Logo Vice Digital

Liveperformance - Tips & Tricks

Dieses Thema im Forum "Rapping / MCing FAQ" wurde erstellt von Beat EL, 10. Aug. 2003.

  1. Swite

    Swite Moderator

    Dabei seit:
    30. Jan. 2003
    Beiträge:
    10.706
    Bekommene Likes:
    657
    muha andah sagte so: "er kommt und wenn es das letzte ist was er tut..."
    und dann etwas später "wieso kommt der penner nicht?" :D
     
  2. Izmir Ladde

    Izmir Ladde Senior Member

    Dabei seit:
    24. Sep. 2004
    Beiträge:
    1.260
    Bekommene Likes:
    222
    Ich hab bis am Abend noch gute Vorsätze gehabt. Hab sogar extra eine Familenpackung Thomapyrin eingeworfen und mit einem Sixpack Redbull runtergespült. Bin trotzdem völlig überraschender Weise in den Tiefschlaf gefallen... auf meine alten Tage steckt man anscheinend ne durchzechte Nacht doch nicht mehr so locker weg :p
     
  3. Swite

    Swite Moderator

    Dabei seit:
    30. Jan. 2003
    Beiträge:
    10.706
    Bekommene Likes:
    657
    deine zuverlässigkeit in letzter zeit lässt überhaupt zu wünschen über :D
     
  4. Izmir Ladde

    Izmir Ladde Senior Member

    Dabei seit:
    24. Sep. 2004
    Beiträge:
    1.260
    Bekommene Likes:
    222
    Meine Zeit lässt in letzter Zeit zu wünschen über. Aber das kennst du doch auch noch, mein Lieber ;)

    But guess what: Ab nächster Woche bin ich 4 Wochen auf Urlaub und werd mich sicher das ein oder andere Stündchen bei euch einquartieren :p Freude, Freude meine Freunde.
     
  5. Swite

    Swite Moderator

    Dabei seit:
    30. Jan. 2003
    Beiträge:
    10.706
    Bekommene Likes:
    657
    naja wenn andah bis dahin wieder in wien ist... :D
     
    • gefällt mir [+] gefällt mir [+] x 1
  6. Fic_ksch

    Fic_ksch Aktivist

    Dabei seit:
    12. Feb. 2009
    Beiträge:
    186
    Bekommene Likes:
    38
    wie oft war andah denn schon auf der bühne?



    naja und is eigentlich nicht okay von ihm...ich mach fast schon hauptberuflich back up für nen guten freund und der informiert mich auch wenn er irgendwo sich irgendwie bewegt...is sonst wirklich scheiße für dich. Hip hop auf der bühne kommt im teamsport eh besser an als alleine egal was für nen hammer mc auf der bühne steht!
     
  7. Swite

    Swite Moderator

    Dabei seit:
    30. Jan. 2003
    Beiträge:
    10.706
    Bekommene Likes:
    657
    der junge rappt jetzt fast 10 jahre, also ein paar mal wirds schon gewesen sein :D

    egal, beim nächsten mal bin ich die hauptattraktion muha
     
  8. zwo-elf

    zwo-elf Moderator

    Dabei seit:
    5. Jan. 2006
    Beiträge:
    8.977
    Bekommene Likes:
    602
    back to tpoic jungs.

    für alles andere gitb es den HangOut, PM's oder Instant Messengers.

    Danke!

    --zwo-elf--
     
  9. AirKing

    AirKing Frischling

    Dabei seit:
    30. Sep. 2009
    Beiträge:
    2
    Bekommene Likes:
    0
    Hey Jungs und Mädels.

    Ich war bisher nur leser aber jetzt hab ich mal ne eigene Frage und hab mich deshalb eben angemeldet.

    Ich bin selbst MC, mache den scheiße mittlerweile seit drei Jahren und war auch schon paar mal auf der Bühne. Jetzt steht mir demnächst ein etwas größerer Auftritt bevor auf den ich mich auch ziemlich freue. Die Nervosität hab ich mittlerweile ziemlich im Griff und die Leute machen alle auch gut mit.
    Kommen wir zum Problem. Bisher war ich mindestens immer noch mit nem anderem MC aus meiner Crew auf der Bühne. Diese Crew hat sich jedoch aufgelöst und es gibt in meiner Umgebung einfach keinen passenden Ersatz und ich werde es alleine durchziehen. Übrigens hab ich 45 Min Zeit auf der Bühne.

    Ich stelle es mir sehr anstrengend vor, alleine ungefähr 8 Tracks hintereinander zu Rappen (3 - 4 Parts + Hooks) und ich habe während der Tracks ja nicht wirklich Zeit mal eben zu schlucken, gut Luft zu holen oder zu Trinken. War jemand von euch schonmal alleine auf der Bühne ? Für einige Tipps von euch wäre ich wirklich sehr dankbar.
     
