Logo Vice Digital
Pump
Letzte Aktivität:
5. Nov. 2017
Dabei seit:
20. Juli 2003
Beiträge:
74
Punkte für Erfolge:
34
Positive ratings received:
10
Neutral ratings received:
8
Negative ratings received:
6

Post Ratings

Received: Given:
Bestes Thema! [+] 3 0
gefällt mir [+] 7 5
gefällt mir nicht [-] 6 0
ja! 1 0
nein 7 0
Homepage:

Diese Seite empfehlen

Pump

am Start

www.pump.ch - Beats your neighbours will hate...buy or lease them 2. Okt. 2016

Pump wurde zuletzt gesehen:
5. Nov. 2017
    1. Pump
      Pump
      www.pump.ch - Beats your neighbours will hate...buy or lease them
      1. FifthAce1
        FifthAce1
        gib mir firzig tausend mark dann überleg ich mir ob ich mir nen beat kaufe für dönerteller + uludag
        3. Okt. 2016
    2. Pump
  • Die Seite wird geladen...
  • Die Seite wird geladen...
  • Über mich

    Homepage:
    http://www.pump.ch
    Pump ist seit 1991 musikalisch aktiv. Setzte sich zuerst als Rapper in Szene mit mehreren Veröffentlichungen im Eigenvertrieb. Darauf folgten Liveauftritte z.B. als Vorgruppe von Sens Unik und Sendak, sowie ein Auftritt in der Sendung Oops (SF2). Die Freude am Beats produzieren überwog aber schon immer die, des Rappens. Heute mache ich Tag ein Tag aus Beats und rappe nur noch wenn es mich packt, meint Pump dazu. Er arbeitete schon mit Leuten wie Greis, Gleis 2 , M.O. , Gimma und vielen anderen zusammen.
    Im Jahr 2003 veröffentlichte er das Pumptape 2003 auf dem Zürcher Label Eastbound, bei dem er alle Beats produzierte & arrangierte. Es befanden sich darauf nicht weniger als 30 Künstler. Das Tape war über einen Monat lang das meistverkaufte Raptape, beim grössten Schweizer Onlinestore, in Sachen Rap. Der dazugehörige Videoclip wurde von verschieden TV-Sendern ausgestrahlt.

    Im Jahr 2006 veröffentlichte das Produzenten-Team „Champaar Schamlos“ , bestehend aus Baa Booh und Pump, ein gratis Web-Album mit hochkarätigen MC’s der hiesigen Szene und des benachbarten Auslandes. Das Web-Album war in unzähligen Nachtschichten in einem Zeitraum von fast 2 Jahren entstanden. Es lassen sich darauf gestandene Grössen der Rapsszene, sowie auch Newcomer finden. Die ganzen 12 Tracks des Albums „Talfahrt“ kann man gratis unter www.pump.ch downloaden. Das Album wurde schon weit über 10’000 mal gedownloadet.

    2007 war Pump mit dem Rapper M.O. für das Schweizer Fernsehen an der Snowboard WM in Arosa unterwegs. Jede Live-Übertragung wurde durch einen Rap von M.O. abgerundet. Unterlegt wurden die Texte des Schweizer Rappers mit der Musik des Soundtüftlers Pump. Spontane Reime fassten den jeweiligen WM-Tag zusammen. Pump steuerte für dieses Ereignis, exklusiv für das Schweizer Fernsehen, einen seiner Beats bei

    Interagieren