1. Unser Forum-System wird in den kommenden Tagen erneuert. Es soll keine neuen Features geben o.ä. Aber wir wollen auf eine neuere Version umziehen. Fazit: Wenn in den nächsten Tagen hier nur ein Baustellenschild zu sehen ist: Es ist für einen guten Zweck.

Horrorfilme [Kino, TV]

Dieses Thema im Forum "Off Topic Media" wurde erstellt von Novan, 6. Jan. 2003.

  1. Ceza

    Ceza Moderator Supporter

    Dabei seit:
    23. Juli 2005
    Beiträge:
    36.147
    Bekommene Likes:
    8.427
    hat jemand vor Betaal zu gucken?
     
  2. Suwhooop

    Suwhooop Gold Status Member

    Dabei seit:
    27. Jan. 2009
    Beiträge:
    4.105
    Bekommene Likes:
    5.003
    Gestern gesehen, mit niedrigen Erwartungen an die Sache rangegangen und muss sagen hat mir gut gefallen!

    [​IMG]
    6.5/10
     
  3. Suedberliner

    Suedberliner Platin Member

    Dabei seit:
    8. Nov. 2004
    Beiträge:
    13.022
    Bekommene Likes:
    17.303
    underwater - es ist erwacht (2020)
    tiefseehorror mit kristen stewart und vincent cassel. inhaltlich bietet der film zwar nichts was man nicht aus aehnlichen filmen bereits kennt, vor allem alien scheint hier ein grosses vorbild gewesen zu sein, dennoch is der streifen kurzweilig inszeniert und man merkt regisseur eubank durchaus seine vergangenheit als kameramann an. 6/10


    der unsichtbare (2020)
    blumhouse remake des bekannten stoffes (nach einem roman von hg wells) aus der reihe der universal monster classics der 30er bis 50er jahre (u.a. dracula, frankenstein, wolfsmensch, schrecken vom amazonas, die mumie, phantom der oper, usw) unter der regie vom leigh whannell.

    nachdem universals versuch, mit dem dark universe ein eigenes konnektives filmuniversum, in dem man seine klassischen IPs rebootet, vor ein paar jahren mit die mumie (zumindest vorerst) an allen fronten scheiterte, beschloss man sich fortan doch wieder auf eigenstaendige geschichten zu konzentrieren (wobei diese natuerlich im erfolgsfall dennoch eine filmreihe starten koennen). den (neu)anfang macht nun der unsichtbare unter der regie von leigh wahnnell (saw 1-3, insidious 1-4). filmisch befindet man sich bei der blumhouse produktion wie gewohnt in guten haenden und auch die uebertragung des geschichte in die moderne gelingt hier recht gut. inhaltlich gibt es nur noch wenige gemeinsamkeiten zum original, doch der mit mehr oder weniger vorhersehbaren twist gespickte plot ueberzeugt vor allem durch seine bodenstaendigkeit im vergleich zu neuinterpretationen wie bspw. hollow man. 7,5/10
     
    • gefällt mir [+] gefällt mir [+] x 1
  4. BluntGuerilla

    BluntGuerilla Gold Status Member

    Dabei seit:
    17. Sep. 2004
    Beiträge:
    5.109
    Bekommene Likes:
    7.697
    ich spiel grad slayaway camp auf der switch (gibts grad für EUR 2,99 / 80% price drop im eShop), das ist ein recht witziges puzzle, in dem das ziel lautet, level für level teenager im ferienlager zu massakrieren :D von querverweisen, über die killer bis zum sprecher / dem soundtrack: alles totale 1980er überdosis. lohnt sich:



    naja jedenfalls hab ich deswegen mal wieder große lust aufs genre, daher eine bitte an die profis: sagt mal schnell eure

    top 3 (gern auch top 5) der besten summer camp horror / slasher / terror movies

    danke
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Juni 2020
  5. Remraf781

    Remraf781 Altgedient

    Dabei seit:
    24. März 2018
    Beiträge:
    903
    Bekommene Likes:
    2.017
    Hab mal endlich The Wicker Man geguckt, wenn man Midsommar kennt leider bisschen lahm aber geiler Soundtrack und Endszene auch nice, 3.5/5
     
  6. Koopsta Knicca

    Koopsta Knicca Gold Status Member Supporter

    Dabei seit:
    9. Dez. 2017
    Beiträge:
    2.526
    Bekommene Likes:
    5.384
    hab ich auch wenige Tage nach Midsommar geguckt
    fand ich ganz schön schlecht :) 2,5/5

    ach, und gestern mal The Blackcoat's Daughter geschaut, weil ich schon oft gehört hab, dass der einen The VVitch-ähnlichen Vibe erzeugt, aber... ne, hat er nicht wirklich :D gut gemeinte 6/10
     
  7. BuddyHolly

    BuddyHolly Gold Status Member

    Dabei seit:
    9. Feb. 2010
    Beiträge:
    8.560
    Bekommene Likes:
    7.667
    @Daffy Griswold
     
    • gefällt mir [+] gefällt mir [+] x 2
  8. Daffy Griswold

    Daffy Griswold Gold Status Member

    Dabei seit:
    23. Jan. 2017
    Beiträge:
    4.220
    Bekommene Likes:
    5.257
    die sleepaway reihe hast du dann schon gesehen?
    1 is klassiker, 2 ziemlich lässig, 3 sehr nah an 2 aber nich mehr ganz so gut, 4 is klar von der saw-welle beeinflusst aber kann man auch kucken...

