenenergiezelln/
für Volkswagengetriebe/ amphibischer Art/
So überquerte ich dann den Pazifikkanal/
Heut sitz' ich beizeiten bei Schokoladentafeln/
in einer Sauklaue meistens - Blaupausen zeichnend/
von Fotoapparaten/ und Notstromaggregaten/
oder Skizzen frühster Homo Sapiens Arten/
Doch wie es ist mit den großen Künstlern/
mehren sich im Inn'ren geheime Todeswünsche/
Selbst Lobeshymnen/ volkstümlicher Dichtkunst/
oder Erbitten von Rat aus Politikerrichtung/
sind kaum dem höh'ren Geist ein genug/
deshalb liest man schon bald den Zeitungsnachruf/

Jüngst nach dem letzten Pulitzerpreisverdienst/
starb das wohl letzte Universalgenie/
Egal welche Sache - er überragte alle/
und zerbiss letzten Endes die Zyankalikapsel/
So schreit' ich zuletzt durch den Winterblütengarten/
gedenk der Welt bittersüßen Dramen/
Im Augenblick da endlich das Gift einsetzt/
seh' ich am Horizont -
 

SpokenWord

Altgedient
Dabei seit
7. Mrz 2006
Beiträge
5.782
Universalgenie from outer Space

seht der graubartbehängte/ ausnahmedenker/
doktor med/ volkspoet/ raumfahrtlegende/
war totgeglaubt/ doch oberschlau/ wie er ist,
war dies nichts - als vorgegaukelt/
denn das pulitzerpeisgeehrte/ vollblutgenie/
dessen forschungsgebiet/ nun jupiterreisefähren/
total teure/ mondfahrzeuge/ und raketen umfasst/
war in wahrheit auf fernen planeten zu gast/
des visionären/ millionären/ weltraumfahrten/
bedurften schier unfasslicher geldausgaben/
für raumschiffumbauten/ in hauptstützpunktbauten/
musste ich unmengen an ausrüstung kaufen/
und notgroschen/ für rohstoffe/ einkalkulieren/
so wurde ich auch gast auf preisskatturnieren/
doch die treibgasturbinen/ und ersatzteillager/
reichten aus - so begann das weltallzeitalter/
es ähnelten einige der galaxieabschnitte/
ein bisschen/ sciencefiction/ phantasiegeschichten/
mischwesen/ aus fischgräten/ und vogelgefieder/
übten genozide/ an genmutierten/ choleravieren/
mit hochtechnisierten/ cyborgtruppen/
die polybenzine/ als treibstoff schluckten/
ich jedoch aß weißkohlsuppe/ lightprodukte/
magerfleisch/ haferbrei/ und maisbrotkruste/
statt delikatem/ pelikan/ und schweinebraten/
ja, das ist des kosmonauten speisekarte/
phosphorblaue highwaystraßen/ fahren bewohner/
der magentaroten/ marsmetropolen/
durch meteorenschweife/ und regenbogenstreifen/
in die letzten winkel schwereloser weiten/
der erdbewohner reiste/ in lunarmobilen/
auf der astrogeographischen uranuslinie/
dort traf ich humanoide/ leguangestalten/
deren sexualverhalten/ sich sehr brutal gestaltet/
vollbrüstige weiber/ die wollüstigerweise/
sagten dass sie WIRKLICH doppelzüngig seien/
ließen den echsenfreund knochenbrüche leiden/
weil er es schlicht beim poppen übereilte/
der pöbel feixt, dass da trockenübungen reichen/
doch muss aus kostengründen/ an ostseeküsten bleiben/
oder gar *würg* in castrop rauxel nähe/
und träumt nur davon - dem astronautenleben/
 

