Wir freuen uns, wenn Du MZEE.com auf   unterstützt!
Kunstfilm

Profile posts Postings About

  • Ich glaube das ist auf mzee nur in den threads recht selten. Die sind öffentlich, da will jeder nach außen cool wirken :D
    In PNs o.ä. konnte ich mich bisher noch mit jedem gut unterhalten. Ist aber manchmal durchaus lustig wie sich der Umgangston bei Privaten Nachrichten ändert, im Vergleich zu öffentlichen Posts.

    Ich kann mich da aber selber glaub ich auch nicht ganz von frei sprechen. ;)
    Es geht ja auch bei Diskussionen gar nicht unbedingt darum, die gleiche Meinung zu haben oder zu erreichen, sondern vielmehr darum, die eigene Meinung dem Gegenüber nachvollziehbar zumachen und gleichzeitig die Meinung des Gegenübers nachvollziehen zu können.
    Eine gleiche Meinung zu erreichen wäre ein viel zu hoher Anspruch der in den meisten Fällen nur in Furstration endet. ^^
    Das kann ich auch verstehen. Wie ich auch geschrieben habe, als Entertainer kann ich ihn akzeptieren. Aber eben nicht als Rapper/Hihopper. Weil dazu nach meiner Auffassung Authentizität gehört. Nicht unbedingt in den Texten selber, aber in der öffentlichen Reflexion darüber.
    Ohne Scheiß, die von dir angesprochenen Aspekte fänd ich auch lustig und würde sie feiern, wenn er nur ein einziges Mal öffentlich selber drüber lachen könnte. ^^
    Was mich eigentlich hauptsächlich stört ist eben, dass er sein Image immer und überall in der Öffentlichlkeit zu 100% durchzieht.
    Mir fehlt der Mut auch mal was vom echten Felix zu zeigen und dazu zu stehen. Dieser Mangel macht ihn eben in meinen Augen eierlos.
    Ich sehe das generell meist auch so wie du, dass ich mir erstmal die Musik anhöre. Aber wie gesagt bin ich bei Kolle eben aus verschiedensten Gründen negativ vorbelastet.
    Meinen "Glauben an Hiphop" verliere ich dadurch aber sicherlich nicht. :D
    Ich habe im Thread ja lediglich geschrieben, dass damit jeglicher möglicherweise mal dagewesene Zusammenhang zwischen Kollegah und Hiphop zerstört ist.
    Hiphop juckt das aber nicht. (Zumindest nicht den, der in meinem Kopf wohnt) :D
    :D
    Ja und bei mir ist es so, ich weiß genau, dass er es richtig krass drauf hat in Sachen Reime und Wortspiele. Aber er bringt eine so krasse Dichte davon in seinen Texten, da ist es verständlich, dass seine eigene Kreativität nicht immer ausreicht. Ich bin ziemlich sicher, dass er nicht alle seine Texte komplett selber schreibt. Ich finde es auch gar nicht so wild einen Ghostwriter für Lines zu bezahlen. Aber von andere Künstlern ohne deren Erlaubnis biten geht einfach gar nicht klar. Und mindestens beim ZHT1 weiß ich da noch ein paar Sachen. Und wie heißt es so schön? "Wer einmal lügt, dem glaubt man nicht."
    Ich unterstelle ihm da keine böse Absicht, er wertet das wohl einfach ganz anders, aber für mich persönlich weckt es halt eine Antipathie für seine Musik.
    Ja, der Gedanke, dass Kolle den Text vielleicht schon vorher fertig hatte, kam mir auch schon. Aber es lagen zwei Wochen zwischen F.d.F. und Bosshafte Weihnachten. Genug Zeit eine Line die in keinerlei Kontext steht eben zu ändern. Aber der Anspruch darauf begründet sich wohl auch wieder in meiner gewissen Oldschool-Attitüde in manchen Belangen.
    Ich muss hier aber ehrlicherweise nochmal hervorheben, dass ich sowas bei Kollegah aufgrund meiner Antipathie gegen ihn als Person nicht wirklich objektiv bewerte (diesen speziellen Fall fänd ich aber auch bei andern Rappern scheiße).
    Mag sein, dass ich das zu eng sehe, ich sag ja selber ich bin da etwas in der Vergangenheit hängengeblieben. ;)
    In Bezug auf Kollegah bin ich was biten angeht eh schon vorbelastet vom ZHT1, daher reagier ich da noch allergischer, was natürlich auch subjektiv ist.
    Was generell das biten angeht hatte ich eben genau das gleiche wie du auch in deinem Post, nur eben anders formuliert. Ich meine den Punkt, das heutzutage soviel publiziert wird, dass man nicht mehr davon ausgehen kann, dass jeder immer alles auch überhaupt kennt. Den Fall habe ich da halt nur ausgeschlossen, weil ich nicht glaube, dass Kolle F.d.F. von Laas nicht gehört hat.
    Was ich halt nicht ganz verstehe, wieso man auf meinem Posting noch rumreitet, wenn ich schon dabeischreibe, dass ich mir über die Subjektivität meiner Meinung im Klaren bin und diese auch niemandem aufdrängen möchte.
    Aber was soll's, ich habe ja hiermit grad selber wieder ausführlich genug auf eben so eine Reaktion reagiert :D
    Eigentlich finde ich dich sogar richtig sympathisch a. weil du nie ausfallend wirst und b. weil es so scheint dass du wirklcih was im Kopf hast und nicht so ein pseudo Spinner bist wie hier die meisten. Und dass ich dich nicht im Sarrazin Thread nicht gesehen habe macht mir doch Hoffnungen
    Kunstfilm beurteile mich doch bitte nicht nach einem Mzee Account,ich könnte auch sagen dass ich einen rechteckigen Kopf habe. Und habe ich einen? Warscheinlich nicht :D
    R
    Die Missgeburt auch noch verteidigen? Lies ma weiter, der hatte n scheiss von wegen motorradunfall. Und genau darauf war das bezogen. Weil das so klar war
    Status geändert:
    Ich schalt' den Swagger ein so wie dieser Soulja Boy/ auf dem T-Shirt, das ich trage, ist ein rosa Koi/
  • Loading…
  • Loading…
Top Bottom