was brauch ich um gute aufnahmen machen zu können?

BasDC2010

Frischling
Dabei seit
28. Jun 2010
Beiträge
2
was brauch ich um gute aufnahmen machen zu können?

Hallo,

also ich habe ein Macbook pro und brauche jetzt noch ein gutes mikrofon...ich habe zwar ein usb mic das ist aber scheiße. kann ich wenn ich mir ein mic mit phantomspeisung kaufe, dann den mikrofonverstärker an mein mac book anschließen?...ich brauche ja eigentlich nur ein mic und ein micverstärker oder? und kann ich den micverstärker an mein mac book pro anschließen? könnt ihr mir da viell tipps geben?

Danke

Peace out...
 

E l f e R

Altgedient
Dabei seit
7. Apr 2008
Beiträge
2.590
Kannst du mit Adaptern bestimmt alles machen yoah..
kannst aber auch n interface und n mic kaufn. (so hab ichs)
gibt viele wege die nach rom führn.

lass dich doch einfach bei thomann beraten, da kannst du anrufen und emails schicken... und denen deine preisliche vorstellung geben und die werden dir deine fragen beantworten :)
 

florida

Aktivist
Dabei seit
20. Mrz 2003
Beiträge
788
Ja das geht. Du hast einen Stereo Line In an deinem Mac Book.
Du brauchst ein Y Kabel von Stereominiklinke auf Cinch.
Das wohl bekannteste Kabel ever :D
Dann brauchst Du ein oder zwei Adapter von Cinch auf 6,3mm Klinke Mono. Das es direkt so ein Kabel gibt wüsste ich nicht. Dann schleißt Du deinen Preamp am Mac Book an, und kannst in deinem Sequencer auf einer Monospur recorden.

Kauf dir ein Rode NT1A und den SM Pro Audio TB101/202 oder das Nachfolgemodell. Mit der Kombi kamen Leute schon komerziell gut an.
Oder Du kaufst Dir gleich ein Interface mit Preamps und Kopfhörerausgängen. Das lässt sich auch alles etwas komfortabler handeln als die tasten an deinem Mac Book.

Preis für meine Kombi +Kabel und Adapter ~200-250 gebraucht, ~350 neu.

Hoffe ich konnte helfen.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Flashgamer

Kenner
Dabei seit
3. Mai 2009
Beiträge
1.425
die meisten probleme die anfänger haben lassen sich nciht durch das kaufen von teurerer technik lösen
besser wäre es die postest ne rohquali von deinem mic und dann weiss man schonmal mehr
und vorallem ist die frage was du fürn usb mic hast
 

SystemFaynd

Aktivist
Dabei seit
18. Jan 2010
Beiträge
830
die meisten probleme die anfänger haben lassen sich nciht durch das kaufen von teurerer technik lösen
besser wäre es die postest ne rohquali von deinem mic und dann weiss man schonmal mehr
und vorallem ist die frage was du fürn usb mic hast
Ich wollts nicht sagen.

Scheinbar geistert auch immer noch das Gerücht rum, dass wenn man nen MacBook hat alles von allein geht. :thumbsdown:
 

Loftone

am Start
Dabei seit
11. Mai 2007
Beiträge
162
Gute Aufnahmen sind nicht nur ne Frage der Technik, des aufnahmeraumes sowie der Position sondern vielmehr das Wissen um jegliche Schritte im Aufbereitungsprozess. Daszu gehört das regeln der Dynamik (Kompressoren/Limiter) sowie Anhebung der Sprachverständlichkeit und sonstige Klangverbessernde Massnahmen mit Eq´s, Exciter
sowie Kenntnisse in der Effekttierung, evtl auch in der Ellimierung der Störgeräusche (Rauschen, Knackser) und Intonationskorrektur. Grad im HipHop unterschätzen hierzulande die meisten die Macht der Ambience-Hallräume


Einfach nen Mic an die LineBuchse des Laptops zu heften wird dich mit heftigen Latenzen begleiten (sofern es keine spezielle Recordingkarte ist). Abhilfe schafft da ein Audiointerface ua mit Asio-Treibern.


Viel Erfolg
 

Gehirnf1ckmucke

Aktivist
Dabei seit
23. Aug 2010
Beiträge
272
Kannst du mit Adaptern bestimmt alles machen yoah..
kannst aber auch n interface und n mic kaufn. (so hab ichs)
gibt viele wege die nach rom führn.

lass dich doch einfach bei thomann beraten, da kannst du anrufen und emails schicken... und denen deine preisliche vorstellung geben und die werden dir deine fragen beantworten :)
thomann? naja, kann ich nicht grad empfehlen, wie viel willst denn ungefähr ausgeben?
 

touchmusic

Frischling
Dabei seit
15. Okt 2010
Beiträge
12
Hallo,

also ich habe ein Macbook pro und brauche jetzt noch ein gutes mikrofon...ich habe zwar ein usb mic das ist aber scheiße. kann ich wenn ich mir ein mic mit phantomspeisung kaufe, dann den mikrofonverstärker an mein mac book anschließen?...ich brauche ja eigentlich nur ein mic und ein micverstärker oder? und kann ich den micverstärker an mein mac book pro anschließen? könnt ihr mir da viell tipps geben?

Danke

Peace out...
also macbook ist ja schon mal nicht schlecht. Von USB Mirkos rate ich ab, genauso gehe ich mal davon aus das die interne Soundkarte nicht speziel fürs recorden gedacht ist. Daher würde ich eine Externe Audiosoundkarte über usb 2.0 oder Firewire (falls firewire schnittstelle vorhanden) empfehlen. Von den t-bone mics bei thomann rate ich ab, scheiss quali und nciht viel günstiger, ich würde z.b. das Behringer B2 kaufen. Gute günstige Soundkarten gibs von Tascam oder focusrite. Wo bei ich in deinem fall eines aus der Tascam reihe empfehlen würde. Dann kannst eigentlich (nach der installation von treibern und recordsoftware )loslegen, ob die Quali gut ist, hängt aber nicht nur von diesen Geräten ab.
pzn
 
Oben Unten