Cannabis - Rechtlicher Status/Legalisierung/wissenschaftliche Studien/...

Dieses Thema im Forum "Rest der Welt" wurde erstellt von hajlok, 9. März 2001.

  1. mijaun

    mijaun auf Eis gelegt

    Dabei seit:
    10. Jan. 2006
    Beiträge:
    1.311
    Bekommene Likes:
    134
    Also du würdest dich wundern, wie viele ich kenne! Natürlich ist das keine einzelne Person, die sind dann immer zu zweit, oder zu dritt! Und eigentlich alle, aus meinem Freundeskreis, 50g sind da gar nichts!

    Und für mich reichen 3g (Gras zumindest) vollkommen aus. Ich hole mir auch nie mehr, höchstens 5g. Ich rauche nur abends, und nur einen Joint in dem wirklich eine minimale menge drin ist, und nicht erschrecken aber es ist genau dasselbe!! Sogar besser, da ich dann nicht träge werde!

    Ich merke mir Grundsätzlich nur Sachen die ich für wichtig halte, sonst würde mir der Kopf täglich platzen:D!!

    Ja stimmt, hilft bei vielen Krankheiten! Aber ich würde dennoch sagen, dass sich das in Deutschland so bald nicht ändern wird. Wenn ich schon darüber nachdenke wie die älteren Leute in meiner Umgebung reagieren, wenn sie Gras oder Haschisch hören, wie gesagt für die ist das eine Droge wie Heroin!! Und solange die Menschen nicht besser aufgeklärt sind, würde das nicht funktionieren. Ich schätze eher dass es in Holland bald verboten wird, wegen der EU!

    Und wenn es um Aufklärungsarbeit geht, dann wiederum fände ich es zu schade, wenn man soviel Mühe für Gras verwendet, dann soll man doch lieber über andere Kulturen aufklären. Aber ich wäre auch sehr froh!
     
  2. Trûtháhn le dôn

    Trûtháhn le dôn Aktivist

    Dabei seit:
    19. Nov. 2005
    Beiträge:
    415
    Bekommene Likes:
    1
    glaub ich net....das meiste, was man kaufen kann is ja der größte billig dreck......schon klar, dass man da am tag n paar gramm braucht. wenns legal wäre, dann würde sicher auch die qualität steigen usw.
    ich würde da mit 3 gramm locker zurecht kommen....

    @mijaun: achja.....50 gramm am tag ??? WAAAS ??? das sind im monat 1,5 kilo...so viel können die doch fast net anbauen....und kaufen können die sichs sicher auch net...das wären mind. 100€ am tag...wenn sie den größten mit-kuhscheiße-gestreckten-müll kaufen....
     
  3. mijaun

    mijaun auf Eis gelegt

    Dabei seit:
    10. Jan. 2006
    Beiträge:
    1.311
    Bekommene Likes:
    134

    :D Es ging um 3g pro Monat:D, am Tag würde jeder damit zurechtkommen:D!!


    Ich bin echt verwundert das ihr so reagiert! Es wird schon immer gekauft, ist auch richtig gutes, frisches Gras immer. Aber einer wurde letztens aus dem Verkehr gezogen!

    Es ist wirklich so, ich weiß auch wie das bei uns früher war, da reicht man eben die Bong einfach die ganze Zeit rum, und raucht einen Topf nach dem anderen, dann zwischendurch Blunts mit Gras pur, usw... 15g an einem Abend sind da nicht viel.

    50g ist dann schon eine Party, oder eben mehrere Leute. Es ist bei uns auch üblich das die größeren Kiffer auch immer selber was mitbringen, damit nicht alles vom Gastgeber geraucht wird!
     
