Logo Vice Digital

Restaurant - Thread

Dieses Thema im Forum "Rest der Welt" wurde erstellt von Amplitune, 11. Nov. 2015.

  1. Amplitune

    Amplitune Gold Status Member

    Dabei seit:
    8. Okt. 2008
    Beiträge:
    11.613
    Bekommene Likes:
    11.229
    Sieht gut aus. Nee, kannte ich noch nicht, aber danke für den Tipp. Kommt sofort auf meine Liste. Dulffs finde ich auch sehr gut. Außerdem fand ich in HH noch Burgerlab und Brookly Burger Bar sehr nice. Die kannst du auch mal probieren. Bei The Bird finde ich die Schwankungen super krass. Die Fillialen gibt es ja inzwischen schon häufiger. Köln, HH, Berlin 3x...
     
  2. Svansen

    Svansen Moderator

    Dabei seit:
    27. Juli 2002
    Beiträge:
    9.547
    Bekommene Likes:
    3.396
    berlin 3x? wo ist denn der neueste?

    waren freitag abend bei bird in hamburg. das erste mal underwhelming, weil sie das fleisch echt durchgebraten haben. waren etwas irritiert deswegen. tat ihnen dann aber auch derbe leid und es gab shots als entschädigung
     
  3. Amplitune

    Amplitune Gold Status Member

    Dabei seit:
    8. Okt. 2008
    Beiträge:
    11.613
    Bekommene Likes:
    11.229
    der neuste ist am hackeschen markt (heißt the bird express - ist eher für den schnellen verzehr). wenn du den meinst. ansonsten noch einen in xberg, in der nähe vom kottbusser damm (weiß jetzt nicht so genau, wie die straße heißt) und der originale in prenzlberg.
     
  4. Svansen

    Svansen Moderator

    Dabei seit:
    27. Juli 2002
    Beiträge:
    9.547
    Bekommene Likes:
    3.396
    Bird express? Klingt bescheuert. Ich bleib prenzlberg resident
     
    • gefällt mir [+] gefällt mir [+] x 1
  5. Svansen

    Svansen Moderator

    Dabei seit:
    27. Juli 2002
    Beiträge:
    9.547
    Bekommene Likes:
    3.396
    Bin grad an der warschausr straße und suche nen asiaten. Tipps?

    @Amplitune?
     
  6. Jacko Jiggy

    Jacko Jiggy BANNED

    Dabei seit:
    24. Apr. 2016
    Beiträge:
    179
    Bekommene Likes:
    50
    Papa No bester Laden
     
  7. Amplitune

    Amplitune Gold Status Member

    Dabei seit:
    8. Okt. 2008
    Beiträge:
    11.613
    Bekommene Likes:
    11.229
    Wo bist du denn? Eher Richtung Frankfurter Tor oder eher Richtung Oberbaumbrücke?

    Wenn Oberbaumbrücke, dann letztes Haus vor der East Side Gallery auf der rechten Seite. Der Asiate heißt Seoulkitchen. Immer voll, aber sehr gut. (Neben Warschauer Str. 47 - Wenn du davor bist, dann wirf direkt ne Scheiben in Etage 4 und 5 für mich ein. Danke.)
    Ansonsten Lemon Leaf Nähe Boxhagener ist noch gut oder Lemon Grass in der Simon-Dach geht auch klar.
     
    • gefällt mir [+] gefällt mir [+] x 2
    Zuletzt bearbeitet: 17. Mai 2016
  8. Svansen

    Svansen Moderator

    Dabei seit:
    27. Juli 2002
    Beiträge:
    9.547
    Bekommene Likes:
    3.396
    Bin jetzt auf der grünberger ecke simon dach
     
  9. Svansen

    Svansen Moderator

    Dabei seit:
    27. Juli 2002
    Beiträge:
    9.547
    Bekommene Likes:
    3.396
    Alles gut, Wifey hat sich entschieden: Sigiriya. Werde berichten
     
