1. Unser Forum-System wird in den kommenden Tagen erneuert. Es soll keine neuen Features geben o.ä. Aber wir wollen auf eine neuere Version umziehen. Fazit: Wenn in den nächsten Tagen hier nur ein Baustellenschild zu sehen ist: Es ist für einen guten Zweck.

Saisonthread - 1. bis 3. Bundesliga - Saison 2019/20

Dieses Thema im Forum "Sport" wurde erstellt von Sorbit, 25. Juli 2019.

?

Wer wird Deutscher Meister?

Diese Umfrage wurde geschlossen: 22. Aug. 2019
  1. FC Bayern München

    11 Stimme(n)
    22,4%
  2. Borussia Dortmund

    22 Stimme(n)
    44,9%
  3. Leipzig

    1 Stimme(n)
    2,0%
  4. Bayer Leverkusen

    2 Stimme(n)
    4,1%
  5. Borussia Mönchengladbach

    2 Stimme(n)
    4,1%
  6. Schalke

    2 Stimme(n)
    4,1%
  7. Ein anderer

    2 Stimme(n)
    4,1%
  8. Eintracht Frankfurt

    3 Stimme(n)
    6,1%
  9. Werder Bremen

    4 Stimme(n)
    8,2%
  1. FlyingSaesch

    FlyingSaesch Gold Status Member

    Dabei seit:
    13. Aug. 2003
    Beiträge:
    22.785
    Bekommene Likes:
    2.556
    Belgien hat als erstes Land in Europa die Fußballsaison vorzeitig beendet und den aktuellen Stand berücksichtigt. Wie gesagt, wär‘ auch für Deutschland okay. Meister, CL, EL, Abstieg - alles geregelt.
     
  2. Radar

    Radar Gold Status Member

    Dabei seit:
    2. Aug. 2002
    Beiträge:
    8.099
    Bekommene Likes:
    11.269
    Da fallen halt die Playoffs weg. Der erste Platz hatte 15 Punkte Vorsprung vor dem Zweiten bei einem Spieltag. Finde die Situation dort leichter soetwas zu entscheiden als in anderen Ländern.
     
    • gefällt mir [+] gefällt mir [+] x 1
  3. LilJD

    LilJD Moderator

    Dabei seit:
    2. Aug. 2004
    Beiträge:
    26.394
    Bekommene Likes:
    30.210
    Es ist halt nicht okay, da man dann allein beim TV-Vertrag ein Loch von knapp €800M hätte. Das ist keine Option.
     
    • ja! ja! x 1
  4. FlyingSaesch

    FlyingSaesch Gold Status Member

    Dabei seit:
    13. Aug. 2003
    Beiträge:
    22.785
    Bekommene Likes:
    2.556
    Das ist ne andere Sache. Ich würd' die Saison auch um jeden Preis zuende Spielen, keine Frage. Aber falls man nicht mehr spielen kann, hat Belgien ein Beispiel geschaffen.
     
  5. LilJD

    LilJD Moderator

    Dabei seit:
    2. Aug. 2004
    Beiträge:
    26.394
    Bekommene Likes:
    30.210
    Die werden wie gefühlt alle anderen Ligen gegen einen Ligaabbruch versichert sein. Die deutsche Liga ist dies nicht, ein Abbruch würde die Pleite von quasi allen (mit Ausnahme von vllt vier-fünf, wenn‘s gut läuft) Teams bedeuten.
     
    • gefällt mir [+] gefällt mir [+] x 1
  6. Sorbit

    Sorbit Gold Status Member

    Dabei seit:
    30. Nov. 2017
    Beiträge:
    4.689
    Bekommene Likes:
    5.657
    Es ist einfach unfair es jetzt so zu beenden. Dass das nicht in deinen Schädel will.
     
    • ja! ja! x 1
  7. FlyingSaesch

    FlyingSaesch Gold Status Member

    Dabei seit:
    13. Aug. 2003
    Beiträge:
    22.785
    Bekommene Likes:
    2.556
    Doch, versteh‘ ich schon. Belgien hat als erstes Land ein Beispiel geschaffen. Kann man so machen, muss man aber nicht.
     
  8. LilJD

    LilJD Moderator

    Dabei seit:
    2. Aug. 2004
    Beiträge:
    26.394
    Bekommene Likes:
    30.210
    Belgien hat die reguläre Saison quasi normal ausgespielt und verzichtet auf die zwei Playoffs, außer Polen, Tschechien und Österreich kann sich da ziemlich genau keine Liga in Europa ein direktes(!) Beispiel nehmen. Und schon wie gesagt gar nicht Deutschland, weil es dann die letzte Profisaison mit den uns bekannten Teams wäre.
     
    • ja! ja! x 1
  9. FlyingSaesch

    FlyingSaesch Gold Status Member

    Dabei seit:
    13. Aug. 2003
    Beiträge:
    22.785
    Bekommene Likes:
    2.556
    Allein deswegen wird sicherlich die Saison bis zum Ende gespielt.
     
