Logo Vice Digital

Asylbewerber und Flüchtlinge

Dieses Thema im Forum "Rest der Welt" wurde erstellt von Gronka Lonka, 3. Feb. 2010.

  1. Clarence Boddicker

    Clarence Boddicker Altgedient

    Dabei seit:
    20. Dez. 2011
    Beiträge:
    3.490
    Bekommene Likes:
    1.325
    Wenn man sich auf Kooperation mit despotischen Regimes einlässt, um sich Probleme vom Hals zu halten, dann trägt man auch mindestens eine Teilverantwortung für die daraus resultierenden Konsequenzen. Wenn man jetzt dem Mindestmaß an Verantwortung gerecht werden will, dann könnte man sich wie schon angesprochen bspw. einfach um die Leute vor Ort kümmern. Sowas ist machbar und wurde auch schon gemacht. Ich verstehe gar nicht, warum das niemand hier nachvollziehen kann. Das erfüllt die zentrale Forderung, um die es den meisten Usern hier angeblich geht, den Flüchtlingsstrom einzudämmen. Ich gehe lediglich einen Schritt weiter und sage, dass das Problem damit nicht abschließend gelöst ist und man Schritte unternehmen muss, um sicherzustellen, dass die Betroffenen menschlich behandelt werden. Dass das hier auf so gut wie keine Resonanz stößt, stellt eure totale Empathielosigkeit zur Schau.
     
  2. Mashallah

    Mashallah Aktivist

    Dabei seit:
    20. Mai 2017
    Beiträge:
    266
    Bekommene Likes:
    144
    Also wäre dein Vorschlag "Vor Ort helfen" ?
    Wie sieht das dann genau aus ? Ich meine die wollen ja scheinbar nach Europa,
    was willst du "Vor Ort" machen, damit sie nicht her wollen ?
     
  3. Clarence Boddicker

    Clarence Boddicker Altgedient

    Dabei seit:
    20. Dez. 2011
    Beiträge:
    3.490
    Bekommene Likes:
    1.325
    Was ich hier schon seit mehreren Seiten schreibe: Wenn man einen Deal mit Libyen macht, dass die die Flüchtlinge von den Booten zurück aufs Festland holen, dann muss man dafür sorgen, dass sie danach nicht in irgendwelche Foltergefängnisse kommen, sondern in Auffanglager, die von der EU oder der UNO geleitet werden. Da werden sie dann mit dem Nötigsten versorgt und bekommen die Gelegenheit Asyl zu beantragen. So stellt man einerseits sicher, dass die europäischen Staaten selbst entscheiden können, wen sie aufnehmen und sorgt andererseits dafür, dass Flüchtlinge einigermaßen menschenwürdig behandelt werden. Langfristig ist die einzig vertretbare Lösung in meinen Augen massive Aufbauhilfe für Afrika und vor allem die Neuverhanldung jedweder Handelsabkommen.
     
    • gefällt mir [+] gefällt mir [+] x 1
  4. --Cha\/ezz--

    --Cha\/ezz-- Moderator

    Dabei seit:
    31. Okt. 2002
    Beiträge:
    40.337
    Bekommene Likes:
    5.379
  5. --Cha\/ezz--

    --Cha\/ezz-- Moderator

    Dabei seit:
    31. Okt. 2002
    Beiträge:
    40.337
    Bekommene Likes:
    5.379
  6. <F4SH|0N>

    <F4SH|0N> BANNED

    Dabei seit:
    14. Juni 2007
    Beiträge:
    14.603
    Bekommene Likes:
    5.372
  7. --Cha\/ezz--

    --Cha\/ezz-- Moderator

    Dabei seit:
    31. Okt. 2002
    Beiträge:
    40.337
    Bekommene Likes:
    5.379
    Die Integrationsbeauftragte hat sich jetzt auch geäußert. Der Schulzzug wird mit den Stimmen der "Refugee Holiday"-Fraktion mit Sicherheit nochmal Fahrt aufnehmen.

    By the Way hat die AfD in dem Fall mal ordentliche parlamentarische Arbeit geleistet und den Skandal aufgedeckt?

    https://www.welt.de/politik/deutsch...erteidigt-Heimatreisen-von-Fluechtlingen.html
     
  8. Farmer187

    Farmer187 Gold Status Member

    Dabei seit:
    27. März 2013
    Beiträge:
    2.161
    Bekommene Likes:
    2.993
    puh das tut echt weh

    geile bilder aber hahah diese schlauchboote die da im brackwasser treiben im hintergrund schön die berge
     
  9. Oбезьяна

    Oбезьяна Gold Status Member

    Dabei seit:
    3. März 2007
    Beiträge:
    3.185
    Bekommene Likes:
    2.009
    Ich fasse die 60 Minuten mal zusammen: "Schrecklich, wir müssen was tun."
    Zwei Jahre öffentlich-rechtliche Diskussionsrunden, dieselben Gäste, dieselben einstudierten Aussagen, dieselben gescheiterten/unrealistischen Ansätze die als Lösung verkauft werden und das Ganze gewürzt mit selektiven emotionalen Bildern und Erfahrungsberichten. Großartig war dann die Dame von der CSU die über den Stellenwert und Respekt gegenüber Älteren in der afrikanischen Kultur und den Mangel an Fachkräften in der Altenpflege schwadroniert.
     