    • gefällt mir [+] gefällt mir [+] x 1
  10. Amplitune

    Amplitune Gold Status Member

    Dabei seit:
    8. Okt. 2008
    Beiträge:
    11.613
    Bekommene Likes:
    11.229
    Dann Lemon Leaf. Definitiv
     
  11. Amplitune

    Amplitune Gold Status Member

    Dabei seit:
    8. Okt. 2008
    Beiträge:
    11.613
    Bekommene Likes:
    11.229
    Ach so ein Asiate. :D Die sind doch eher Indisch und Sri Lanka. Aber ist ne gute Wahl. War da auch mal und war ganz lustig. Besonders, weil man alles mit den Händen isst. :D
     
    • gefällt mir [+] gefällt mir [+] x 1
  12. Svansen

    Svansen Moderator

    Dabei seit:
    27. Juli 2002
    Beiträge:
    9.547
    Bekommene Likes:
    3.396
    Jo, sagte foursquare auch. Aber so läuft das: Happy wife, happy life
     
    • gefällt mir [+] gefällt mir [+] x 3
  13. Svansen

    Svansen Moderator

    Dabei seit:
    27. Juli 2002
    Beiträge:
    9.547
    Bekommene Likes:
    3.396




    Geiler Scheiß. Hatte Kothu Rothi mit Mutton Curry. Sehr lecker, top temperiert und das Brot vorweg war ein guter Appetizer.

    Dazu sehr kinderfreundliches Personal, das ser aufmerksam uns gegenüber war.
    Gerne wieder
     
    • gefällt mir [+] gefällt mir [+] x 3
  14. Tahashi

    Tahashi Gold Status Member

    Dabei seit:
    20. Aug. 2010
    Beiträge:
    11.284
    Bekommene Likes:
    11.821
    [​IMG]
    Ich lass den Thread mal wieder auferleben, heute auch mal bei Standard Pizza gewesen. Publikum bisschen zu prenzlbergig, viele Familien mit schreienden Kindern und hipsterlastig. Pizza war ganz gut, der Teig schmeckte ziemlich nach Stockbrot :D Ansonsten oberer Durchschnitt, für den Preis hätte ich etwas mehr erwartet; gibt jedenfalls einige Orte, an denen man günstigere und bessere Pizzen bekommt. Die Karte war auch etwas mager mMn; über die Bedienung kann ich nichts Schlechtes sagen.
     
    • gefällt mir [+] gefällt mir [+] x 3
  15. --Cha\/ezz--

    --Cha\/ezz-- Moderator

    Dabei seit:
    31. Okt. 2002
    Beiträge:
    40.317
    Bekommene Likes:
    5.375
    Napoli.

    Beste Pizza.

    :thumbsup:
     
  16. Amplitune

    Amplitune Gold Status Member

    Dabei seit:
    8. Okt. 2008
    Beiträge:
    11.613
    Bekommene Likes:
    11.229
    @Tahashi

    Ich hab dir mal ein paar Sachen aufgeschrieben, die nicht ganz so bekannt sind. Ich denk mal, dass du die Bekannteren schon abgegrast hast (Burgeramt, Mustafas, Domke, Portofino, Rembrandtburger - wenn nicht, dann sag Bescheid).
    Friedrichshain:

    Patta Finest am Boxhagener Platz macht gute Kumpir. Preise sind in Ordnung, aber Restaurant eher ein Imbiss. Wenn man keine große Gruppe ist, dann kann man das aber mal mitnehmen.
    https://www.facebook.com/patta.finest.baked.potatoes/

    Seoulkitchen in der Warschauer ist ein guter Koreaner mit ausgefallenen Gerichten zu nem normalen Preis. Der Laden befindet sich am Ende der Warschauer, kurz vor der Oberbaumbrücke. Daneben ist ein Späti, an dem man sich nach dem Essen ein paar Bier holen kann und anschließend an der Spree chillen. (Amplifact: Hab früher auf dem Eckhaus ganz oben gewohnt - mit Blick auf Spree :cool: :D). Der Laden an sich ist leider nicht besonders schön. Im Inneren herrscht eher kaltes Industrie-Design. Aber draußen lässt es sich im Sommer gut sitzen. die Sonne stresst nicht zu stark, weil sie hinter dem Gebäude ist und man hat ne Menge zu sehen.
    http://www.seoulkitchen.de/

