New York City

JordiZyankali

am Start
Joined
Dec 31, 2010
Messages
117
Klingt mies nach Kosmum-Opfern. Lasst euch bloß nicht von diesem gefährlich Dreck beeindrucken. Hier lebst du genau so gefährlich. Die Wahrscheinlichkeit, das euch was passiert ist gleich 0. Wer da schon rumrennt und sich in die Hose kackt, der ist ein potentielles Opfer.

Bleibt einfach von den Projects weg und gut is.
 

carpediemdupedo

ist hier aktiv
Joined
Nov 18, 2009
Messages
330
Klingt mies nach Kosmum-Opfern. Lasst euch bloß nicht von diesem gefährlich Dreck beeindrucken. Hier lebst du genau so gefährlich. Die Wahrscheinlichkeit, das euch was passiert ist gleich 0. Wer da schon rumrennt und sich in die Hose kackt, der ist ein potentielles Opfer.

Bleibt einfach von den Projects weg und gut is.

haha bist du nich der typ der mir vor 2 wochen erklären wollte das london mit brüssel zusammen die gefährlichsten städte in europa sind?!
 

JordiZyankali

am Start
Joined
Dec 31, 2010
Messages
117
haha bist du nich der typ der mir vor 2 wochen erklären wollte das london mit brüssel zusammen die gefährlichsten städte in europa sind?!


Gefährlichste Stadt Europas


Mit dieser Entwicklung einhergehende Probleme sind in London nicht zu übersehen. Arme Gegenden verwahrlosen, man sieht mehr Bettler auf den Straßen, die Kriminalität steigt in bedrohlichem Ausmaß. Jeden Tag werden etwa 160 Menschen ausgeraubt; laut einer Studie der Vereinten Nationen ist die britische Hauptstadt die gefährlichste Stadt Europas. 32 Prozent der befragten Londoner gaben an, im Laufe eines Jahres Opfer einer kriminellen Tat geworden zu sein.

An den Rand der Gesellschaft

Und die Täter werden immer jünger. Die sich vertiefende Kluft zwischen Arm und Reich hat eine Verwahrlosung der Jugend zur Folge. Wenige Kilometer nur liegen zwischen den Millionären der City und einer armen, ungebildeten, perspektivlosen jungen Generation. Nicht nur ethnische Minderheiten - auch die weiße Unterschicht wird weiter an den Rand der Gesellschaft gedrängt. Der in London lebende Journalist Jochen Wittmann bringt es auf den Punkt: Schon immer bot diese größte Metropole Europas "alle Verlockungen und Sünden, alle Möglichkeiten und Chancen, alle Abgründe und Aufstiege."

Ds ist nur mal n Auszug. Du hast wahrscheinlich noch nie ne Zeitung gelesen . Sei es drum.... du krasser Typ :rolleyes:

Brüssel kannst du dir googlen, falls du kleiner Bubi das schaffen solltest..
 

Rabona

Altgedient
Joined
Sep 30, 2010
Messages
2,028
ich hab ein job angebot für märz in new york bekommen und werde dort für zwei monate sein... ich habe jetzt ein zimmer gefunden, was auch für euch touris interessant sein könnte.. zimmer kosten ab125 dollar pro woche oder 500 pro monat


ich hab gerade mit denen telefoniert und hab eins in manhattan reserviert...

hier der link

http://newyork.craigslist.org/mnh/roo/2182002066.html

unbedingt bericht bitte. bin im sommer da und such noch ne unterkunft :thumbsup:
 

nasirjones88

Altgedient
Joined
Mar 7, 2007
Messages
9,854
Klingt mies nach Kosmum-Opfern. Lasst euch bloß nicht von diesem gefährlich Dreck beeindrucken. Hier lebst du genau so gefährlich. Die Wahrscheinlichkeit, das euch was passiert ist gleich 0. Wer da schon rumrennt und sich in die Hose kackt, der ist ein potentielles Opfer.

Bleibt einfach von den Projects weg und gut is.

Kann dir nur zustimmen, Giuliani hat in New York schon ganz gut aufgeräumt, man sollte sich auf keinen Fall von Namen wie Brooklyn oder Harlem abschrecken lassen wenn man ne Behausung sucht, die Mietpreise wurden so dermaßen angezogen, dass man bspw. in Brooklyn mittlerweile fast genausoviele Yuppies und Hipster antrifft wie in Manhattan.

