kleines Problem bei Cool Edit pro 2.0

Dess

gehört zum Inventar
Dabei seit
14. Nov 2003
Beiträge
1.154
Hallo!

Die meisten kennen von euch die R-B-A...
nun ja... dort kann man nur Mp3-Dateien bis zu 2 MB uploaden... das mach ich auch schön, nur die Tracks gehen dann bei mir höchstens bis zu 2 Minuten..

ich habe schon viele andere Tracks bis zu 4 Minuten lang gehört (bei der RBA) und frage mich wie ich das hinkriegen soll?

Einer von meinen Gegner hatte mal so eine lange runde gemacht und ich konnte nur die Hälfte der Länge aufnehmen weil cool edit die file dann größer als 2MB abspeichert und ich das nicht mehr uploaden konnte...

gibt es bei cool edit die Möglichkeit längere Audios zu machen und sie kleiner abzuspeichern?

Ich wäre euch sehr dankbar für Hilfe...
 

bigmikegee

Senior Member
Dabei seit
5. Feb 2005
Beiträge
3.698
Ich benutz dazu immer nen Converter.
Und zwar, ich nehm meine MP3-Datei und wandel sie wieder in ne MP3-Datei um. Aber stell dabei die Qualität n bisschen runter. Der Qualität schadet das nicht wirklich viel wenn du es nicht übertreibst.

Goole Suchergebnisse Wähl einfach einen davon aus, wenn du es so machen willst.
Das geht bei CoolEdit bestimmt auch, aber kein plan wie.

P.S.: Ich meld mich morgen;)

Peace

Truth
 

PeterPiper0815

Altgedient
Dabei seit
16. Nov 2004
Beiträge
6.644
Geh in Cool Edit auf "Speichern unter"
dann wähl "mp3-Format"
dann klick auf Optionen und dort kannst du die Qualität einstellen. Ich würde eine mono mp3 erstellen die kann dann schonmal doppelt so lang sein wie die Stereodatei.

Peace
 

o.b.s.o.l.e.t.e

gehört zum Inventar
Dabei seit
31. Mrz 2005
Beiträge
1.449
Original geschrieben von bigmikegee
Ich benutz dazu immer nen Converter.
Und zwar, ich nehm meine MP3-Datei und wandel sie wieder in ne MP3-Datei um. Aber stell dabei die Qualität n bisschen runter. Der Qualität schadet das nicht wirklich viel wenn du es nicht übertreibst.

von hinten durch die brust ins auge. konvertiere deine wave datei doch gleich so dass es passt. wav -> mp3 -> wav -> mp3 muss nun wirklich nicht sein
 
Oben Unten