    • gefällt mir [+] gefällt mir [+] x 1
  10. Sorbit

    Sorbit Gold Status Member

    Dabei seit:
    30. Nov. 2017
    Beiträge:
    4.689
    Bekommene Likes:
    5.657
  11. Cuvo

    Cuvo Altgedient

    Dabei seit:
    29. März 2019
    Beiträge:
    990
    Bekommene Likes:
    2.339
    Ich hoffe, dass sich nicht wie anfangs der Geschichte bei den Geisterspielen dann noch trotzdem tausende von Fans sich vor dem Stadion einfinden... Ansonsten halte ich es aktuell durchaus für realistisch (und für ein hinnehmbares Risiko) ab Anfang/Mitte Mai die Saison mit Geisterspielen wieder zu starten - mit Vorsichtsmaßnahmen, versteht sich. Und das nicht nur, weil ich endlich wieder Fußball gucken will.
     
  12. Suedberliner

    Suedberliner Platin Member

    Dabei seit:
    8. Nov. 2004
    Beiträge:
    13.022
    Bekommene Likes:
    17.314
    es wird solange gespielt bis bayern meister is :emoji_older_man::emoji_point_up:
     
    • ja! ja! x 5
    • gefällt mir [+] gefällt mir [+] x 1
  13. Rainer Abfuck

    Rainer Abfuck Gold Status Member MZEE Ultra

    Dabei seit:
    22. Jan. 2015
    Beiträge:
    4.373
    Bekommene Likes:
    6.633
    Ich peilt diese Diskussion bezüglich der Regelung um Moukoku schon seit Monaten nicht. Sahin hat damals auch mit 16 debütiert, also was genau wurde jetzt geändert?
     
  14. LilJD

    LilJD Moderator

    Dabei seit:
    2. Aug. 2004
    Beiträge:
    26.394
    Bekommene Likes:
    30.210
    Sahin gehörte zum jüngeren Jahrgang der damaligen U19 und debütierte ja quasi unmittelbar vor seinem 17. Geburtstag. Das ist schon ne große Änderung.
     
  15. Sorbit

    Sorbit Gold Status Member

    Dabei seit:
    30. Nov. 2017
    Beiträge:
    4.689
    Bekommene Likes:
    5.657
  16. FlyingSaesch

    FlyingSaesch Gold Status Member

    Dabei seit:
    13. Aug. 2003
    Beiträge:
    22.785
    Bekommene Likes:
    2.556
  17. Rainer Abfuck

    Rainer Abfuck Gold Status Member MZEE Ultra

    Dabei seit:
    22. Jan. 2015
    Beiträge:
    4.373
    Bekommene Likes:
    6.633
    Wie war denn dann die Regelung bis dato? Mann muss vom Jahrgang her der U19 zugeteilt sein um in der Bundesliga auflaufen zu dürfen? Würde jetzt bei diesem Beispiel Sinn ergeben. Sahin war wie schon sagtest Jungjahrgang der U19, Moukoko wäre nächste Spielzeit vom Jahrgang noch U17, darf nach seinem Geburtstag aber debütieren.
    Heißt im Umkehrschluss aber, dass Spieler welche beispielsweise am 02.01 geboren sind bis dato erst mit 17,5 Jahren bei den Profis auflaufen dürfen? Kurz recherchiert: Asta hat im Januar Geburtstag und sein Debut in der Saison 17/18 für Augsburg bestritten. Vom Jahrgang (2001) hat er aber zur U17 gehört.

    Laut Tm-Bericht wurde die Altersgrenze um 2 Jahre gesenkt:
    "Ein Liga-Debüt mit 16 Jahren – was im deutschen Profifußball bisher nur in Ausnahmefällen möglich war, könnte bald häufiger vorkommen. Übereinstimmenden Medienberichten zufolge hat die DFL-Versammlung einem Antrag von Borussia Dortmund zugestimmt, Talenten die Spielerlaubnis bereits nach Vollendung des 16. statt des 18. Lebensjahres zu erteilen."

    Also wie zum F*** ist da jetzt die Regel bitteschön? :D
     
    • ja! ja! x 1
    Zuletzt bearbeitet: 3. Apr. 2020
  18. guesswhosbizzack

    guesswhosbizzack Gold Status Member

    Dabei seit:
    3. März 2013
    Beiträge:
    7.837
    Bekommene Likes:
    5.168


    :eek:
     
    • ja! ja! x 2
  19. Marek Prollski

    Marek Prollski Gold Status Member

    Dabei seit:
    16. Mai 2014
    Beiträge:
    2.944
    Bekommene Likes:
    2.894
    Würde ich feiern.
     
    • gefällt mir [+] gefällt mir [+] x 2
  20. Svansen

    Svansen Moderator Supporter

    Dabei seit:
    27. Juli 2002
    Beiträge:
    13.145
    Bekommene Likes:
    8.517
    Finds viel krasser, dass so hurensohnvereine wie ksc und fck da jetzt geplant in die insolvenz zu gehen scheinen, weil es keinen punktabzug geben soll. Da muss man doch irgendwie nen riegel vorschieben
     
    • ja! ja! x 1

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.