  10. simpol

    simpol Frischling

    Dabei seit:
    24. Okt. 2008
    Beiträge:
    27
    Bekommene Likes:
    1
    sooooooooo ich der jetzt hier 4 stunden mit lesen verbracht hat :p habe zu guterletzt noch 1,2 fragen

    1. (darauf wurde zwar schon kurz eingegangen ) aber wie macht ihr es mit der track reihenfolge? klar man sollte nicht alle party oder punchline tracks auf einmal bringen danach alles deepe abwechslung okay ABER da immer abzuwechseln kommt doch auch nicht gut man muss ein mittelmaß finden. okay vllt is das zum teil schondie antwort auf meine frage aber mir waers lieb wenn jemand noch genauer drauf eingehen kann . wie baut ihr euren gig auf ?!? spannung bzw stimmung steigern ? oder pushenden tracks in der mitte dass die stimmung wieder etwas angehoben wird wie macht ihr das etc erzaehlt mal ein bisschen :p

    zu meiner 2ten frage
    mein kumpel und ich hab n mixtape fertig haben dies auf ne bedruckte cd draufmachen lassen etc so ca 150 exemplare ham wir
    so wir wollen die jetzt fuer ne aufwandentschaedigung verkaufen also dass wir die druckkosten wieder reinbekommen
    nen klassischer merch stand waere bei nem konzert jetzt etwas übertrieben meiner meinung nach ( wir ham leider keine t shirt oder poster what ever...)
    hattet ihr mal aehnliche stituationene ? wie habt ihr dass dann geloest ?

    achja wir ham unseren ersten "richtigen" auftritt , haben vorher schonaml bei nen kumpel auf der geburtztagsparty aufgetreten aber wie gesagt des war nur vor kumpels

    jau vielen dank fuers durchlesen und danke imvorraus fuer potentielle antworten :)
    mfgsimon
     
  11. .klaus

    .klaus am Start

    Dabei seit:
    6. Juli 2006
    Beiträge:
    37
    Bekommene Likes:
    5
  12. RelatedRap

    RelatedRap Frischling

    Dabei seit:
    31. Juli 2010
    Beiträge:
    15
    Bekommene Likes:
    1
    Was ich auch für ne gute Idee empfande war es bei der letzten Kool Savas Tour (JBS3) da hat er beim letzten Track (Technopiloten) alle auf die Knie gehen lassen und bei der Bassline wieder alle Aufstehen und Rumjumpen lassen.
    Ich war selber auf nem Konzert und das ist richtig abgegangen. Solche oder Solche Ideen in der Art kommen glaube ich immer sehr gut an. Ich persöhnlich war bis jetzt (also mit Rappen) aber noch nie auf der Bühne.
     
  13. Ko_Grillmeister

    Ko_Grillmeister Altgedient

    Dabei seit:
    24. Sep. 2005
    Beiträge:
    4.004
    Bekommene Likes:
    685
    Wenn jemand auf der Bühne steht und das ist nicht Savas oder Banjo oder ähnliches würde ich kein bisschen in die Hocke gehen..
     
  14. RelatedRap

    RelatedRap Frischling

    Dabei seit:
    31. Juli 2010
    Beiträge:
    15
    Bekommene Likes:
    1
    Hahaaa, wie Geil.
    Ja aber ich meinte auch nur das diese Aktion geil war und das so ÄHNLICHE Sachen ziemlich gut ankommen würden.
     
  15. Yo, du musst immer abwiegen.

    Wenn da n Publikum von 20 gelangweilten, bis in die Haarspitzen zugedröhnten R'n'B-Schwuchteln vor dir steht, kannste noch so abgehen - wird aber meist auch schwer, dass dann für sich zu gewinnen, daran erkennste dann aber, ob du was kannst. Denn eine ohnehin schreiende Menge dazu zu bringen, dass alle das gleiche schreien, nur weil man grade der is, der dank des Mikros am lautesten schreien kann, da gehört nicht viel dazu.
     
  16. Beat EL

    Beat EL Senior Member

    Dabei seit:
    7. Nov. 2002
    Beiträge:
    4.404
    Bekommene Likes:
    13
    Schön, dass der Thread nach so langer Zeit noch etwas lebt :)
     
  17. VmsRiot

    VmsRiot Aktivist

    Dabei seit:
    27. Sep. 2010
    Beiträge:
    296
    Bekommene Likes:
    100
    Ich hab da einen Tip: Schaut euch ein Damion Davis Konzert an. Auch wenn seine Musik nich jedermanns Sache is, der Typ sucht Live seines gleichen.
     
