Wer mit Traktor und Turntables auflegt, sollte dieses Video mal checken...

realrasputin

Frischling
Dabei seit
18. Jun 2009
Beiträge
48
Meiner Meinung nach eine wirklich sinnvolle Box für den Traktor DJ: :)

 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

restless

ist hier aktiv
Dabei seit
25. Jan 2008
Beiträge
455
Darf ich fragen, was du jetzt genau so genial daran findest?
Ganz normaler Controller für 300E.
Sieht schön verbaut aus, aber sonst keine Features die ich nicht schon auf einem billigen Plastikcontroller gesehen habe.
Hast du den? Stört sowas nicht, wenn es vor den Fadern steht? ;)
 

realrasputin

Frischling
Dabei seit
18. Jun 2009
Beiträge
48
Also mich stört es nicht wenn er vor den Fadern steht (Man kann ihn aber auch hinter den Mixer positionieren). Selbst beim Beatjuggeln stört er nicht, scratchen kann man genau so gut. Gerade weil ich den Controller seit 2 wochen selber zu Hause habe, und ich sehr zufrieden bin, wollte ich das hier mal posten. Vielleicht für den einen oder anderen Traktor DJ ganz sinnvoll. (Ich kenn z.B. schon ein paar Leute denen das Konzept gefällt - fast 90% aller DJ kollegen hassen es am Laptop rum zu fuchteln ;-) )

Was ich an den Controller genial finde:
- Du brauchst deinen laptop nicht mehr antouchen
- Du kannst damit die komplette traktor software steuern.
- Ist genau im Zentrum, ich muss nicht neben den Turntables greifen um etwas zu steuern.
- Ist auf der optimalen Höhe (X1 ist z.B: sehr flach)
- Ist im Design vom Pioneer Mixer (samt Metall Oberfläche)
- Cue Punkte, Potis, etc. fühlen sich an wie von den Pioneer CDJs
Und man hat noch einen rießen Auswahl an Mapping Möglichkeiten, einfach auf Deck C & D umschalten und man kann jeden Knopf / Poti neu belegen :)

Etwas vergleichbares gibt es ja nicht auf den Controller Markt, vielleicht der X1, der hat aber ein komplett anderes Konzept, besteht LEIDER nur aus Plastik + Gummi Tasten (ist Geschmacksache) und man muss den neben den Turntables positionieren, oder man hat einen Stand, wo man den drauf legen kann, dann ist es aber nicht so ergonomisch wie beim Zomo, wo praktisch alles wichtige in der Mitte ist (Mixer + Traktor Steuerung).
Ich finde die Idee hinter den Zomo einfach nicht schlecht, und bin froh das ich den habe.
Hebt bei mir noch mal den Spaß Faktor, weil ich es echt hasse am Laptop rum zu spielen, ist wie beim Produzieren, da habe ich lieber meine Workstation und Logic Controller, bevor ich nur Plug Ins benutze und die Fader mit der Maus ziehe. Ist FÜR MICH einfach ein Spaß Killer.
 

PeterPiper0815

Altgedient
Dabei seit
16. Nov 2004
Beiträge
6.644
Und was ist wenn ich nen Mixer hab der nicht 33 cm breit ist sondern nur 23? Dann hab ich zusatzlich noch einen 5 cm Spalt auf jeder Seite die das gaanze irgendwie komisch machen. IMO ht sowas weder vor noch hinter dem Mixer etwas zu suchen. Sowas gehört IMO auf nen Ständer über den hinteren Teil des Mixers. Angeschrägt. Und dahinter gleich das Notebook.

peace


damn die doofe a-taste hängt in letzter zeit immer so blöd :D
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

realrasputin

Frischling
Dabei seit
18. Jun 2009
Beiträge
48
Ja für 23cm ist der Controller nicht gemacht, den Spalt könnte man evtl. für einen zusätzlichen Controller hernehmen, die Korg Nano Serie zum Beispiel, dürfte um die 5 cm breit sein :) Hab so einen mit 16 pads. Nehme den für zusätzliche Cue Points her, für neue Arrangements etc. Ist ganz lustig, und möchte den ehrlich gesagt nicht mehr missen. :D
 
Oben Unten