SpokenWord

Altgedient
Dabei seit
7. Mrz 2006
Beiträge
5.782
Spritzige Eskapaden im Pauschalurlaub (PengPengPeng)

ich tausch armanisuit/ gegen safarihut/
hüll die sonnengegerbte astralfigur/
die ich mein eigen nenne in khakiwesten/
und trag ferngläser statt platinketten/
denn statt shoppen in modebotiqueketten/
heißt es todesmutig/ tropenbeatuies retten/
aus den fängen des dschungeldorfherrschers/
dessen sklaven sterben auf zuckerrohrfeldern/
die werden da ohne scheiß/ totgepeitscht/
ich regel das auf meine art - ohne polizei/
sein büro ist voll zigarrennebelschwaden/
er dreht sich um: "ich habe sie erwartet"/
und dann geht alles ziemlich schnell/
er zieht die knarre doch ich schieß zuerst/
pengpengpeng! platzt der diktatorenschädel/
so endet des schuftes misanthropenleben/
dann sitz ich am strand der karibikinsel/
genieß daiquris trinkend/ pazifikwinde/
ganz schön heiße/ strandschönheiten/
und die angebotsmenge/ an prostituierten/
ehe ich hollywooddiven/ wie scarlett johansson/
sträusse aus nelkenblüten/ gartenhortensien/
und gänseblümchen/ im abendrot schenke/
schau se an ... sie strahlt ohne ende/
und fragt: "you like my farbenfrohe/ bademode?"
"sure, wobei dein makelloses/ paar melonen/
in dieser garderobe/ so gedrungen scheint, dass/
du dich vielleicht lieber obenrum freimachst?!"
und untenrum auch/ das is dschungelurlaub/
die kids hier sehen ja eher nach hungerkur aus/
"cheffe können wir paar lira bekommen?" :(
ähm sorry doch ich muss mein flieger bekommen...
 

SpokenWord

Altgedient
Dabei seit
7. Mrz 2006
Beiträge
5.782
"Text of the living dead" oder: I ATE YOU SO MUCH RIGHT NOW, AHHH!

regenwolken ziehen/ über leere wohngebiete/
eingestürtzte/ reichenviertel/ voll edeldomizile/
zwischen moosbewachsenen/ hotelparkplätzen/
brachliegenden/ fabriken/ und kohlekraftwerken/
zerfallen gemäuer/ verlassener häuser/
im zuckenden schein prasselnden feuers/
und was da brennt spricht vom vorigen drama/
überlebende entsorgen hier zombiekadaver/
der leichehaufen zählt bald einhundert stück/
im wind weht der folgende zeitungsausschnitt/
die schurkenstaatenliga/ aus nahostregiemen/
plante ungeachtet vieler/ natorichtlinien/
eine serie rigoroser selbstmordattentate/
in westeuropastaaten/ und us-amerika/
mit hilfe nuklearfähiger/ sprengstoffarsenalen/
ein terrormasterplan/ epochalen grades/
denn der fallout barg nekromante strahlen/
das bedeutet, dass wieder lebende tote/
sich hungrig aus ihren gräbern erhoben/
sie sind aggressiv und hochansteckend/
nach einem biss helfen keine notarztkräfte/
---------------------------------------------------------------------
ok - ich brauch munition und nahrungsmittel/
vielleicht kann ich mit strahlnschutzkittel/
brachgrunstücke/ des bahnhofsviertels/
durchsuchen ohne gleich ähhm abzunippeln/
es ist verdächtig still doch ... DA geräusche!
aus eingängen umliegender warenhäuser/
dringen untote wesen/ rumpf voll ekzeme/
heiser keuchend/ eiterbeulen/ mund ohne zähne/
guck - dieser scheiß ist kein hollywoodkino/
ich klär per vorschlaghammer zombie-bushido/
das promiblut fließt und/ weiche hirnmasse/
tritt aus der eiterig blassen/ leichengrimasse/
ich mach polizeistationen/ zur zombiefreien zone/
bunker medizin und trockenfleischrationen/
was solls mann, das leben is halt kein ponyhof/
doch ich frag mich, was geht in so nem zombie vor/
---------------------------------------------------------------------
ich fress dir die brine vom kopp/ gehirne sind top/
ich-bin-ein *guuuaaaarrrr* getöteter schmock/
meine atemluft/ *GAAAARK* ist sarggeruch/
nach modrigem/ tod richender/ grabesduft/
ich hab ne gruft/ - und frauen besser atemschutz/
denn ich infizierte/ ziemlich viele/ per samnerguss/
dass tropft dann so von schlampenkinn/ *rrrrrhh*
da kriegt EATING PUSSY nen GANZ andern sinn/
*urrggh* wo is eigentlich mein augapfel hin/
letztens war der noch in meim bauchnabel drin/
statt klaustaler find/ ich leckerbissen/
wie menschenpisse/ ... echt delicious/ *gulp*
hömma ich kenne witze/ kommt ein mensch zum arzt
sagt der arzt: *raaahh* gehiiiiirrrn...
 