    Salami Social Club in der Frankfurter Allee war ich bisher nur einmal, aber würde den Pizza-Imbiss empfehlen, da die dort sehr ausgefallene Pizzavariationen haben, die auch für Vegetarier und Veganer taugen. Laden ist halt wieder - typisch Friedrichshain - klein und laut. Aber Pizza war gut. Eher fettig amerikanisch - also keine napolianische Version erwarten. Preise sind super.
    http://www.salamisocialclub.de/

    Schneeweiß zwischen der Revaler und der Wühlischstraße ist eins meiner Lieblingsrestaurants. Super leckere österreichische Küche mit echten Wiener Schnitzel und lauwarmen Kartoffelsalat zum Beispiel. Der Preis ist gehoben und auch die Leute eher auf schickimicki, aber ist egal, weil Essen super. Außerdem haben die einen Kaminraum, in dem man anschließend Zigarre rauchen kann und ein paar Whiskeys oder andere Spirituosen kippen. Wenn österreichische Küche, dann unbedingt auschecken!
    http://www.schneeweiss-berlin.de/de/restaurant

    Eine der besten Pizzerias/Osterias/Pizzerien/Trattoria - Läden wo es Pizza gibt - ist Vira in der Warschauer Str. 66. (Amplifact - genau dort war auch meine erste WG in Berlin und ich bin da so gut wie jede Woche mind. 1x :D). Die Preise sind gut, die Pizzen viel besser und die Leute nett und entspannt. Man kann ganz gut drinnen und ordentlich draußen essen. Die Speisen sind original italienisch und Pizza ist aus dem Steinofen. Ausserdem machen die sehr geile Pasta und der Mango-Rukola-Mozarella Salat ist der Hammer. Unbedingt als Vorspeise bestellen. Auf jeden Fall vorbeigehen!
    https://www.tripadvisor.de/Restaurant_Review-g187323-d7109587-Reviews-Ristorante_Vira-Berlin.html

    Glory Duck in der Sonntagsstraße bietet Ente in allen Variationen. Wenn du auf Asiatisch mit Ente stehst, dann unbedingt da mal hin. Essen ist schick angerichtet. Laden ganz schick (wenn es dunkel ist hingehen) und Preise sehr gut.
    http://www.gloryduck.de/

    Mittag solltet ihr mal das Michelberger ansteuern - bei der Ubahnstation Warschauer Straße. Das Hotel/Hostel hat ein unglaublich geiles Mittagsangebot mit ständig wechselnden Speisen aus regionalen frischen Zutaten. Super lecker, schick und nicht teuer. Perfekt für ein Essen mit Freundin oder in größerer Gruppe.
    http://michelbergerhotel.com/de/restaurant#mittagstisch

    Wenn du mit der Partnerin unterwegs bist oder mit Schwiegereltern - vorausgesetzt, du hast ne Freundin :D - dann ins Feuer und Flamme am Comenius Park. Ist von der Warschauer easy zu erreichen und ein super Fondue Restaurant. Man kann aus verschiedenen Fondue-Versionen wählen und kann sich den ganzen Abend damit bespaßen. Einrichtung ist nett und romantisch und Lage ruhig, aber nicht abgeschieden. So kann man anschließend noch in den umliegenden Bars war trinken gehen.
    http://www.feuer-und-flamme-berlin.de/

    Noch nicht ausprobiert, aber gutes drüber gehört:

    Hot Doggern - Hot Dog Laden in der Sonntagsstraße
    https://www.qiez.de/friedrichshain/...n/friedrichshain-fast-food-hot-dogs/181265710