  4. gravity

    gravity Gold Status Member

    Dabei seit:
    30. Juli 2002
    Beiträge:
    7.622
    Bekommene Likes:
    4.336
    gegen ein legalisierung. war nun schon oft genug in holland und solche zustände wie in amsterdam mächste ich nicht in deutschland haben. als drogentourist schön und gut, aber ewig diesen zustand wäre nicht wünschenswert. und wo ist das problem von dem verbot? so wie ich hier lese rauchen doch so einige leute und werden das auch weiter tun, auch wenn es verboten bleibt. macht euch um andere sachen gedanken... macht einen gescheiten abschluss, ein studium oder eine ausbildung die euch gefällt. kiffen kann man immer noch nebenher und das ohne probleme. ging doch bisher auch ;) manchmal wir einer hochgenommen, aber dann muss man schon enormes pech haben..

    einen vergleich zwischen alkohol und cannabis kann man nicht so einfach aufstellen wie das manche hier machen. beide substanzen sind völlig unterschiedlich und im endeffekt machen sie beide mit der zeit kaputt (wie im übrigen alles was man nicht in maßen genießt) ;)

    edit: rechtschreibfehler bitte ich zu entschuldigen, habe schon mit dem vorsaufen angefangen :D :cool:
     
  5. Sherlock_Homez

    Sherlock_Homez Altgedient

    Dabei seit:
    21. Sep. 2002
    Beiträge:
    5.561
    Bekommene Likes:
    255
    15g an einem Abend???? Zu wievielt? zu zehnt? wenn dem echt so ist is das mehr als gejunkt...10g im Monat ja, und das is jeden Tag ne Tüte.


    Kiffen sollte nicht unterschätzt, aber auch nicht überschätzt werden. Jeden Tag Bong rauchen, was ich über längere Zeit gemacht hab, is traurig weil man einfach mit der Zeit abkackt..Die Leute die ich kenne und das immernoch seit 7,8 Jahren mehr oder weniger von früh bis spät machen sind nicht mehr normal im Kopf. Bong is ein ganz anderer Kick als ein "normaler" joint und macht ganz andere Sachen mit deinem Kopf..
    Ne Tüte am Abend geht meiner MEinung nach ohne weiteres klar..
     
  6. männliche hoe

    männliche hoe Aktivist

    Dabei seit:
    16. Mai 2005
    Beiträge:
    686
    Bekommene Likes:
    27
    bongs kann man von mir aus verbieten, das ist auch schon wieder so eine scheiß doppelmoral-sache: gras ist verboten, aber hilfsmittel mit denen es 5mal krasser wirkt kann man in jedem tabakwarenladen kaufen.
     
  7. mijaun

    mijaun auf Eis gelegt

    Dabei seit:
    10. Jan. 2006
    Beiträge:
    1.311
    Bekommene Likes:
    134

    Kannst ja Gun fragen, ist wirklich so! Aber ich hielt das bisher auch für ziemlich normal, für starke Kiffer:rolleyes:!

    Und es stimmt, die Leute bleiben alle hängen, ich kenne niemanden von Früher, der noch klar im Kopf ist, die meisten sind total abgestürzt!
     
  8. blendi.

    blendi. BANNED

    Dabei seit:
    12. Mai 2006
    Beiträge:
    786
    Bekommene Likes:
    22
    also ich kenn auch leute die ganz unten waren und wieder frisch und fröhlich auf dem weg nach oben sind
     
  9. Eneaver

    Eneaver Kenner

    Dabei seit:
    17. Sep. 2004
    Beiträge:
    1.585
    Bekommene Likes:
    56
    meine Rede.

    Ich will nicht dass es so wie in holland wird. gefällt mir überhaupt nicht.

    Daher, hat Canna anscheinend doch negative Auswirkungen....
     
  10. männliche hoe

    männliche hoe Aktivist

    Dabei seit:
    16. Mai 2005
    Beiträge:
    686
    Bekommene Likes:
    27
    natürlich hat es negative auswirkungen. bigmacs auch. und autos. davon kannst du doch nicht alles abhängig machen, was müsste man denn sonst alles verbieten? man muss dem menschen eine gewisse eigenverantwortung zugestehen, zuviel ist allerdings auch nicht gut, das hätte wirklich üble folgen.
     
  11. Don Donat

    Don Donat Altgedient

    Dabei seit:
    24. Apr. 2004
    Beiträge:
    5.076
    Bekommene Likes:
    313
    erklärt doch mal ein paar von diesen holländischen zuständen, hatte leider bisher noch nicht die gelegenheit das ganze aus der nähe zu betrachten.
     
