• Crime Pays – über US-​Rap und Gang-Kriminalität

    Kri­mi­na­li­tät ist in der US-​amerikanischen Rap-​Historie qua­si all­ge­gen­wär­tig, sowohl in den Lyrics als auch hin­ter den Kulis­sen. Aber war­um ist das eigent­lich so? Und wel­chen Ein­fluss hat­ten Gangs auf die HipHop-​Historie? Über kri­mi­nel­le Rapper:innen und Gangs im ame­ri­ka­ni­schen HipHop-Business. 

  • Cora E. – ein Gespräch über 30 Jahre HipHop-Kultur

    "Ich glau­be nicht, dass die Tür zuge­hal­ten wird für irgend­ei­ne Frau. Ich glau­be, man muss nur die Kraft haben, sie auf­zu­ma­chen, und es ist nicht schwe­rer als für einen Mann." – Cora E. im Inter­view über Frau­en in der HipHop-​Kultur und ihre Erkennt­nis­se als Vor­rei­te­rin in der deut­schen Rapszene.

  • Tschüss, JUICE – tschüss, Rap​.de!

    Rap​.de und die JUICE stel­len ihren Betrieb end­gül­tig ein. Das ist einer­seits ein Ver­lust für die Sze­ne, die Art und Wei­se, mit der das geschieht, wirft ande­rer­seits aber auch Fra­gen auf. Über Musik­jour­na­lis­mus und Abschiede.

  • DIGGEN mit JollyJay

    "Vie­les, das in Deutsch­land gera­de beliebt ist, ist in UK gar nicht popu­lär. Eini­ge Rap­per sind auch ein biss­chen älter, das sind halt kei­ne Image-​Rapper." – Die­ses Mal kram­te Jol­ly­Jay für "DIGGEN mit …" in sei­ner gedank­li­chen Plat­ten­kis­te und stell­te eine UK-​HipHop-​Playlist zusammen. 

  • NOEL – ein Gespräch über ihre HipHop-Sozialisation

    "Es geht dar­um, dass du durch­ziehst und dich nicht auf Dro­gen auf die Büh­ne stellst, nicht mehr klar kommst und nur dei­ne Adlibs mitrappst." ‒ NOEL im Inter­view über schlech­te Büh­nen­per­for­man­ces, ihre eige­nen Ansprü­che an Musik und das Auf­wach­sen mit einem Vater, der Tän­zer ist.