SpokenWord

Altgedient
Dabei seit
7. Mrz 2006
Beiträge
5.782
aryeal 8 - mutanten im schnee (feat. WGtaria)

spokenword:
eisige böen/ peitschen die öde/
in der selbst die bäume feindseelig wirken/
kreischende vögel/ ziehn ihre runden/
ein tagtägliches bild der sibirischen tundra/
doch im allabendlichen zwielicht versunken/
liegt ein militärbunker/ riesigen umfangs/
bleigraue/ steinbauten/ stacheldrahtzäune/
selbtschussanlagen und panzerfahrzeuge/
verdächtig kamerascheue/ ost-wissenschaftler/
kritzeln notizen in top-secret akten/
zu an wahnsinn grenzenden geheimprojekten/
um biomechanisch gespeiste cyborgtechnk/
denn der bleimetallboden/ der bunkeroberfläche/
brigt untergundkomplexe/ voll hi-tech-labore/
der auf dem tisch liegende nasenbärentorso/
trägt statt eines herzens nen rasenmähermotor/
hier tummeln sich wesen in kaninchengehegen/
mit rasiermesserzähnen/ maschinengewehren/
implantierten sprachmodulen/ starkstromspulen/
und dem taktischen sinn eines schachcomputers/
nur ins unterste stockwerk/ der bunkergeschosse/
ist kaum ein mensch je runtergekommen/
in riesigen tanks voll nährflüßigkeiten/
wuchern die körper der übrigbleibsel/
längst aussortierter merkwürdigkeiten/
wissenschaftlich gesagt: verrückte scheiße/
elektrische spannung blitzt in den augen/
muskelberge entwachsen gewinden und schrauben/
batteriesäure geifert im eisenunterkiefer/
ob freund oder feind macht keinen unterschied/
denn das geschöpf mit dem erbgut einer schabe/
war die geburt eines versuchsapparates/
der abgebrochenen forschungsreihe "ZUKUNFT"/
und praktizierte ... vorzugsweise blutrunst/
- tief in den weiten/ sibirischen eises/
überwand der mensch das irdische sein/
gottlose wesen/ führen roboterleben/
der bunker liegt still im oktoberregen/
die kameraaugen/ surren zum außengelände/
wo an zaunelementen/ wachmänner rauchen/
ein recht typisches bild im bunkergewerbe/
abgesehen vom mutantennest unter der erde...