    • gefällt mir [+] gefällt mir [+] x 1
  18. Swite

    Swite Moderator

    Dabei seit:
    30. Jan. 2003
    Beiträge:
    10.706
    Bekommene Likes:
    657
    gestern ein "privatkonzert" mit zwei kollegen für geburtstagsfeier gegeben...
    bis wir angefangen haben waren fast alle weg, dann is uns der sound eingegangen und sonst auch alles
    schief gelaufen was möglich war. im endeffekt haben wir vor 5 leuten irgendwas gemacht... muha :D

    fazit: nicht zuuuu spät beginnen, zwischendurch kein nickerchen machen und den soundcheck verdammt nochmal ernst nehmen! :thumbsup:
     
    • gefällt mir [+] gefällt mir [+] x 1
  19. MCBoneZ

    MCBoneZ Kenner

    Dabei seit:
    17. März 2004
    Beiträge:
    1.221
    Bekommene Likes:
    13
    So, hab mich hier etwas durchgelesen, die meisten scheinen sehr selten bis garnicht aufgetreten zu sein und hier stehen viele sehr grundlegende Fragen. Ich hoffe ich kann ein paar beantworten :)

    Ersteinmal ist es natürlich immer geiler, wenn mehrere Leute auf der Bühne stehen, allerdings sollten die dann auch was zu tun haben! Rumstehende, biertrinkende Kolegen werden die Stimmung immer ein wenig runterziehen, also: Wer nicht performt -> runter! Ein DJ sollte da sein, selbst wenn er nur auf Play drückt, jedoch umso besser wenn er mehr kann. Ist man Solo-Artist lohnt sich ein Backup-Vocalist auf jeden Fall, denn Hiphop lebt Live von Power in der Stimme. Wenn die Crew aus mehreren Rappern besteht, backup't euch gegenseitig, allerdings nur 1-2 Leute gleichzeitig. Es klingt eher nach besoffener Barbarenhorde wenn sechs Leute auf der Bühne gleichzeitig den Chorus brüllen.

    Die individuelle Performance sollte souverän und vielseitig sein, kommt auch immer auf's gewünschte Image an. Lockere und Gechillte (Ich nehm einfach mal den Retrogott als Beispiel) oder manisch Schlechtgelaunte (hmm... z.B. Private Paul) brauchen live nicht rumzuhüpfen, weil es einfach nicht ins Konzept passen würde. Wenn ihr jedoch wirklich Show machen wollt, dann richtig. Übertreibt in eurer Gestik und Mimik, achtet bewusst auf eure Bewegungen, passt sie eventuell auf den Text an und guckt euch auf jeden Fall Live-Aufnahmen an! Ein Kumpel mit ner Digicam reicht völlig, um den ganzen Auftritt später zu analysieren.

    Irgendwer fragte nach der Ausdauer, ne dreiviertel Stunde durchzuplappern. Das ist einfach größtenteils Übung. Soetwas wie "Bandproben" lohnen sich auch für band-lose Hiphopcrews, probt die Songs einmal die Woche 2-3 Stunden und plötzlich sind 40 Minuten ein Witz ;) Man kann die Songs natürlich auch geschickter einrichten, ab und an Pausen/Breaks lassen und genug Raum zum Atmen in den Texten. Vielleicht auch interessant gemachte Instrumentalparts, die den Rappern/Sängern ne halbe Minute Zeit zum verschnaufen geben. Auch hier ist jeder DJ Gold wert!

    Und belasst es bei einem Bier, wenn ihr die Konzentration braucht. Klar gibt es Leute, die genug Routine haben um sturzbetrunken aufzutreten, oder bei denen es einfach zum Image und Charme gehört über beide Ohren dicht zu sein. Generell seid ihr aber die präsentierenden Künstler, und ihr solltet mit voller Kraft und Konzentration bei der Sache sein.

    Wenn ihr euch nicht zu den ober 150 deutschen Rappern zählt, geht nicht davon aus, dass die Crowd irgendetwas freiwillig macht. Ihr müsst selber einschätzen, wieviele Leute die Songs kennen und ob die Leute überhaupt auf eure Mucke stehen, geht aber eher erstmal nicht davon aus. Das heißt: Wenn ihr Mitmach-Stellen im Song habt, sagen wir im Chorus, dann tastet euch langsam während des Auftritts ran, indem euer Backup z.B. das Mic in die Zuschauer hält und ihr selbst aber ganz normal den Part durchzieht. Wenn's nicht klappt und nach dem vierten "GEBT MIR EIN EY EY!" immernoch keiner mitmacht: Sein lassen! Die Songs müssen vor leerer Bühne genauso funktionieren wie vor ausverkauftem Haus.

    Zum Thema Freestylen kann ich nix sagen, hab ich schlichtweg keine Ahnung von :)

    Ich hab genug geklugscheißert und hab auch die Übersicht verloren.
    Denkt daran, wenn euch jemand Tipps gibt, und ihr kennt den Namen noch nicht, dann hat der Kerl anscheinend irgendwas falsch gemacht ;)

    Gruß, Bonez
     
  20. MCBoneZ

    MCBoneZ Kenner

    Dabei seit:
    17. März 2004
    Beiträge:
    1.221
    Bekommene Likes:
    13
    Steht mein Geklugscheiße hier echt seit über nem Jahr? Ich wurde weder verbessert noch beleidigt, was ist denn hier los?!
     

Diese Seite empfehlen