Die kleinen Ärgernisse aka "#§@*+&!!!" - New Edition

David Husselhoff

Altgedient
Dabei seit
9. Mai 2018
Beiträge
2.763
Was den Kaffee angeht, so steht und fällt es imho mit dem Geld was man dafür ausgibt.

Ich habe nie Kaffee getrunken, da ich nur die Aldipulverrotze aus siffigen Kaffeemaschinen aus Studenten WGs oder den Betrieben im Berufsleben kannte.

Dann irgendwann trotz der Abneigung mal einen frisch gemahlenen aus einem Vollautomaten probiert und sofort selbst so einen geholt. Mittlerweile brauche ich morgens 2, 3 Tassen Crema zum wach werden :D.
 

FurioG

Gold Status Member
Dabei seit
4. Apr 2008
Beiträge
10.130
Was den Kaffee angeht, so steht und fällt es imho mit dem Geld was man dafür ausgibt.

Ich habe nie Kaffee getrunken, da ich nur die Aldipulverrotze aus siffigen Kaffeemaschinen aus Studenten WGs oder den Betrieben im Berufsleben kannte.

Dann irgendwann trotz der Abneigung mal einen frisch gemahlenen aus einem Vollautomaten probiert und sofort selbst so einen geholt. Mittlerweile brauche ich morgens 2, 3 Tassen Crema zum wach werden :D.
Und jetzt probierste mal bialetti kännchen und in 6 Monaten holste dir dann ne siebträgermasxhine und eine anständige Mühle ;):O
 

The Great Saiyaman

Gold Status Member
Dabei seit
6. Jun 2012
Beiträge
5.078
Und jetzt probierste mal bialetti kännchen und in 6 Monaten holste dir dann ne siebträgermasxhine und eine anständige Mühle ;):O
Kaffee ist wirklich so ein Ding und in dieser Hinsicht bin ich vielseitig, verstehe nicht wie man sich versteifen kann.
- Zuhause steht eine normale Kapselmaschine (eine Tasse) / ohne Zucker
- im Geschäft eine HighEndMaschine mit Mühle / ohne Zucker
- ab und zu Bialetti und selten noch instant kaffee (incarom) / mit Zucker.

Softdrinks wirklich nur beim kiffen @Suedberliner oder beim mischen mit Alk.
 

Deft

Altgedient
Dabei seit
18. Aug 2017
Beiträge
1.002
Also ich mochte Kaffee schon relativ früh, mit Anfang 20 beschränkte es sich trotdzem auf so ein Kalt/Eisgetränk vom Balzac Coffee.

Aktuell kaufe ich mir mal hin und wieder ein halbes Pfund für um die 10-15 Euro. Da schmeckt man schon den Unterschied, aber davon trinke ich halt 1-2 Tassen am Wochenende. Ich trinke den Kaffee ohne Zucker und auch meistens schwarz, nur selten kommt noch Milch oder Kaffeesahne mit rein :D

Das ist aber auch echt so zelebrieren, da man die Bohnen selbst mahlt, Filter etc...

@JamesOttl hab gestern noch eine Fanta Mango geöffnet :D
Fanta Lemon war früher auch total lecker, gerade ein guter Durstlöscher im Sommer, als Light Version ist das einfach nur noch ein Witz.
 
Zuletzt bearbeitet:

--Cha\/ezz--

Moderator
Supporter
Dabei seit
31. Okt 2002
Beiträge
42.512
Und jetzt probierste mal bialetti kännchen und in 6 Monaten holste dir dann ne siebträgermasxhine und eine anständige Mühle ;):O
Mir reicht Zuhause der Mokka aus der Kanne. Auf der Arbeit haben wir ohnehin nen Cafe mit vernünftigem Kaffee.

 

noface

verwarnt
Supporter
Dabei seit
22. Nov 2005
Beiträge
15.024
^^das wassermelonen ding is absolut mördergeil kann ich bestätigen :thumbsup:
Aus diesem Grund trinke ich nur selten koffeinhaltige Getränke.
muss nix heissen.

ich trinke nun seit 10 jahren kaffee und energydrinks: max 1 Tasse oder 1 Dose am Tag. hab noch nie mehr gesoffen davon.
 

IP.Saint

Gold Status Member
Dabei seit
20. Apr 2004
Beiträge
10.492
Wenn die IT beim Kunden meint das Code-Snippet das ich ihnen schicke """"""verbessern""""" zu müssen und es dann nicht mehr funzt... Ich weiß schon wieso ich den Code schreibe wie ich ihn schreibe, und wenn die es nicht checken sollen sie die Finger davon lassen... Es wird natürlich auch nicht mitgeteilt, dass der Code geändert wurde, da muss ich mich erst auf deren Seite durch den Quellcode wühlen um das festzustellen...
Einmal mit Profis arbeiten, das wär was!
 

David Husselhoff

Altgedient
Dabei seit
9. Mai 2018
Beiträge
2.763
WhatsApp als Projektmanagementtool missbrauchen und im Minutentakt seitenlange Anforderungskataloge und Fehlerberichte schicken :mad::mad::mad:.

Muss aufpassen das Smartphone nicht kaputt zu machen.
 

IP.Saint

Gold Status Member
Dabei seit
20. Apr 2004
Beiträge
10.492
WhatsApp als Projektmanagementtool missbrauchen und im Minutentakt seitenlange Anforderungskataloge und Fehlerberichte schicken :mad::mad::mad:.

Muss aufpassen das Smartphone nicht kaputt zu machen.
Whatsapp Web macht das sicherlich etwas komfortabler.
web.whatsapp.com
 
Oben Unten