wgtaria:
Jetzt bin ich hier…in der eisigen Einöde/ über der
kreischende Steinmöwen/ kreisen wie Greifvögel/
ich öffne die Bunkertür per Augenlidsensor/
alles kommt mir so unnatürlich, schaurig und fremd vor/
bläuliche LED´s/ erleuchten den grellen Weg/
ich durchquere den Flur, keuchend so schnell es geht/
vernehme keinerlei Lärm/ und dennoch würd ich
Stein und Bein schwören/ Schreie zu hören/
glaube Blicke zu spüren/ schauer, zitter und frier/
lauf die letzten Schritte zur Tür/ sichtlich bemüht/
die Fassung nicht zu verlieren/ als Wissenschaftler
sind die Gedanken methodisch/ doch hier gibt es
keinen Verstand oder Logik/ …ich hab Dinge gesehen
..ach zur Hölle.. ich werd wohl langsam psychotisch/
ich betrete den Raum/ meine Kollegen begrüßen mich
während ich versuch nich zu diesem Wesen zu schauen/
zu diesem..DING..dieses Substanz annehmende Grauen/
dessen Blick sich in mich bohrt wie stählerne Klauen/
das meine Seele erschau/dern lässt wie Eiseskälte/
es sitzt hinter Plexiglas und kaut an einer Schweinehälfte/
es lauert, kriechend wie ein Wurm/ sie wollten nich
hören, als ich sagte diese Kreatur/ sei wider die Natur/
ich zieh den Kittel an …und dann erstarre ich prompt/
habe ich grad das Splittern des Glases vernommen!?/
ZUR HÖLLE…ES KOMMT!
 

Chaplin

Aktivist
Dabei seit
11. Dez 2010
Beiträge
205
Die Seltenheit lesenswerter Texte...
Dank dir, Spokenword.
Kreatives Ideenspiel, ausgetüfteltes Techniknetz.
 

SpokenWord

Altgedient
Dabei seit
7. Mrz 2006
Beiträge
5.782
Stillstand 08:15

http://www.mzee.com/forum/showthread.php?t=100120488&highlight=

blütenpollen fliegen über volle wiesen
und schüler die faul in der frühlingssonne liegen
lautlose baumkronen ragen windschief empor
ganz weit weg singt vielleicht der militärchor
die sorgenfreie dorfgemeinde folgt paradewagen
heute wurde am stadtrand der jahrmarkt gestartet
das zwanglose lachen der rummelplatzbesucher
ergreift den besitzer der zuckerwattenbude
auf dass er einem kind eine walnuss schenkt
während weit weg vielleicht ein startschuss gällt
recht vergnügt denkt der alte riesenradführer
irgendwie lässt mein job ja die liebe erblühen
und meint den teenagertypen, der hochroten kopfs
aus tiefen gefühlen seinen hormonen trotzt
und dem netten mädchen im bauchfreien shirt
mit schüchterner geste beim aussteigen hilft
grade kommt die geisterbahn eingefahren
und ein junge besteigt den wagen heißen atems
sein vater schaut frauen beim schlammcatchen zu
der ehrengast ist noch auf einem langstreckenflug
kitschiges idyll - alles wirkt seltsam gestellt
als läge heute ein zauber über der realen welt
das kind von vorhin lässt ein ballonpony steigen
dann schlägt eine atombombe ein
 

SpokenWord

Altgedient
Dabei seit
7. Mrz 2006
Beiträge
5.782
Lyric Turnier 2010

Runde 1, Thema: Computersucht

im blassweißen lichte/ der mattscheibe sitzend/
hängt er im forum zwecks - punchlinegetippe/
kriegt internetporps seiner langweilierclique/
und verpennt den termin beim arbeitsvermittler/
denn sein life besteht aus lyric-cyhper-threads/
aus onlinebörsen/ vollzeitsurfen/ und billig-cybersex/
seine horizontweite/ gleicht der monitorbreite/
sein verständnis von liebe - hollywoodstreifen/
er beschreibt sich als champ der thaiboxszene/
doch kämpft gleichwohl gegen/ schweißprobleme/
er spricht von weißgoldzähnen/ und zuhälterei/
doch googlet derweil/ nach "nylonfetisch"/
nix leitwolfgene/ ... so sehen vollspacken aus/
guck, sein bester homes ist ein doppelaccount/
denn er hat nur freunde im sinne von twitter/
japp, er ist minderbemittelt/ der internetspitter/
http://www.mzee.com/forum/showthread.php?t=100102920