  10. Daffy Griswold

    Daffy Griswold Altgedient

    Dabei seit:
    23. Jan. 2017
    Beiträge:
    1.187
    Bekommene Likes:
    1.155
    wurde in der kompletten talkshow garnich die frage diskutiert, warum nicht nach der rettung nach libyen zurückgebracht wird sondern der viel weitere weg nach italien gefahren wird - obwohl kurz vor der sendung ne umfrage veröffentlicht wurde, nach der 70% der deutschen dafür plädieren!?

    dieser jungenrettet-typ hat das ja auch unwidersprochen so dargestellt, als wäre die einzige alternative zu nach italien bringen ertrinken lassen.
     
    • ja! ja! x 1
  11. Farmer187

    Farmer187 Gold Status Member

    Dabei seit:
    27. März 2013
    Beiträge:
    2.161
    Bekommene Likes:
    2.993
    Sind sie ein taxidienst?

    Da ertrinken Menschen!


    xxxxD
     
  12. XRebellX

    XRebellX Altgedient

    Dabei seit:
    14. Juli 2004
    Beiträge:
    6.853
    Bekommene Likes:
    482
    Es wird doch immer erzählt, dass falls man sie zurück bringen würde alle sofort gefoltert und gequält werden! Von daher wird das auch nicht mehr diskutiert
     
  13. Daffy Griswold

    Daffy Griswold Altgedient

    Dabei seit:
    23. Jan. 2017
    Beiträge:
    1.187
    Bekommene Likes:
    1.155
  14. pabeluga

    pabeluga Moderator

    Dabei seit:
    25. Juli 2001
    Beiträge:
    44.620
    Bekommene Likes:
    13.861
    [​IMG]

    Sind das Mienen des Erfolgs? Also ich weiß ja nicht.
     
  15. AMOKOMA

    AMOKOMA Altgedient

    Dabei seit:
    3. Apr. 2003
    Beiträge:
    2.100
    Bekommene Likes:
    1.186
    Flüchtlingsströme eindämmen und präventiv gegen Terrorismus vorgehen? Ramstein schließen und keine weitere Beteiligung an völkerrechtswidrigen Nato-Kriegen! Ich prognostiziere: 23 x nein
     
  16. --Cha\/ezz--

    --Cha\/ezz-- Moderator

    Dabei seit:
    31. Okt. 2002
    Beiträge:
    40.337
    Bekommene Likes:
    5.379
    #fachkräfte

     
    • gefällt mir [+] gefällt mir [+] x 1
  17. Mashallah

    Mashallah Aktivist

    Dabei seit:
    20. Mai 2017
    Beiträge:
    266
    Bekommene Likes:
    144
  18. <F4SH|0N>

    <F4SH|0N> BANNED

    Dabei seit:
    14. Juni 2007
    Beiträge:
    14.603
    Bekommene Likes:
    5.372
    https://www.welt.de/politik/deutsch...ter-von-Turku-war-frueher-in-Deutschland.html

    https://www.welt.de/politik/deutsch...gesteht-Tat-wollte-aber-niemanden-toeten.html
    https://www.noz.de/deutschland-welt...urku-verdaechtigen-fuehren-nach-niedersachsen

    satire auf alles... :D

    musste gestern lachen.. brauchte nen stempel von der universitätsbibliothek.. hatte bereits matrikelnummer und ein dokument vorgezeigt da fragt mich die dame ob sie meinen personalausweis sehen dürfte..

    in der unibiobliothek ist der ausweis notwendig...
    beim grenzübergang/ einwandern nicht :D
     
    • gefällt mir [+] gefällt mir [+] x 1
  19. IP.Saint

    IP.Saint Gold Status Member

    Dabei seit:
    20. Apr. 2004
    Beiträge:
    8.428
    Bekommene Likes:
    4.492
    Lupenrein schlüssiger Vergleich. Wüßte jetzt nicht was man da einwenden sollte.
     
    • gefällt mir [+] gefällt mir [+] x 1
    • ja! ja! x 1
  20. Daffy Griswold

    Daffy Griswold Altgedient

    Dabei seit:
    23. Jan. 2017
    Beiträge:
    1.187
    Bekommene Likes:
    1.155
    mich zur exmatrikulation bei der uni bib abmelden war ca das komlizierteste an meinem ganzen studium.
    obwohl ich keinmal n buch ausgeliehen hatte.
     
    • ja! ja! x 1

Diese Seite empfehlen