    Hangmee in der Boxhagener Straße. - Laos-Küche zum Teilen. soll für Gruppen sehr geil sein.
    https://www.yelp.de/biz/hangmee-berlin

    Butterhandlung - Etwas edlerer Laden in der Nähe der S und U Frankfurter Allee.
    https://www.yelp.de/biz/butterhandlung-berlin

    Und zum Abschluss noch ein spezieller Tipp, der dir bestimmt gefallen wird. Das Datscha in der Gabriel Marx Straße ist ein russisches Restaurant mit grandiosen russischen Gerichten. Von Pelmeni über Lachskaviar, Stroganoff, Wareniki, Borscht, Blini, Soljanka zu Golubzi und Steak in Wodkamarinade hast du alles am Start, was die Russische Küche hergibt und alles super lecker. Wird dir bestimmt gefallen.
    http://datscha.de/

    Ansonsten:

    Lass die Finger von Scheers Schnitzel. Touriladen mit langweiligen Standard-Schnitzeln und TK-Pommes. Keine Ahnung, warum der so gut bewertet ist. Das Publikum ist ne Mischung aus Matrix-Prolos und Berghain Druffis. Der Laden hat so all den Dreck, den Berlin bietet, vereint. Brunchen in der TempoBox kann man sich auch sparen. Mittelmäßiges Angebot und überteuert. Vöner kannst auch stecken lassen. Überlaufener Hipsterladen und wer will schon vegetarischen Döner, wenn Kreuzberg 10x geilere richtige zu bieten hat? Alpenwirt ist das schlechtere Schneeweiß. Teuer, kleine Portionen, kein schöner Laden. Lieber direkt ins Schneeweiß und den Laden komplett vergessen. Und alles auf der Simon Dach meiden. Teuer, schlecht, überlaufen.

    Die Kreuzbergliste schreib ich dir später mal auf. Die dauert noch.
     
    • gefällt mir [+] gefällt mir [+] x 4
    Zuletzt bearbeitet: 23. Aug. 2017
  17. Svansen

    Svansen Moderator

    Dabei seit:
    27. Juli 2002
    Beiträge:
    9.547
    Bekommene Likes:
    3.396
    Yeah Vira war ich mal auf gut Glück weil Hunger und war extrem begeistert. Aber danach irgendwie nie mehr dort gegessen. Werde das zeitnah ändern.
     
    • gefällt mir [+] gefällt mir [+] x 1
  18. mueslisohn

    mueslisohn Gold Status Member

    Dabei seit:
    24. Dez. 2007
    Beiträge:
    7.877
    Bekommene Likes:
    11.118
    ey ihr dicken wie wärs mal mit ein paar karotten hahahahahahahhaahaha
    [​IMG]
     
    • gefällt mir [+] gefällt mir [+] x 4
    • gefällt mir nicht [-] gefällt mir nicht [-] x 2
  19. FifthAce1

    FifthAce1 Babo

    Dabei seit:
    8. Jan. 2010
    Beiträge:
    35.392
    Bekommene Likes:
    30.310
    seoulkitchen war ich auch mal, bestes sushi of my life.
     
  20. Tahashi

    Tahashi Gold Status Member

    Dabei seit:
    20. Aug. 2010
    Beiträge:
    11.284
    Bekommene Likes:
    11.821
    [​IMG]
    Was für eine Odyssee - nach über einstündiger Fahrt durch Berlin (die ersten drei Anlaufstationen waren alle im Urlaub) eher zufällig auf Alaturka gestoßen, ein etwas verstecktes, düsteres Restaurant am S-Bhf. Wedding. Aber dann doch belohnt worden für die ewige Suche, Köfte und Hähnchenspieße waren beide perfekt durchgebraten, dazu schön knusprig gebackenes Brot, geile Cacık & Hummus (nicht auf dem Bild) sowie der beste Salat, den ich seit Langem gegessen habe (mit ordentlich vielen Chilis obendrauf). Absolute Empfehlung!
     
    • gefällt mir [+] gefällt mir [+] x 2

Diese Seite empfehlen