---------------------------------------------
Runde 2, Thema: Superhelden

im schein der letzten abendsonnenstrahlen/
überblickt er die kulisse der stahlbetonfassaden/
als garderobe schwarze/ latexroben tragend/
es ist der gleiche kampf seit jahrmillionen jahren/
von superheldkaliber/ gut gegen böse/
sie suchen und töten/ unterweltbanditen/
denn die stadt wird regiert von hochfinanzkartellen/
von oberstaatsanwälten/ und drogenmarktlegenden/
scotlandyardagenten/ fehlt die beweisgrundlage/
also schreiten selbst sie zu verzweiflungstaten/
und rufe nach IHM, den sie totgeweiht hatten/
ihn der zerquetscht ward von mondgesteinplatten/
dessen verdienste sich finden in polizeiakten/
weil das korsett der gesetze ihn vogelfrei machte/
so wandelt er selbst unter schattengestalten/
der düsterer wächte der schwachen und alten/
http://www.mzee.com/forum/showthread.php?t=100103158

---------------------------------------------
Halbfinale, Thema: Kreuzzüge

einst im bitterkalten/ mittelalter/
gab es inzesthalber/ überwiegend misgestalten/
doch dank der gottgegebenen kirchenallmacht/
reichte der ritteralltag/ vom hinterland/
des ostwestphälischen/ birkenwaldrands/
über trockengegenden/ bis gibraltar/
man besuchte auf kreuzzügen/ orientländer/
schlachtete deutschtümelnd/ olivenhändler/
verbot islamistenkreisen/ ihre binsenweißheit/
und riet: schaut euch mal die christenheit an!
den einen oder anderen judenwitz später/
wurden sie zu überzeugten kruzifixträgern/
im andern fall gabs halt die dornenpeitsche/
für die totgeweihten/ moslemschweine/
so warnse, die lammfrommen christusfreunde/
außer im bekehren mannstoller hindubräute/ <3
http://www.mzee.com/forum/showthread.php?t=100103369

---------------------------------------------
Finale, Thema: Straße

vergiss ghettokids und schlaftablettendealer/
hier regiert allein die straßenpennerriege/
ihr setzt euch zuhaus zum kabelfernsehen nieder/
während wir rumfahrn in nahverkehrsbetrieben/
denn für euch sind wir nur bahnhofsgesindel/
ausschussware/ saufkumpanen/ ratskronetrinker/
an nem guten tag lassta nen almosen springen/
und wollt zum dank nur ein zahnloses grinsen/
doch ich in mich im vollsuff am klatschen/
es geht: "WAAS!?" *BAAMM!* - KOPFNUSSATTACKE!/
japp wir hängn rum an reeperbahnecken/
führen kleingeldzählend/ streitgespräche/
über drehtabakreste/ tetrapackschnäpse/
und das für und wider von lederschlafsäcken/
in den zugigen tunneln der u-bahnstationen/
oder die verteilung der letzten gulaschrationen/
http://www.mzee.com/forum/showthread.php?t=100103744
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

SpokenWord

Altgedient
Dabei seit
7. Mrz 2006
Beiträge
5.782
Lyrik Turnier 2011

Runde 1, Thema: Aufgewachsen bei den Wölfen

Der Hasentöter/ Grrr, ich bin kein Straßenköter!
Mein Revier/ ist ein Gebiet/ kargen Ödlands/
Staubgraue Steppe, boleare Zone/
guckmichan - ich hab den Wolfspelz angezogen!
Ich bin seit Welpenalter/ selbsternannter/ Hundesohn/
warum? ich find die Menschenrasse srtunzendoof/ WAFF!
zu später Uhrzeit start ich/ urschreiartig/
wolfsgesänge/ holde Klänge/ - moonlightparty/
AAAUAUUU! das der Ruf der Freiheit/
ich schlender ins Dorf, klär superheiße/ Pudelweiber/
mein bester Freund - ein Bieber zog ihn auf/ echt wahr!
ich mein, wieso nicht, mir glaubt ihr doch auch?
Besser versteck deine Schafe/ich zerfetze sie gerade/
(aufgrund fehlender Klauen) mit Messer und Gabel/ :(
ja das alles hat der Wolfsmensch angerichtet/
und jetzt wirf dieses GOTTVERDAMMTE STÖCKHEN!
---------------------------------------------