Aber die Projects sollte man wirklich nicht besuchen :D
 

tr4xer

Altgedient
Joined
Sep 14, 2010
Messages
4,238
Ich weiß noch einen Abend wollten wa uns Pizza holen und sind dann ausm Hotel raus und wollten links die Strasse hoch!
Da haben sich dann ca. 10 Schwarze gegen 10 Latinos geboxt :p

Naja gut da haben wa gesagt fordern wir das Glück nicht heraus und gehn doch lieber nach McDonalds :p

Aber er hat recht sonst passiert da nix!

Wirst nich mal schräg angeguckt geschweige den angesprochen!!!

Nur wo wir in Harlem waren meinten die Cops wir sollten uns nach 22 - 23 Uhr doch besser nicht mehr hier aufhalten weil ab dieser Zeit auch kaum noch Polizei-Streifen fahren...
 

Benny_Blanco

gehört zum Inventar
Joined
Jan 7, 2005
Messages
1,473
hostel in new york ist nicht so teuer. war über silvester und hab glaub ich35 pro nach gezahlt für zimme rmit küche und nochmal im februar, 5 blocks unterhalb vom empire state und hat ca. 30 euro pro nacht gekostet. Und alle zimmer waren top für hostels! Waren beides 2er zimmer, kein gemeinschaftsraum
 

tr4xer

Altgedient
Joined
Sep 14, 2010
Messages
4,238
Ja wie gesgat man muss wissen wo man hingeht!
Ich denke aber trotzdem das Manhatten teurer ist als der Rest...

N Kollege z.B. studiert in NYC und hat mit ner Freundin ne WOhnung in Brooklyn ich glaube er hat knapp an die 60m² und zahlt auch stolze 1600$ Miete ich find das sind keine Verhältnisse mehr...
 

tr4xer

Altgedient
Joined
Sep 14, 2010
Messages
4,238
Nach Jersey wär mir an sich auch zu doof immer dahin zu eiern!

Ich wa zufrieden mit dem Zimmer
 

tr4xer

Altgedient
Joined
Sep 14, 2010
Messages
4,238
Ich hab mir das 2009 bevor wir geflogen angeguckt aber ich weiß nich habs meinem Homey damals vorgeschlagn der wollte nich also is das auch weg gefallen!

Ich denk das is son bissle krass MainStream zeuchs wenne weißt was ich mein,
 

HENSON_

Altgedient
Joined
Jan 28, 2008
Messages
3,587
Glaub ich nicht, dem nach zu urteilen:


Take a hip hop look at New York, the birthplace of hip hop, with legendary emcees like GrandMaster Caz (Cold Crush Brothers), Kurtis Blow, Rahiem (Furious Five) and Reggie Reg (Crash Crew).

This tour is made for hip hop enthusiasts of all ages and backgrounds, from all locations around the world. Join your celebrity guides as they entertain and educate you about the relevance of each location by providing you with exclusive anecdotes about the historic clubs, battle sites, video locations and parks where hip hop took its first baby steps.

On this 4-hour guided, narrated hip hop adventure, you’ll see sites throughout midtown Manhattan, Harlem, and the Bronx that inspired and nurtured hip hop culture.

Your tour includes:
- Safe transportation on a luxury motor coach
- Live entertainment
- Hip Hop pioneer tour guides
- Hip Hop sites including video locations, sites of historical battles and more

Stops include but are not limited to:

* Graffiti Wall of Fame
* Apollo Theater
* Graham Court
* Rucker Park
* Bronx Walk of Fame

- Exclusive photo ops and autograph opportunities with your celebrity guides
- An old School Hip Hop Style group photo available for download from our website!
- A bus load of EXTRAS you must see to believe!

68 Dollazzz
 

tr4xer

Altgedient
Joined
Sep 14, 2010
Messages
4,238
Das mag ja alles sein!!!

Aber stell dir mal vor du würdestr sowas machen und machst das dann 3 mal am Tag ich denke das wird irgendwann nicht mehr so sein wie am Anfang!
Dann wa Mainstream auch das falsche Wort was ich meinte!