    ansonsten beste camp slasher: freitag der 13. und the burning - brennende rache
    von den freitag fortsetzungen is nur teil2 wirklich n sommercamp-slasher

    sehr gut is auch madman aka madman marz (den gibts aber nicht auf deutsch)

    solide sind noch just before dawn aka vor morgengrauen, final terror aka angst - das camp des schreckens, bloody pompoms aka cheerleader camp, body count - mathematik des schreckens (von deodato, gibts umsonst bei prime), berserker, memorial valley massacre.

    summer camp nightmare is auch lässig aber is kein slasher und auch nich wirklich horror.

    top5

    1. freitag der 13.
    2. the burning
    3. sleepaway camp
    4. madman
    5. cheerleader camp
     
    • gefällt mir [+] gefällt mir [+] x 2
  9. BluntGuerilla

    BluntGuerilla Gold Status Member

    Dabei seit:
    17. Sep. 2004
    Beiträge:
    5.109
    Bekommene Likes:
    7.697
    ne kenn ich gar nicht, das o.g. spiel heißt nur so ähnlich. egal, youtube hat den ersten teil der serie als full movie 720p im o-ton, ich glaub den geb ich mir jetzt. danke für den tipp :thumbsup:

    und ich kenne auch nicht alle der freitag der 13. teile, aber zumindest jason lebt spielte glaub ich auch noch zum teil in einem summer camp.
     
  10. Daffy Griswold

    Daffy Griswold Gold Status Member

    Dabei seit:
    23. Jan. 2017
    Beiträge:
    4.220
    Bekommene Likes:
    5.257
    ja, der 6te hat auch szenen im camp aber is keiner in dem die protagonisten im camp hängen und diese camp-atmo aufkommt.

    sleepaway camp 1 is kein typischer slasher aber ausser burning hat keiner den fokus so stark auf dem 'camp leben'
    teil 2 und 3 sind dann 0815 slasher.
     
  11. BluntGuerilla

    BluntGuerilla Gold Status Member

    Dabei seit:
    17. Sep. 2004
    Beiträge:
    5.109
    Bekommene Likes:
    7.697
    alter

    das ende

    :eek:


    :emoji_cucumber:
     
    • gefällt mir [+] gefällt mir [+] x 2
    • ja! ja! x 2
  12. BuddyHolly

    BuddyHolly Gold Status Member

    Dabei seit:
    9. Feb. 2010
    Beiträge:
    8.560
    Bekommene Likes:
    7.667
    [​IMG]
     
    • gefällt mir [+] gefällt mir [+] x 3
    • ja! ja! x 1
  13. Suedberliner

    Suedberliner Platin Member

    Dabei seit:
    8. Nov. 2004
    Beiträge:
    13.022
    Bekommene Likes:
    17.303
    • gefällt mir [+] gefällt mir [+] x 1
  14. BuddyHolly

    BuddyHolly Gold Status Member

    Dabei seit:
    9. Feb. 2010
    Beiträge:
    8.560
    Bekommene Likes:
    7.667
    Vom Remake habe ich nur das alte Tape, aber irgendwie reicht das auch.
     
  15. maracucho

    maracucho Altgedient

    Dabei seit:
    4. Sep. 2016
    Beiträge:
    1.616
    Bekommene Likes:
    2.042
  16. Suedberliner

    Suedberliner Platin Member

    Dabei seit:
    8. Nov. 2004
    Beiträge:
    13.022
    Bekommene Likes:
    17.303
    [​IMG]
     
    • gefällt mir [+] gefällt mir [+] x 1
  17. ChIrUrG

    ChIrUrG Platin Member

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    24.013
    Bekommene Likes:
    11.272
    Die letzten Tage gesehen:

    Becky 7/10
    The Lodge 6/10
    The Prodigy 8/10
    Avengement 7/10

    edit:
    "Ma" vergessen 4/10
     
    • gefällt mir [+] gefällt mir [+] x 1
    Zuletzt bearbeitet: 5. Juli 2020
  18. Koopsta Knicca

    Koopsta Knicca Gold Status Member Supporter

    Dabei seit:
    9. Dez. 2017
    Beiträge:
    2.526
    Bekommene Likes:
    5.384
    • gefällt mir [+] gefällt mir [+] x 1
  19. freestylegott

    freestylegott Altgedient

    Dabei seit:
    27. Juni 2004
    Beiträge:
    1.799
    Bekommene Likes:
    1.442
    Hier wurde einem der Film Sleepaway Camp ja schmackhaft gemacht. Also habe ich ihn mir mal angeguckt.
    Was zur Hölle ist dieses Ende. Der Körper passt von den Maßen doch überhaupt nicht zu Angelas Körper, den wir vorher gesehen haben. Und wieso stöhnt sie plötzlich mit so einer tiefen Stimme? Hat sie ihre Mädchenstimme vorher etwa die ganze Zeit gespielt? Krankes Ende auf jeden Fall, hat mich in der Surrealität irgendwie an die 80er-Jahre-Version von Das Ding erinnert. Darüber hinaus bleibt festzuhalten: Teilweise unfassbar hölzerne Dialoge und der offensichtlich angeklebte Bart des Polizisten. :emoji_sweat_smile: Und dann noch diese unfassbar kurzen Shorts!
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.