    • gefällt mir [+] gefällt mir [+] x 2
  12. Sherlock_Homez

    Sherlock_Homez Altgedient

    Dabei seit:
    21. Sep. 2002
    Beiträge:
    5.561
    Bekommene Likes:
    255
    Stichwort Drogentourismus. Massen von Deutschen, Belgiern, Engländern,... bevölkern die niederländischen Städte mit nur einer Absicht: sich kompromisslos wegzuballern. :)

    war bisher zwei mal in Amsterdam und kann mir schon gut vorstelln dass den Holländern die zugerauchten Touristen auf die Eier gehn. In den Coffeeshops selbst trifft man eher selten Einheimische.
     
  13. noface

    noface Gold Status Member Supporter

    Dabei seit:
    22. Nov. 2005
    Beiträge:
    13.548
    Bekommene Likes:
    7.669
    Das sie ihnen auf die Eier gehen: ja, stimmt.

    Aber das gehen die z. B. den Spaniern da unten auch ganz ohne Drogen ;)

    Sieh es so: die Holländer haben keine Steuerprobleme wie die Deutschen. Ich hab eine Reportage drüber gesehen, da meinte der Politiker, daß ganz Europa auf Holland schielt - nur wegen den Einnahmen durch diesen "Drogentourismus" tztztz...allein dieses Wort. Die die wegen weed dahinfahren, sind keine Drogensüchtigen, checkt das endlich...
     
  14. Sherlock_Homez

    Sherlock_Homez Altgedient

    Dabei seit:
    21. Sep. 2002
    Beiträge:
    5.561
    Bekommene Likes:
    255
    es gibt auch weedsüchtige, psychisch abhängige..
    ich würde die Abhängigkeit (bei mir) nicht so krass wie bei Zigaretten einstufen, weil man auch ma 2 Wochen nix rauchen kann ohne solche Filme zu schieben wie auf Nikotinentzug, aber es is nich so dass häufiges kiffen nicht zur Gewohnheit (zur Sucht) werden kann.

    Nach Holland würden ohne die Drogenpolitik wohl nur ein Bruchteil der Leute kommen die sich jetzt dort vergnügen. "Die Geister die ich rief.." Die Einnahmen die daraus resultieren sind unbestritten, aber es gibt auch negative Begleiterscheinungen die nicht unter den Tisch zu kehren sind.


    Das Problem beim Thema Cannabis is einfach dass es meistens nur SChwarz und Weiss in den Ansichten der Leute gibt. Entweder von althippies die behaupten es gäbe keine Gefahren oder es wird Gras mit Heroin gleichgestellt.
     
  15. --Cha\/ezz--

    --Cha\/ezz-- Moderator Supporter

    Dabei seit:
    31. Okt. 2002
    Beiträge:
    42.175
    Bekommene Likes:
    6.321
    ich glaube kaum, dass der holländische wirtschaftsaufschwung durch das legale gras verursacht wurde..... :rolleyes:
     
  16. noface

    noface Gold Status Member Supporter

    Dabei seit:
    22. Nov. 2005
    Beiträge:
    13.548
    Bekommene Likes:
    7.669
    ich könnte suchen, aber ihre Mehreinnahmen liegen im Milliardenbereich, meinte der Typ ;)
     
  17. Sherlock_Homez

    Sherlock_Homez Altgedient

    Dabei seit:
    21. Sep. 2002
    Beiträge:
    5.561
    Bekommene Likes:
    255
    Die hohen Steuereinnahmen sind unumstritten, aber klar isses nich alleine das Gras das den Haushalt konsolidiert :rolleyes:
     
  18. Aldi187

    Aldi187 BANNED

    Dabei seit:
    9. Apr. 2006
    Beiträge:
    445
    Bekommene Likes:
    9
    Nix legalisierung !

    Dann wäre weed legal, und viele würden ihren nicht schlecht bezahlten job verlieren.
     
  19. CONG

    CONG Altgedient

    Dabei seit:
    3. Nov. 2002
    Beiträge:
    2.586
    Bekommene Likes:
    134
    wie immer ein sehr qualifizierter Kommentar mit unglaublichem Weitblick
     
  20. noface

    noface Gold Status Member Supporter

    Dabei seit:
    22. Nov. 2005
    Beiträge:
    13.548
    Bekommene Likes:
    7.669
    Hab ich nicht behauptet, aber stell doch mal die Kosten, welche für die Verfolgung von "Kleinkiffern" anfallen, den möglichen Steuereinnahmen entgegen...
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.