Aber das Apollo Theatre haben wir uns auch so angeguckt, die 125te is ne kuhle Strasse
 

~K2~

gehört zum Inventar
Joined
Oct 24, 2002
Messages
1,308
was manche hier offensichtlich fuer eine vorstellung von new york haben, unglaublich. es ist nicht mehr 1975!!
 

Elapse

Altgedient
Joined
Jun 1, 2007
Messages
2,722
bin in 2 wochen für 5 Tage in New York.
Ist mein erstes Mal, was sollte man unbedingt gesehen oder besucht haben.
Plan bisher: Empire State, Freiheitsst., Central Park, allgemein Manhatten durchqueren, sonst bisher komplett offen.
Hab mir jetzt heut noch einen Reiseführer gekauft, aber Vorschläge sind trotzdem gesehen.

1-2 Tage wollte ich fürs Einkaufen investieren. Gute Ladentipps für Marken wie Tommy Hilfiger, Bench, Levis, Nike (Sneaker), New Era?
Und wie siehts mitm Zoll aus, war vorhin kurz auf der Homepage vom Zoll, fands aber etwas unübersichtlich.
Bis 700€ 13,5% Steuern, danach normale deutsche Mwst auf den Produktpreis? Zahlt man dann quasi in den USA und hier steuern?
 

tr4xer

Altgedient
Joined
Sep 14, 2010
Messages
4,238
Also Empire State musste dir wahnsinnig viel Zeit nehmen!!! Da stehste ne halbe Ewikigkeit an wenn du nich diesen NewYork Pass hast! Mit dem kannste son gesonderten Eingang benutzen! Central Park is nett aber is halt auch nur n Park :p wenn du verstehst was ich meine!

NikeTown ist glaub ich in der 56 oder 57 Strasse! Das is definitiv n Besuch wert da hab ich damals für meine Freundin ein paar Sachen geordert! Dann würde ich mir definitiv Jamaica/Queens reinziehen! Hier kannste derbe geiles Zeug essen und SUPPPPER Shoppen! Da ist ein Laden neben dem anderen soviele Sneaker haste noch nicht gesehen :D

Dann vllt einen Besuch im Bronx Zoo! Nur weiß ich nicht ob das bei dem Wetter wirklich lohnt weil Tieren soll ja auch kalt werden! :p
Freiheitsstatue muss ich zugeben haben wa uns nur vom BatteryPark angesehen weil ich der Meinung bin is nur ne Perle mit ner Fackel in der Hand :D

Ich weiß nicht ob du auf Fussball stehst oder so aber wir haben immer unserem Verein im Nevada Smith zugejubelt! 74 Third Ave - Zwischen 11th & 12th Strasse!!!

Dann um auch mal zu Brooklyn zu kommen da kann ich das MTA Museum empfehlen. Die New Yorker Metro hat ne verdammt krasse und geile Geschichte! Kostet auch nicht die Welt. Wenn du Abends mal in Brooklyn sein solltest dann guck mal ob du den Sunset Park irgendwo ausmachen kannst! Hast ne Atemberaubende Aussicht auf Manhatten! Echt Gänsehaut Feeling und perfekt für Fotos.

Und wenn du mal feiern willst oder so dann empfehle ich die Williamsburg/Brooklyn. Sehr viele Bars und Kneipen wo meistens Studenten abhängen die aber alle sehr sehr Nett sind und vllt triffst du auch den ein oder anderen Deutschen!

Zum Thema Zoll kann ich dir weniger sagen weil ich das Glück hatte nich kontrolliert zu werden aber ich denke ich hätte zahlen müssen :p

So wenn du noch irgendwas wissen willst vllt kann ich dir helfen...


EDIT:

Aber 1.249€ is ganz schön happig für nur knapp 5 tage!
 
Last edited by a moderator:

Elapse

Altgedient
Joined
Jun 1, 2007
Messages
2,722
Also Empire State musste dir wahnsinnig viel Zeit nehmen!!! Da stehste ne halbe Ewikigkeit an wenn du nich diesen NewYork Pass hast! Mit dem kannste son gesonderten Eingang benutzen! Central Park is nett aber is halt auch nur n Park :p wenn du verstehst was ich meine!