Halbfinale, Thema: Partyabend

der seltsame graf hat gesindel geladen/
sie erklimmen gerade/ verwinkelte pfade/
zum berggipfel der in düsternis schwelgt/
und den sagenumwobenen fürstensitzt trägt/
der gastgeber lässt das fußvolk herein/
sein messingkelch voll blutrotem wein/
etwas unpassend trägt er kashmirmorgenrock/
und verteilt den gästen in glasphiolen shots/
doch was war drin? alle taumeln und torkeln/
das fest wächst an zur rauschenden orgie/
barbusige zofen/ sargtruhen entflohen/
tanzen hypnotisch in anmutigen posen/
ob durch die choreographie/ hocherotisiert/
oder ob es doch am drogencocktail liegt/
dass sich die gäste nun lustvoll zerfleischen/
oder war es magie eines untoten meisters?/
http://www.mzee.com/forum/showthread.php?t=100119704
---------------------------------------------

Finale, Thema: Mutierte Tierwelt


vielleicht waren es ja weltraum-sporen/
die aus atomaren meltdownzonen/ herausstoben/
oder auch nichts als zufallsbedingte/ fusion
von millionen/ mikroben/ im uralgebirge/
egal - nun wimmelts vor brutalgesinnten/
ähm wie soll man sagen... mutantendingern!?/
erkältungen sind jetzt killervirentypen/
giraffenschwärme fliegen in den süden/
grausame/ hauskater/ mit tentakelarmen/
wetzen die krallen - das spektakel startet/
voll böse/ monströse/ gorillalöwen/
bekämpfen in großstädten godzillakröten/
nur das giftgrüne/ elefantenkalb/
hängt missmütig/ dem gedanken nach/
warum seine milchdrüse/ forellen gebiert??/
und fliegt hinfort per propellermaschine/
http://www.mzee.com/forum/showthread.php?t=100119933
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

SpokenWord

Altgedient
Dabei seit
7. Mrz 2006
Beiträge
5.782
Lyrik Turnier 2012

Runde 1, Thema: 1930er

Stechschritt, Marsch! Stechschritt, Marsch!
Kameraden am Boden wie die Weltwirt--schaft!
Über leichenhausartige Reichsautobahnen
marschieren wir die nächsten eintausend Jahre
hin in die Zukunft; Frieden durch Blutrunst
wenn ich dich Sau aus den Türen des Zugs schubs
Über sanfte Gipfel und Hügelhänge jage
Pflicht und Freude für die Übermenschengarde
Knacken und Rauschen des Volksempfängers
In dem Ofen den ich sah schmolzen Männer
Damals war ich noch nicht lange Lieutnant
... dennoch haben wir die Männer angefeuert
Und ich trage eine sehr strenge Hosenfalte
Haare und Versmaß werden bei uns kurzgehalten
Also Stechschritt, Marsch, Stechschritt , Marsch
Tausend Jahre, eine Dekade, sechzehn Bars
http://www.mzee.com/forum/showthread.php?t=100128423

