Wachsender Antisemitismus/Rassismus in Deutschland!

Dieses Thema im Forum "Rest der Welt" wurde erstellt von HakaNsbraten, 28. Jan. 2005.

  1. Braveheart

    Braveheart Gast

    Ja weil die ja immer als die überradikale Schreckschraube herhalten muss
     
  2. Ceza

    Ceza Moderator Supporter

    Dabei seit:
    23. Juli 2005
    Beiträge:
    36.059
    Bekommene Likes:
    8.267
    Bautzen :rolleyes:

    http://www.spiegel.de/politik/deutschland/a-1113554.html

     
  3. Daffy_Mit_Uzi

    Daffy_Mit_Uzi BANNED

    Dabei seit:
    18. Feb. 2006
    Beiträge:
    17.818
    Bekommene Likes:
    7.349
    find die ok, is aufjedenfall unterhaltsam.
     
  4. Braveheart

    Braveheart Gast

  5. --Cha\/ezz--

    --Cha\/ezz-- Moderator Supporter

    Dabei seit:
    31. Okt. 2002
    Beiträge:
    42.278
    Bekommene Likes:
    6.404
    Anfang des Jahres etwas untergegangen:

    http://www.juedische-allgemeine.de/article/view/id/24631
     
    • gefällt mir [+] gefällt mir [+] x 1
  6. Daffy_Mit_Uzi

    Daffy_Mit_Uzi BANNED

    Dabei seit:
    18. Feb. 2006
    Beiträge:
    17.818
    Bekommene Likes:
    7.349
    king abode swvgg
     
    • gefällt mir [+] gefällt mir [+] x 1
  7. Ceza

    Ceza Moderator Supporter

    Dabei seit:
    23. Juli 2005
    Beiträge:
    36.059
    Bekommene Likes:
    8.267
    http://www.spiegel.de/politik/deutschland/a-1113669.html

    Unglaublich... Deutschland 2016.
    Die Gewalt ist nicht so schlimm wie die Verharmlosung.
    Seit der NSU wissen wir ja auch, dass die Behörden auf dem rechten Auge nicht blind sind, sondern aktiv mithelfen. Zutiefst widerlich das ganze.
     
  8. --Cha\/ezz--

    --Cha\/ezz-- Moderator Supporter

    Dabei seit:
    31. Okt. 2002
    Beiträge:
    42.278
    Bekommene Likes:
    6.404
    Der Vergleich ist doch schwachsinnig. Es ist doch kein Naturgesetz, dass es mehr potenzielle Nazi Terroristen als islamistische Terroristen geben muss.
     
  9. Clarence Boddicker

    Clarence Boddicker Gold Status Member

    Dabei seit:
    20. Dez. 2011
    Beiträge:
    4.104
    Bekommene Likes:
    2.344
    ähm. aber auch nicht weit hergeholt angesichts der ganzen anschläge und gewalttaten oder?
     
  10. SirJackson

    SirJackson Platin Member

    Dabei seit:
    27. Mai 2010
    Beiträge:
    23.888
    Bekommene Likes:
    8.181
    Ihr wollt also glauben machen, dass ein rechter Anschlag realistischer ist als ein islamisch motivierter?

    Seid ihr besoffen?
     
  11. Murmel

    Murmel Gold Status Member

    Dabei seit:
    5. Aug. 2010
    Beiträge:
    5.891
    Bekommene Likes:
    13.900
    geil wie ihr auf ein paar zeilen spiegel artikel anspringt, dessen begrifflichkeiten grade so unklar sind, dass jede seite gleichzeitig getriggert werden kann

    rdw in der nußschale
     
  12. --Cha\/ezz--

    --Cha\/ezz-- Moderator Supporter

    Dabei seit:
    31. Okt. 2002
    Beiträge:
    42.278
    Bekommene Likes:
    6.404
    Was genau verstehst du denn unter "Anschlägen"? Ich denke, dass die Polizei die meisten Menschen, die nachts besoffen einen Molotowcocktail an ein Flüchtlingsheim werfen vorher identifizieren und überwachen kann.
     