NikeTown ist glaub ich in der 56 oder 57 Strasse! Das is definitiv n Besuch wert da hab ich damals für meine Freundin ein paar Sachen geordert! Dann würde ich mir definitiv Jamaica/Queens reinziehen! Hier kannste derbe geiles Zeug essen und SUPPPPER Shoppen! Da ist ein Laden neben dem anderen soviele Sneaker haste noch nicht gesehen :D

Dann vllt einen Besuch im Bronx Zoo! Nur weiß ich nicht ob das bei dem Wetter wirklich lohnt weil Tieren soll ja auch kalt werden! :p
Freiheitsstatue muss ich zugeben haben wa uns nur vom BatteryPark angesehen weil ich der Meinung bin is nur ne Perle mit ner Fackel in der Hand :D

Ich weiß nicht ob du auf Fussball stehst oder so aber wir haben immer unserem Verein im Nevada Smith zugejubelt! 74 Third Ave - Zwischen 11th & 12th Strasse!!!

Dann um auch mal zu Brooklyn zu kommen da kann ich das MTA Museum empfehlen. Die New Yorker Metro hat ne verdammt krasse und geile Geschichte! Kostet auch nicht die Welt. Wenn du Abends mal in Brooklyn sein solltest dann guck mal ob du den Sunset Park irgendwo ausmachen kannst! Hast ne Atemberaubende Aussicht auf Manhatten! Echt Gänsehaut Feeling und perfekt für Fotos.

Und wenn du mal feiern willst oder so dann empfehle ich die Williamsburg/Brooklyn. Sehr viele Bars und Kneipen wo meistens Studenten abhängen die aber alle sehr sehr Nett sind und vllt triffst du auch den ein oder anderen Deutschen!

Zum Thema Zoll kann ich dir weniger sagen weil ich das Glück hatte nich kontrolliert zu werden aber ich denke ich hätte zahlen müssen :p

So wenn du noch irgendwas wissen willst vllt kann ich dir helfen...


EDIT:

Aber 1.249€ is ganz schön happig für nur knapp 5 tage!

okay, dank dir schonmal..
also ich geh erst für 9 tage zu nem kumpel der in greensboro studiert. werden dann wohl für 2-3 tage nach south carolina mit paar leuten von seiner uni fahren weil ne freundin vno ihm da ein strandhaus hat. segeln und so wahrscheinlich, fürs baden wirds ja noch deutlich zu kalt sein:p
danach dann halt noch 5 tage new york alleine. zahl für 5 nächte insgesamt 150 €.
Flug von Frankfurt nach Greensboro (über Atlanta), dann von Greensboro (über Detroit) nach New York und von New York dann Direktflug nach Frankfurt kostet mich 670 €.
Komm also insgesamt auf knapp über 800 € Festkosten, dann halt noch U-Bahnticket, Essen, Einkaufen etc., denk das ist aber schon okay.
Falls mir noch Fragen eifnallen geb ich auf jeden Fall bescheid;)...

ach, und das Hostel ist in der West End Avenue
 
Last edited by a moderator:

tr4xer

Altgedient
Joined
Sep 14, 2010
Messages
4,238
Die Staten Island Ferry is 4 free wenn du nich mitn Auto fährst ;)

Ja U-Bahn Ticket is das A und O in NYC das brauch man :p
Ich hab damals ähm knapp 1200€ bezahlt für 2 1/2 Wochen und davon 11 in New York also alle Flüge (Auch Innlandsflug) und Hotels das fand ich derbe Fair!

Ich kann nochmal meine ganzen Fotos durchchecken was ich noch als Sehenswert empfinde! Kann mic hnicht an aller erinnern weil total Reizüberflutung du weißt garnich wo du hingucken sollst :D

Aber wenn dir noch was einfällt frag vllt kann ich dir helfen!
Und ansonsten viel Spass im Big Apple
 

seh_ich_anders

ist hier aktiv
Joined
Dec 30, 2010
Messages
577
bin ab montag für ca 2 monate in ny... ich war schon bestimmt 100 mal da, aber noch nie für so einen "langen" zeitraum - scheisse freu ich mich :D
 
Top Bottom