---------------------------------------------
Runde 2, Thema: Trauminsel

Düstere Schwingen pflügen den Himmel
über einem Ozean ermüdeter Sinne
hin zur Inselgruppe des Nichtbewussten
und Hafenbecken geistiger Mittelpunkte
Im Apathie Paradies des Gedankenraums
wirkt alles fremd, doch seltsam vertraut
Es regnet und Wind pfeift auf den Straßen
an jeder Ecke lauern Kindheitstraumata
Ein grauer Tag am Grabstein des Großvaters
verwischt und zerspringt kaleidoskopartig
zu Erinnerungsblitzen im Sinngewitter
doch die Hirngespinster wirken Finster
In der Inselmitte lodern Galgenbäume
und scheinen Flammenteufel anzudeuten
Es fühlt sich an wie der Moment des Todes,
doch letztlich ... steigt die Sonne empor
http://www.mzee.com/forum/showthread.php?t=100128621&p=9261882#post9261882

---------------------------------------------
Viertelfinale, Thema: Verloren in der Antarktis

Logbuch: Achter März, Neunzehnhundertzehn.
Ich, als Funktionär eines deutschen Unternehmens,
hatte die nötigen Mittel um an Bord zu steigen
und unendliche Grundkenntnisse vorzuweisen
für jene Forschungsreise in die Südpolargebiete,
fernab des Alltagstrotts der Bürokratenschiene.
Denn in der Antarktis gibt es nicht mal Inuitdörfer,
nur hier und da herumwatschelnde Pinguinvölker.
Am Horizont die majestetischen Gletscherkronen;
und meine Mitstreiter, im Todeskampf festgefroren,
starren schlechtgelaunt aus ihren eisigen Grimassen
.............. wie ich ihren Leichenblick verachte!
Doch vereiteln sie den Wahnsinn der Einsamkeit
und verleihen jeder Eismahlzeit den Fleischanteil.
Ich spüre in meinem Gesicht gefrorene Tränen
und im Kältetod schließlich eine wohlige Wärme.
http://www.mzee.com/forum/showthread.php?t=100128797
---------------------------------------------
Halbfinale, Thema: Final Table World Series of Poker

Nur noch ich in zweier Kartenspieler Mitte:
ein wortkarger Russe und ein affektierter Brite.
Ich spiele an in der Höhe des doppelten Pottes
und hab*Klickklack* den Small Stack verdoppelt.
Ich witter schon Millionendeals duchs Pokerspiel
als der Scheißrusse plötzlich ne PISTOLE ZIEHT!
"Hahaha, Ich bin sowjetischer Superbösewicht,
der kapitalistensacklutschende H*rensöhne f*ckt!"
Ich denk: Sowjetunion plus Tourettesyndrom
Wann kommen wir zurück zu Texas hold em?
Doch auch der Brite macht auf Hollywoodfilm:
"Das trifft sich, weil ich nämlich Topspion bin!"
Dann sieht man auch schon Oberkieferzähne
in die Pokalsiegtrophäe der Pokerspieler segeln.
Der Russe blutet und bettelt ihn um Mitleid an
Ok jetzt Juri, du bist mit dem Big Blind dran...
http://www.mzee.com/forum/showthread.php?t=100129041&p=9280724#post9280724
---------------------------------------------
Finale, Thema: Amnesie

Werte Leserschaft, nun also zu Versuchsperson 10:
einer Möglichen Lösung unsres Rekrutenproblems.
Denn mittels teilweiser Exzision des frontalen Cortex
lässt sich jeder Moralapostel zum Soldaten formen.
Es ist nicht zu beachten wie verängstigt er guckt,
eine recht übliche Reaktion auf Gedächtnisverlust,
sondern wie das amputierte Corpus Delicti,
jedweden noch so zugekifften Kommunenhippie
durch kontrollierten Neustart im neuralten Netz
statt Peacezeichen Schießeisen hochhalten lässt.
Der Probant erwacht gedächtnislos im Gefängnishof,
und befindet sich naturgemäß in Erklärungsnot.
Just hier machen wir uns die Amnesie zu nutze
und suggerieren er sei im Armeedienst verwurzelt.
Sollten sie zweifeln, ob die Entwurzelung klappt;
Nun, lieber Leser, Sie waren Versuchsperson Acht.
http://www.mzee.com/forum/showthread.php?t=100129159&
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Oben Unten