  13. Clarence Boddicker

    Clarence Boddicker Gold Status Member

    Dabei seit:
    20. Dez. 2011
    Beiträge:
    4.104
    Bekommene Likes:
    2.344
    Der Begriff "Gefährder" ist doch in diesem Zusammenhang viel interessanter. Das sind Leute, bei denen es Grund zur Annahme gibt, dass sie schwere Straftaten begehen werden. Sofern Spon die Realität hier nicht grob verzerrt wieder gibt und bundesweit tatsächlich nur 20 Rechtsextreme als Gefährder eingestuft werden, ist das in der Tat skandalös.
     
  14. Ceza

    Ceza Moderator Supporter

    Dabei seit:
    23. Juli 2005
    Beiträge:
    36.059
    Bekommene Likes:
    8.267
    http://www.spiegel.de/politik/deutschland/a-1114167.html

    Der Rassismus nimmt in Deutschland mittlerweile sehr gefährliche Züge an. Hauptsächlich trifft es dabei Muslime. Wenn jetzt schon Polizeischutz nötig ist, weiß man dass etwas gänzlich falsch läuft. Befeuert wird das auch durch den Rassismus der bürgerlichen Mitte die sich vor allem durch die Wahlerfolge der AfD bemerkbar macht.
    Deutschland wird mittlerweile immer gefährlicher für Migranten, vor allem Ostdeutschland ist fast schon ein komplette No-Go Area.
     
    • gefällt mir nicht [-] gefällt mir nicht [-] x 2
  15. Amplitune

    Amplitune Platin Member

    Dabei seit:
    8. Okt. 2008
    Beiträge:
    13.687
    Bekommene Likes:
    15.418
    Auf jeden Fall Bruder. Wir haben ihr nen Freifahrtsschein und dürfen auf alle Schwarzköpfe schießen.
     
  16. Ceza

    Ceza Moderator Supporter

    Dabei seit:
    23. Juli 2005
    Beiträge:
    36.059
    Bekommene Likes:
    8.267
    Hat keiner gesagt. Aber irgendwie klar, dass du sowas runterspielst.
     
  17. LaRonTheGreat

    LaRonTheGreat Senior Member

    Dabei seit:
    11. Apr. 2012
    Beiträge:
    1.983
    Bekommene Likes:
    349
    Glaube nicht das die Fremdenfeindlichkeit zu nimmt. Nur greifen die Rechtsradikalen zu immer härteren Mitteln. Die AfD nimmt zu weil man in der Flüchtlingspolitik versagt hat und nicht weil jetzt aufeinmal alle Rechts sind.
     
  18. IP.Saint

    IP.Saint Gold Status Member

    Dabei seit:
    20. Apr. 2004
    Beiträge:
    10.177
    Bekommene Likes:
    6.708
     
    • gefällt mir [+] gefällt mir [+] x 1
  19. Amplitune

    Amplitune Platin Member

    Dabei seit:
    8. Okt. 2008
    Beiträge:
    13.687
    Bekommene Likes:
    15.418
    Was? Was spiel ich runter? Und wieso ist das klar, dass ich das mache? Weil ich sonst hier auch so für den Erhalt des deutschen Volkes einstehe oder was? Deine ängstlichen Aussagen gehen mir auf den Nerv man. Die Unis in Leipzig, Dresden und Cottbus unternehmen sehr viel, damit sie auch für ausländische Studenten attraktiv sind. Man will das Image des Ostdeutschen Teils der Republik verbessern, aber wenn dann so ein Spast wie du kommt, der die ganze Zeit von No Go Areas labert, dann legst du der Integrationsarbeit, die im Osten unternommen wird, Steine in den Weg. Glückwunsch, den Rechten Ostdeutschen spielst du damit perfekt in die Karten, indem du Ausländern davon abrätst in diese Teile Deutschlands zu gehen.
     
    • gefällt mir [+] gefällt mir [+] x 7
  20. Ceza

    Ceza Moderator Supporter

    Dabei seit:
    23. Juli 2005
    Beiträge:
    36.059
    Bekommene Likes:
    8.267
    Um ehrlich zu sein glaube ich nicht, dass plötzlich alle rechts sind. Spätestens seit Sarrazin und der "So Unrecht hat er gar nicht Fraktion" wissen wir, dass ein nicht kleiner Teil der Bevölkerung durchaus xenophobe und islamophobe Einstellungen hat.
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.